Neues Wohnzimmer in Nichtraucher*innen-WG eingerichtet

Verfasst am: 11.03.2020, 13:39
Adamul
Adamul
Dabei seit: 28. 10. 2019
Rauchfrei seit: 1313 Tagen
Beiträge: 1390 Beiträge

Liebe Schwabbiduah!

Ich habe gar nicht gemerkt, wie die Zeit vergeht.
An meine 70 Tage musste ich erst erinnert werden.
Danke für deinen Besuch, die Glückwünsche.

10 Wochen feierst auch du heute.
Das ist toll. Ich gratuliere dir herzlich.
Lass uns tanzen: e:
Viele liebe Grüße
Uli

Verfasst am: 11.03.2020, 12:52
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1649 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Hallo Schwabbiduah,
ja, wir schreiten voran, Tag für Tag in die Rauchfreiheit ...
Du hast heute 70 rauchfreie Tage geschafft, das sind stramme 10 Wochen. Das ist eine Belohnung wert, finde ich. Belohnst du dich? Ich lasse dir mal ein paar Blumen hier, die an den kommenden Frühling erinnern
Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag. Genieße ihn.
Ganz liebe Grüße
Lesirma

Verfasst am: 11.03.2020, 06:49
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1627 Tagen
Beiträge: 2628 Beiträge

Liebe Schwabbiduah,

herzlichen Glückwunsch zu10 Wochen ohne dieses Dreckszeug

Wenn das kein Grund zum feiern ist


Habe einenschönen Tag - herzlicher Gruß Petra

Verfasst am: 10.03.2020, 23:02
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1649 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Hallo Schwabbiduah, in deinem Wohnzimmer ist es richtig nett. Leider scheint bei mir in Hamburg hinterm Deich nicht die Sonne. Es regnet ziemlich kräftig und ist ungemütlich draussen.
Was das Virus betrifft mache ich mir schon Sorgen. Ich bin nicht in Panik, ich bin auch nicht Hamstern gegangen. Das halte ich für Quatsch. Aber ich lese und höre täglich die Nachrichten, und das beunruhigt mich. Wie schnell die Zahl der Infizierten gestiegen ist. Auch glaube ich, dass wir nicht wirklich aufgeklärt werden. Aber vielleicht wissen die Verantwortlichen auch selbst nicht mehr über das Virus. Ich finde es schwer, zu unterscheiden, was in den Nachrichten ist Panikmache und was muss ich ernst nehmen. Als Nicotingeschaedigte bin ich nochmls gefaehrdeter. Meine Hausaerztin hat mich gegen Lungenentzündung geimpft. Das ist wohl ganz ratsam. Aber übermäßig sorge ich mich nicht. Warten wir also ab und rauchen einfach nicht.
Liebe Grüße
Marlies

Verfasst am: 08.03.2020, 20:35
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1627 Tagen
Beiträge: 2628 Beiträge

Hallo Schwabbiduah,

schön, von Dir zu lesen. Campen hört sich gut an Wir sind auch immer viel draußen. Ich habe ja meine Hündin und mein Mann seine Angel.
Und: An der frischen Luft hat es nicht so viele Viren Hier in Schleswig-Holstein verhält es sich derzeit noch recht ruhig.
Also, bleib gesund und rauchfrei - liebe Grüße Petra

Verfasst am: 08.03.2020, 18:51
Fjodor0101
Fjodor0101
Dabei seit: 07. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1295 Tagen
Beiträge: 862 Beiträge

Donuts sind gut, die kann ich immer essen,
und da ich heute laut Laufapp 1533 Kalorien verbraucht hab, kann ichs mir leisten.

JA das LAufen mach ich nicht vordergründig wegen der Fitness sondern um meine depressiven Phasen zu "kurrieren".
Wenn ich nicht laufe ist die Gefahr, dass ich überhaupt nicht schlafe sehr groß. Dann komme ich nur sehr schwer durch den Tag. Jedesmal wenn ich geschlafen habe bin ich richtig euphorisch ( Würde das jetzt nicht als manisch depressiv bezeichnen). Und da ich recht viel gelaufen bin, war die gute Zeit häufiger.Dann kommt der klare Kopf des Nichtmehrrauchers durch. Dann bin ich leistungsfähig und kann Sachen angehen. Im Job gehts mir dann richtig gut, ich meine da so was wie bewundernde Blicke zu spüren. ICh selbst kann viele Stresssituationen wirklich gelassener betrachten, und dann sind das auch gar keine so riesen Probleme...

In der Nichtrauchphase mache ich jetzt noch dieses Postpupärtere Gefühl durch. Ich weis nicht mehr genau, wer darüber geschrieben hat. Aber das hab ich bei mir auch. Ich hab halt mit 17 angefangen zu rauchen und nie so richtig aufgehört. Aber jetzt schon.

Da ich sonst immer die letzten Jahre während der Fastenzeit nicht geraucht hatte, konnte ich das ja jetzt nicht machen. Weil ich rauch ja nicht mehr.
Da hab ich mich an die Fastenzeit der Kirche erinnert, und die fasten dieses Jahr 7 Wochen kein Pessimismus.
oder so ähnlich.

Und das will ich jetzt tun.

Gruß

Verfasst am: 08.03.2020, 17:36
Fjodor0101
Fjodor0101
Dabei seit: 07. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1295 Tagen
Beiträge: 862 Beiträge

Hallo Schwabbiduah,

ich wollte dir sagen, die Fatamorgana hat nen guten Musikgeschmack.
Und wir haben neulich mit elli und der Petra und dem ganzen Zug getanzt. JA, sogar ich.
nicht so ne "lets dance" Sache, sondern richtig getanzt.
nur die Peppaminta hat wieder so nen Krach gemacht und die shusha hat die ganze Zeit gepfiffen. Irgendjemand hat dann das ganze Bier weggetrunken. Waren wohl die (anderen) Herren.

Aber wem erzähl ich das?

Melde dich doch mal

Verfasst am: 08.03.2020, 13:17
Fatamorgana67
Fatamorgana67
Dabei seit: 19. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1613 Tagen
Beiträge: 469 Beiträge

Hallo Schwabbiduah,

wie geht es dir?

Herlichen Glückwunsch zu 66+1 rauchfreien Tag.

Nichtrauchen tut uns nur gut.

Lieber Gruß Gabi

Verfasst am: 04.03.2020, 19:57
Bordeauxlover
Bordeauxlover
Dabei seit: 24. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1611 Tagen
Beiträge: 1603 Beiträge

Liebe Schwabbi,

herzlichen Glückwunsch zu grandiosen 9 Wochen Rauchfreiheit! Auf eine weiter schöne Nichtrauchreise!

Liebe Grüße
Armin t:

Verfasst am: 04.03.2020, 19:50
Fatamorgana67
Fatamorgana67
Dabei seit: 19. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1613 Tagen
Beiträge: 469 Beiträge

Liebe Schwabbiduah,

toll machst du das. Du hast schon 9 rauchfreie Wochen hinter dir. Gratuliere dir.
Wir bleiben dran. Nichtrauchen tut uns so gut.

Lieber Gruß Gabi