Morgen geht's los. ..

Verfasst am: 26.02.2019, 19:08
FrauAP
FrauAP
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 02. 2019
Rauchfrei seit: 1947 Tagen
Beiträge: 271 Beiträge

Mensch, Kinners! !!
Es ist ja die Tage Fastnacht! !!
Anscheinend bin ich so dermaßen vom Nichtrauchen eingenommen, dass das völlig an mir vorübergegangen ist! Meine Fresse, das wird hart! Wo kann ich mir noch kurzfristig die Schnauze zutackern lassen? ??
Das stand jetzt echt nicht aufm Plan. ..

Liebe Grüße vom Panik-APchen!

Verfasst am: 26.02.2019, 14:11
srrauchfrei
srrauchfrei
Dabei seit: 04. 10. 2016
Rauchfrei seit: 2818 Tagen
Beiträge: 4300 Beiträge

Huhu Frau AP?

Wie sieht es aus? Ich sehe eine ganze Woche und klopf Dir mal sehr anerkennend auf die Schulter!

: gibt Blümchen!

Lass mal lesen, wie es Dir geht,

viele Grüße von Silke

Verfasst am: 26.02.2019, 07:34
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 2303 Tagen
Beiträge: 2739 Beiträge

Hallo FrauAP,

7 Tage - eine ganze Woche rauchfrei
und auch den ersten Arbeitstag überstanden. Meinen Glückwunsch! Es läuft doch
LG Bolando

Verfasst am: 25.02.2019, 08:32
Nomade
Nomade
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 2483 Tagen
Beiträge: 3724 Beiträge

Moin FrauAP,

na - Arbeitsplatz gefunden?
Mußtest immer nur "der Nase nach" gehen - stimmt's....
Ohne Quatsch - auch dort wird noch so einiges sein, was nach der vergehenden Sucht riecht.... nimm' mal "ne Nase voll und versuche, alles (was Dich angeht jedenfalls) zu entstinken.

Toll, daß Du sogar gestern noch das Auto rückverwandelt hast.... Du weißt schon....rollender Aschenbecher => Fortbewegungsmittel.
Ich hoffe, Du hast dort auch eine Tonne scharfer Pfeffis o.ä. deponiert.... als Stauhelfer.
Wo stehst Du denn im Stau, wenn Du stehst?

Freut mich, daß ich eine derartige Heiterkeit bei Dir auslösen konnte - an Emotionen erinnert sich der Mensch nämlich besser, als an alles andere - eventuell denkst Du (auch) an diese "Dialoge", wenn Dich die Schmachter mal plagen sollten und lachst sie einfach weg....
Vielleicht mal 'ne ganz neue Taktik - das Lachen - aber bestimmt eine der besten....
Könnte das fünfte "A" werden - "weglAchen"

Ich drück' Dir alle verfügbaren Daumen - und da ich frei habe, sind es zwei an der Zahl!

Schönen Tag Dir
wünscht
de Nomade

P.S. .... jetzt versuch' aber nicht, per Rückfall noch mehr derartig "lächerliche" Nachrichten wie gestern Abend rauszulocken....!

Verfasst am: 24.02.2019, 22:47
Maroditis
Maroditis
Dabei seit: 01. 03. 2017
Rauchfrei seit: 2610 Tagen
Beiträge: 497 Beiträge

In diesem Tatort wurde auch ausnahmsweise nicht geraucht!
Tatatataaaa!
Danke für deinen Besuch bei mir, Frau AP!

Genau. Milch ist gegen Maroditis.
Ich musste gerade voll lachen - Du hast es erkannt!

Das war eine Werbung in den 70ern? Mein erster auswendig gelernter Text.
(Klingelt ein Maler an dir Tür"Guten Tag, ich hab gehört, Sie hab´n ´ne Tür. Die soll ich streichen. Nicht Sie!: Die Tür! Ob ich Farbe habe? Wieso? Sehe ich so blaß aus? Ach, so! Wegen der Tür!"
(Dann blickt der Schauspieler in die Kamera): Sehen Sie, das ist Maroditis. Milch ist gegen Maroditis. Täglich ein halber Liter genügt. Meistens!
(Und dann trinkt er ein Glas Milch)
Der Schauspieler war, glaube ich Walter Giller und er hat so rasant schnell gesprochen. Das MUSSTE ich lernen.

Ja... und ich habe den Namen damals ausgesucht, weil Rauchen ja - genau wie Maroditis - eine Scheinkrankheit ist. Und was Gesundes kann da helfen. Und so wie Du, war ich da Nichtraucherin und auch noch KInd. Und dieses nichtrauchende Kind wollte ich wieder entdecken. Was mir jetzt 2 Jahre lang schon sehr gut gelingt.

Ich bin Asterixfan. Maroditis wäre so ein Name, der passt zu Marlbor...man....mit dem ich mich identifizieren konnte und dann hab ich auch noch dieses Marke mit dem Indianer drauf geraucht ....

Gut gemacht: erster Tatort ohne Rauchen! Mach weiter so!!! Und wenn morgen ein Kind in deiner Gruppe am Daumen nuckelt: das könnte ich sein!
Hugs,
Maroditis

Verfasst am: 24.02.2019, 22:13
FrauAP
FrauAP
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 02. 2019
Rauchfrei seit: 1947 Tagen
Beiträge: 271 Beiträge

Statusmeldung:
S Auto ist geschrubbt und:
TATAAA:
S erste mal seit Jahren den "Tatort" ohne Raucherunterbrechung gucken können!
Seehr cool.

Verfasst am: 24.02.2019, 21:47
Nomade
Nomade
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 2483 Tagen
Beiträge: 3724 Beiträge

Hi Frau AP,

nur ganz kurz heute - bin nämlich nach getaner Arbeit am Nachmittag/Abend noch in die Kletterhalle, anschließend in die Sauna und jetzt total kaputt.... vertippe mich schon bei diesen paar Worten andauernd....

Bei Deinem morgendlichen Ablauf könntest Du schon mal anziehen einplanen, statt zu rauchen.... ist nämlich bisher gar nicht vorgesehen....
Eine weitere Möglichkeit wäre es, die Zeiten, in denen Du jetzt nicht mehr rauchst, mit Deinem Kind zu verbringen.... stell' Dir sein Gesicht vor, wenn Du aller paar Minuten angesch...ossen kommst....

Die Rauchereckensteher werden ganz sicher dicke Tränen weinen - weil Du auf einem guten Weg bist.... und sie nicht....

In der Mittagspause könntest Du mal Mittagspause machen.... so mit allem drum und dran - Erholung, freuen über's Wetter, wahlweise auch meckern, möglicherweise eine Nahrungsaufnahme, ein Spaziergang...

Hast Du bei Deinen Reinigungsaktionen auch an Dein Auto gedacht?
Selbst wenn Du darin nicht geraucht haben solltest - der Gestank aus Deinen Klamotten und Haaren ist in die Polster, den Himmel, die Verkleidungen etc. gekrochen.... also entweder aufgeflammten Putzfimmel nutzen, eine professionelle Autoreinigung beauftragen - oder weiter in einem "rollenden Aschenbecher" fahren....

Du packst das - ganz sicher.

Ich bin sooo müde....

Grüße auch an das pazifistische Kind (immerhin hat er nicht vor, sich eine Uzi zuzulegen, sondern nur eine kugelsichere Weste.... seeehr defensiv)
und alles alles Gute für Dich am morgigen und den folgenden Tagen....
halte durch, laß Dich nicht bequatschen.... auch nicht von der Stimme im Kopf....

wünscht von Herzen
de Nomade

Verfasst am: 24.02.2019, 19:38
Maroditis
Maroditis
Dabei seit: 01. 03. 2017
Rauchfrei seit: 2610 Tagen
Beiträge: 497 Beiträge

DIE perfekte Tarnung! Daumenlutschen bei der Arbeit!

..... die KInder werden dich lieben, weil du nicht mehr so stinkst, oder?

Ich arbeite an der anderen Seite des Menschenlebens im Altenheim. Da kam Nuckeln nicht so gut :

Schreib mir gerne ins "Lust-auf-Weite-Wohnzimmer" ... In der "Schatz-Truhe" sammel ich Schätze von Euch. Lies mal den ältesten Beitrag dort. Und Pipis Papa weiß auch Bescheid ;-)

Hugs,
Maroditis

Verfasst am: 24.02.2019, 19:13
Maroditis
Maroditis
Dabei seit: 01. 03. 2017
Rauchfrei seit: 2610 Tagen
Beiträge: 497 Beiträge

Guten Abend, Frau AP,
wie schön dich hier zu lesen!
5 TAGE! Gratulation!
Ich erinnere mich gut daran, dass ich in den ersten fünf Tagen heimlich Daumen gelutscht habe. Das mach ich schon lange nicht mehr. Auch die anderen Finger nicht. Kann jetzt ganz ohne Lutschen die Zügel halten. Stelle mir gerade vor, wie Pippilotta mein Pferd hochhebt. Mit mir drauf. Geil!
Hugs
Maroditis

Verfasst am: 24.02.2019, 18:20
rauchfrei-lotsin-silke
rauchfrei-lotsin-silke
Dabei seit: 11. 03. 2018
Rauchfrei seit: 2301 Tagen
Beiträge: 2706 Beiträge

Hallo liebe FrauAP,

wow, schon fünf Tage stehen auf Deinem Zähler! Glückwunsch! Freut mich sehr.
Wie läuft es?
Welche Verbesserungen kannst Du schon spüren?

Ich habe damals die ersten drei Tage so als erste Hürde empfunden. Also die hast Du doch schon mal gewuppt! Und dann kommt ein Tag zum anderen.....

Würde mich freuen, mal wieder von Dir zu hören!

LG, Silke