Mit dem MÄRZ-ZUG 2023 un-abhäng werden

Verfasst am: 04.03.2023, 16:14
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 04.03.2023, 15:33
Armanius
Armanius
Dabei seit: 26. 02. 2023
Rauchfrei seit: 496 Tagen
Beiträge: 127 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

Tag 1 und es geht mir miserabel. Dazu auch hier in Berlin miserables Wetter. Habe trotzdem einen Spaziergang gemacht. Versuche mich abzulenken. Vielleicht hilft eine Sporteinheit.

Allen einen schönen restlichen Samstag.

Liebe Grüße Iris

Verfasst am: 04.03.2023, 12:02
Kreativ-er
Kreativ-er
Dabei seit: 28. 02. 2023
Rauchfrei seit: 518 Tagen
Beiträge: 48 Beiträge

Liebe Andrea und liebe Silke,

vielen lieben Dank für eure Unterstützung und ein herzliches Dankeschön dafür das Ihr für uns da seid. Und natürlich auch wie Ihr auf den einzelnen im Zug eingeht. Meinen höchsten Respekt für euer Engagement.

euch natürlich auch ein tolles Wochenende

Verfasst am: 04.03.2023, 11:16
Kreativ-er
Kreativ-er
Dabei seit: 28. 02. 2023
Rauchfrei seit: 518 Tagen
Beiträge: 48 Beiträge

Guten morgen zusammen,

so heute ist tag 22 ohne Nikotin. Ich merke wie tatsächlich das es mir körperlich besser geht. Und ich meine auch mehr Energie zu haben. Dennoch verspüre ich seit gestern wieder ein vermehrtes verlangen nach Nikotin. Die Entzugserscheinungen und die miese Laune ist aber zum glück weg. Auch das ich schnell reizbar werde. hat sich mehr als gelegt und ich gleiche fast einer Waage. aber dieses schmachten ....... na sei wie es ist. jetzt hab ich es soweit geschafft. ich lass das schmachten mal schmachten sein und versuche mich anderweitig abzulenken. was habt ihr schönes vor am Wochenende. Hier in Bayern ist leider Übernacht der Winter wieder zurück. und es ist trüb mit Temperaturen um den Gefrierpunkt. hätte gehofft das Wetter so weitergeht wie die letzten tage mit sonne pur. aber kommt ja immer anders als man denkt :-). werde ich mich mal auf den haushält oder auf etwas kreatives konzentrieren und den nachmittags kaffee nicht in der stadt bei Sonnenschein draußen geniessen. ich wünsche euch allen weiterhin viel Durchhaltevermögen. und ein tolles entspanntes wochenende.

lasst es euch gut gehen. und vor allem nicht entmutigen lassen.

Viele Grüsse

Verfasst am: 04.03.2023, 02:03
Elfriede666
Elfriede666
Dabei seit: 26. 02. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 17 Beiträge

Ihr Lieben,
ich habe einen heftigen Entzug.
Nach meiner Hypnose bin ich vor der Tagesschau ins Bett gegangen. Ich hatte Träume von Zigaretten, wach geworden bin ich mit Kopfschmerzen und hatte Watte im Kopf.
Dazu kam auch noch miese Laune.
Der Teufel ist noch nicht weg

Verfasst am: 03.03.2023, 18:04
Armanius
Armanius
Dabei seit: 26. 02. 2023
Rauchfrei seit: 496 Tagen
Beiträge: 127 Beiträge

Liebe Andrea,

tja ich rauche 43 Jahre und das spiegelt sich in meiner Gesundheit wieder. Ich hatte schon einige rauchstops deshalb, hab aber nach einiger Zeit wieder zum Glimmstengel gegriffen.
Ich habe eine kleine aber sehr liebe Familie. Sie haben Angst um mich. Das will ich nicht und ist schon eine sehr große Motivation. Mit dem Dopamin ist so eine Sache. Ich belohne mich mit Obst und Gemüse. Hab mir ein Photo Shop Programm gekauft und mich in einer Onlinegruppe angemeldet um mit dem Progamm Bilder zu Basteln. Ich hoffe, dass dies mir hilft geistig von dem Nikotin abzuschalten. Ausserdem lass ich damit ein altes Hobby aufleben, was mir vor 15 Jahren sehr viel Spaß gemacht hat.

Liebe Romina,

ich hoffe du konntest dein Treffen geniessen, auch wenn Freunde dir den Glimmstengel so zu sagen unter die Nase halten. ich meide erst einmal 3 Wochen rauchende Leute.

Liebe Alle,

Euch ein wunderschönes Wochenende. Bleibt standhaft.

Liebe Grüße
Iris

Verfasst am: 03.03.2023, 16:37
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4722 Tagen
Beiträge: 8186 Beiträge

Liebe Romina,

eine schöne neue Tasse für den Kaffee, damit etwas anders ist beim Kaffeetrinken - wunderbar! Womit beschäftigst du denn deine Hände, wenn beim Freundestreffen geraucht wird? Was sagst du Ihnen, wenn sie dir eine anbieten? Mein bevorzugter Satz ist ein schlichtes: Nein Danke, ich rauche nicht.

Sind denn alle deine Freunde beim Treffen Raucher oder kannst du dich auch an Nichtrauchern orientieren? Kleiner Tipp: im Notfall unser A wie Abhauen von den vier A´s (Ausweichen, Ablenken, Aufschieben und eben Abhauen) praktizieren, und wenn es nur fünf Minuten mal den Raum verlassen ist. Oder mit Jemandem telefonieren, der deine Rauchfreiheit unterstützt. Oder du denkst an uns, dass du zu uns gehörst und dass "WIR" nicht rauchen.

Liebe Alle,
habt ein herrliches Wochenende und handelt mit viel Selbstfürsorge und Selbstliebe, ihr seid es wert!
Herzliche Grüße
Andrea

Verfasst am: 03.03.2023, 16:35
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 03.03.2023, 16:24
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 02.03.2023, 18:01
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4722 Tagen
Beiträge: 8186 Beiträge

Liebe Iris,

herzlich willkommen hier bei uns im Märzzug. Deine Reisegefährten begrüßen dich bestimmt auch noch. Nach 1A Vorbereitung liest sich, was du erzählst. Magst du von von deiner Rauchgeschichte berichten? Aus welchen Motiven heraus du rauchfrei werden möchtest, zum Beispiel. Welche Erfahrungen du schon gesammelt hast mit der Nikotinfreiheit? wie du dich belohnen möchtest ...

Viele gute Rückmeldungen wünsche ich dir und Mut!
Daumendrückende Andrea