Mit dem MÄRZ-ZUG 2023 un-abhäng werden

Verfasst am: 05.04.2023, 22:38
Hensi
Hensi
Dabei seit: 21. 03. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 76 Beiträge

Hallo an alle aus dem März-Zug, nach meiner kurzen Fahrt im März-Zug steige ich nun in den April-Zug um und starte morgen noch mal neu, nachdem ich den Rauchstopp leider nur 2 Tage durchgehalten habe Viel Erfolg wünsch ich euch und gutes Durchhaltevermögen!

Verfasst am: 05.04.2023, 13:14
Saskia2187
Saskia2187
Dabei seit: 20. 03. 2023
Rauchfrei seit: 345 Tagen
Beiträge: 8 Beiträge

Ich habe heute zwei Wochen nicht geraucht. Ich freue mich.
Ich hab die ersten Tage treffen mit Rauchern vermieden. Vorgestern dann das erste mal, ging ohne Probleme und heute werde ich mich das zweite mal mit jemanden treffen der raucht. Bei sowas bin ich immer noch ein bisschen aufgeregt im Vorfeld.
Ab morgen werde ich nach einer Woche Pause dann auch das Fasten wieder aufnehmen.
Meine Müdigkeit wird langsam Stück für Stück weniger.
Wie geht es euch?

Verfasst am: 03.04.2023, 20:04
Andrea2802
Andrea2802
Dabei seit: 11. 03. 2023
Rauchfrei seit: 354 Tagen
Beiträge: 428 Beiträge

Zitiert von: Moni_66
Hallo Saskia,
Dein Satz " ...dass wir gerade was großartiges vollbringen? " hat mich beschäftigt...Und mir bewusst gemacht, wie sehr Du Recht hast. Es tut gut so etwas zu hören, das brauche ich gerade, hab ich gemerkt...Denn für mich ist heute alles grau und ich bin in einem Stimmungsgemisch von jammerig, Selbstmitleid und 'keiner hat mich lieb'.
Heute hätt ich ein paar mal gerne eine geraucht...bin aber standhaft geblieben.


Hallo Moni !!
Ich gratuliere dir zu 7 rauchfreien Tagen
!!!
L.g Andrea

Verfasst am: 03.04.2023, 20:03
Andrea2802
Andrea2802
Dabei seit: 11. 03. 2023
Rauchfrei seit: 354 Tagen
Beiträge: 428 Beiträge

Zitiert von: Armanius
Hallo liebe Andrea,

herzlichen Glückunsch zu 21 rauchfreien Tagen. Du hast dich mit deinem Verwöhnprogramm wieder selbst übertroffen. Ein Thermenwochenende mit relaxen ohne nach der Raucherecke zu lucksen. Herrlich entspannend.

Das sich dein Mann freut, glaube ich sehr und ich finde seine Unterstützung auch total toll.

Mein Alltag hat mich seit vergangener Woche wieder. Nach 3 Wochen sturmfrei und machen wie es mir in den Sinn kommt, ist wieder "Schluss mit lustig". Meine Enkeltochter ist jetzt eine Woche bei uns und da bin ich mit den Vorbereitungen insgesamt 14 Tage sehr eingespannt. Sie freut sich riesig, dass ihre Oma nicht raucht und nicht mehr ab und an mal verschwindet. Aber wenn ich mal nach Stunden eine ruhige Minute habe, keimt doch der Gedanke an eine Zigarette auf. Hab ich mir aber verboten. Ich will nicht mehr rauchen. Vorhin ist es mir gegangen wie dir es mal ging. Es sprach mich jemand an, der gerade eine Zigarette geraucht hatte. Oh, je das riecht bestialisch.

Meinen ersten Kasten Konfekt habe ich mir auch bei meiner Freundin nach 1 Monat verdient.

Leider komme ich seit voriger Woche nicht so dazu viel Spazieren zu gehen und mein Gymnastikprogramm durchzuziehen. Aber nach Ostern relativiert sich das wieder und ich habe wieder mehr Zeit für mich.

Am Mittwoch ist bei mir großes Belohnen angesagt. Wir gehen ins Tempodrom zu Bibi und Tina-das Musical. Da freuen wir uns schon riesig drauf.

Bin gespannt, was du dir zu deinem 30. Tag schönes zum Verwöhnen einfallen lässt.

Ich wünsche Dir einen schönen Abend und bleib weiter so standhaft.

Liebe Grüße
Iris


Hallo Liebe Iris !!
Erstmal Gratuliere ich dir zu 30 rauchfreien Tagen !!
Ich freue mich sehr für dich das du durchgehalten hat !!
Meinen Spaziergang mache ich jeden Tag,das tut mir wqirklich sehr gut !!
Ja das stimmt es ist wirklich schlimm,wenn einer neben dir steht,der eine geraucht hat,da denke ich mir immer oh habe ich auch so furchtbar gerochen,echt schlimm,das möchte ich nichtmehr.
Ab und zu verfolgt mich noch das Monster,aber es ist nicht schlimm,ein Kaugummi,oder ein Bonbon ev was zum trinken,und es passt wieder !!
Bin gespannt wenn ich wieder arbeiten gehe,ob das auch so gut funktioniert !!
Recht hast unternimm was schönes mit deiner Enkeltochter,wie alt ist Sie?
Ich bin auch gespannt was ich schönes mache zu meinen 30 rauchfreien Tagen,bischen habe ich noch Zeit zum überlegen !!!
Ich wünsche dir auch einen schönen Abend
L.g Andrea

Verfasst am: 03.04.2023, 19:54
Armanius
Armanius
Dabei seit: 26. 02. 2023
Rauchfrei seit: 363 Tagen
Beiträge: 127 Beiträge

Zitiert von: Soissesnuma
Hallo, hallo, hallo!

Andrea ......3 Wochen!
Iris .............30 Tage
Lamm..........2 Wochen
Moni............1 Woche

Ich gratuliere euch vieren, bitte so weitermachen!

Und Lea, schön, wenn du noch liest hier im Forum, vielleicht findest du hier einen roten Faden, der dich durch das Aufhören führen kann! Bis bald, hoffentlich,

LG, Birgit


Hallo Birgit,

vielen Dank für deine Gratulation. der Weg ist steinisch, aber ich geniesse sehr die Vorteile, die das Nichtrauchen bisher schon für mich bereit hält.

Ich wäre zufrieden, wenn ich schon deine tollen 102 Tage geschafft hätte. Super Leistung.

Dir einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Iris

Verfasst am: 03.04.2023, 19:48
Moni_66
Moni_66
Dabei seit: 13. 03. 2023
Rauchfrei seit: 340 Tagen
Beiträge: 24 Beiträge

Danke liebe Birgit !!!
Eine Woche rauch-FREI hört sich so wenig an und ist doch so viel....
in den letzten fast 30 Jahren gab es so gut wie keinen Tag ohne Zigarette.
Selbst nach einer Operation bin ich so irre gewesen und rauchen gegangen, sobald ich nach ein/zwei Tagen laufen konnte und von der Station runter durfte...Wie bekloppt.
Und jetzt genieße ich meine Freiheit, die Nikotinpflaster helfen enorm, auch wenn der Kopf ab und an gerne mal eine möchte...
Aber:
NIEMALS wieder gebe ich Geld für Zigaretten aus.
Ich will FREI sein und meine Gesundheit und meinen Körper mehr schätzen und würdigen.
Ganz liebe Grüße
Monika

Verfasst am: 03.04.2023, 19:47
Armanius
Armanius
Dabei seit: 26. 02. 2023
Rauchfrei seit: 363 Tagen
Beiträge: 127 Beiträge

Hallo liebe Andrea,

herzlichen Glückunsch zu 21 rauchfreien Tagen. Du hast dich mit deinem Verwöhnprogramm wieder selbst übertroffen. Ein Thermenwochenende mit relaxen ohne nach der Raucherecke zu lucksen. Herrlich entspannend.

Das sich dein Mann freut, glaube ich sehr und ich finde seine Unterstützung auch total toll.

Mein Alltag hat mich seit vergangener Woche wieder. Nach 3 Wochen sturmfrei und machen wie es mir in den Sinn kommt, ist wieder "Schluss mit lustig". Meine Enkeltochter ist jetzt eine Woche bei uns und da bin ich mit den Vorbereitungen insgesamt 14 Tage sehr eingespannt. Sie freut sich riesig, dass ihre Oma nicht raucht und nicht mehr ab und an mal verschwindet. Aber wenn ich mal nach Stunden eine ruhige Minute habe, keimt doch der Gedanke an eine Zigarette auf. Hab ich mir aber verboten. Ich will nicht mehr rauchen. Vorhin ist es mir gegangen wie dir es mal ging. Es sprach mich jemand an, der gerade eine Zigarette geraucht hatte. Oh, je das riecht bestialisch.

Meinen ersten Kasten Konfekt habe ich mir auch bei meiner Freundin nach 1 Monat verdient.

Leider komme ich seit voriger Woche nicht so dazu viel Spazieren zu gehen und mein Gymnastikprogramm durchzuziehen. Aber nach Ostern relativiert sich das wieder und ich habe wieder mehr Zeit für mich.

Am Mittwoch ist bei mir großes Belohnen angesagt. Wir gehen ins Tempodrom zu Bibi und Tina-das Musical. Da freuen wir uns schon riesig drauf.

Bin gespannt, was du dir zu deinem 30. Tag schönes zum Verwöhnen einfallen lässt.

Ich wünsche Dir einen schönen Abend und bleib weiter so standhaft.

Liebe Grüße
Iris

Verfasst am: 03.04.2023, 19:38
Soissesnuma
Soissesnuma
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 435 Tagen
Beiträge: 1743 Beiträge

Hallo, hallo, hallo!

Andrea ......3 Wochen!
Iris .............30 Tage
Lamm..........2 Wochen
Moni............1 Woche

Ich gratuliere euch vieren, bitte so weitermachen!

Und Lea, schön, wenn du noch liest hier im Forum, vielleicht findest du hier einen roten Faden, der dich durch das Aufhören führen kann! Bis bald, hoffentlich,

LG, Birgit

Verfasst am: 03.04.2023, 19:20
Armanius
Armanius
Dabei seit: 26. 02. 2023
Rauchfrei seit: 363 Tagen
Beiträge: 127 Beiträge

Hallo liebes Lamm,

herzlichen Glückwunsch zu deinen rauchfreien 14 Tagen. Ich hoffe dein Mann bringt dich weiterhin auf andere Gedanken. Aber es ist doch schön nicht mehr zu rauchen. Es wird auch von Tag zu Tag besser. Du warst bisher so tapfer und du schaffst das weiterhin.

Wünsche Dir einen schönen Abend. Bleib weiter standhaft.

Liebe Grüße
Iris

Verfasst am: 03.04.2023, 14:22
Andrea2802
Andrea2802
Dabei seit: 11. 03. 2023
Rauchfrei seit: 354 Tagen
Beiträge: 428 Beiträge

Zitiert von: Lamm
Hallo Lealein.Es tut mir leid,dass du vom Zug gefallen bist.Aber irgendwann schaffst du es.Der Wille ist ja schon mal da.Ich drücke dir ganz fest die Däumchen,dass du bald auf den nächsten Zug aufspringen kannst . Liebe Grüße Dagmar.

Liebe Andrea . Herzlichen Glückwunsch zu drei Wochen rauchfrei.Toll,dass du dir immer was schönes gönnst.Aber was ist ein Thermalwochenende?Hört sich auf jeden Fall gemütlich an.Ich habe jetzt auch meine zwei Wochen voll,aber es ist immernoch ziemlich schwer.Mach weiter so und liebe Grüße Dagmar (Lamm)



Hallo Liebe Lamm !!!!
Ich gratuliere dir mal zu deinen 2 rauchfreien Wochen.
Es ist schon ein gutes Gefühl ohne rauchen zu müssen !!
Ein Wochenende in einer Therme !!
Das ist sehr gemütlich .und schön zum relaxen.
Ja Lamm da ich ja jetzt nichts mehr rauche,habe ich ja jetzt viel Geld zum ausgeben,und meinn Mann freut sich so sehr,das ich nix mehr rauche,und gibt mir auch jeden Tag 5 euro für meine Spardose,und manchmal auch ein bischen mehr,
Ich hoffe sehr,das ich nicht mehr rückfällig werde,!!!
L.g und einen schönen Tag Andre