Juli 2022- Rauchfrei den Sommer genießen.

Verfasst am: 01.08.2022, 14:23
XT600E
XT600E
Dabei seit: 28. 06. 2022
Rauchfrei seit: 468 Tagen
Beiträge: 252 Beiträge

Guten Tag allerseits ????
Eine Frage in die Runde:
Kann man sich auch zu viel mit dem Thema Nichtrauchen beschäftigen?
Und gerät dadurch wieder in den Schmachter rein?
Wer hat Erfahrung damit und teilt mir seine Erfahrungen mit?
Ich war Samstag auf einem Konzert: ohne Rückfall ????
Aber das war schon nicht soo leicht

Verfasst am: 01.08.2022, 00:59
NilsF
NilsF
Dabei seit: 27. 07. 2022
Rauchfrei seit: 589 Tagen
Beiträge: 123 Beiträge

@Sabse: ich sehe, wir zwei gehen das zeitgleich gemeinsam an... Zwilling nennt man das hier wohl Wie geht es Dir denn bisher? Hoffe Du hast körperlich nicht allzu schlimm gelitten.

Verfasst am: 31.07.2022, 23:30
NilsF
NilsF
Dabei seit: 27. 07. 2022
Rauchfrei seit: 589 Tagen
Beiträge: 123 Beiträge

Hi Demi, Susee, Senifor...
Ich hab im August - Zug eingecheckt... Kommt ihr mit???
:
Susee, brin:gst Du Eva mit??

Verfasst am: 31.07.2022, 23:18
Susee
Susee
Dabei seit: 13. 06. 2022
Rauchfrei seit: 632 Tagen
Beiträge: 156 Beiträge

Hallo Senifor,
-lich willkommen im Julizug.
Zwei Tage hast du schon geschafft. Mach immer weiter so, dann hast du ja das schlimmste bald hinter dir. Sei stolz auf dich, dass du das Rauchen aufgehört hast. Jetzt heißt es dran bleiben.
In der Anfangszeit haben mich Sudokus sehr gut abgelenkt. Hausarbeit oder irgendetwas anderes "Sinnvolles" war nichts für mich. Ich wollte einfach nur eine Pause und bei Sudokus hab ich mich auch nicht auf irgendwelche Probleme konzentrieren können.
Wie du das Problem des Ausgenutztwerdens angehen kannst, weiß ich leider auch nicht. Vielleicht deutlich nein sagen, den Kontakt abbrechen, keine Hilfe anbieten,... Aber für all diese Vorschläge kenne ich dich und deine Situationen viel zu schlecht oder auch eher gar nicht. Was ich dir aber sagen kann, egal wie schlecht es dir geht, eine Zigarette macht eine beschissene Situation nicht besser. Du ärgerst dich hinterher nur über dich selbst.
Hier schreiben und lesen lenkt auch ziemlich gut ab.
LG Susee

Verfasst am: 31.07.2022, 23:18
Susee
Susee
Dabei seit: 13. 06. 2022
Rauchfrei seit: 632 Tagen
Beiträge: 156 Beiträge

Hallo Senifor,
-lich willkommen im Julizug.
Zwei Tage hast du schon geschafft. Mach immer weiter so, dann hast du ja das schlimmste bald hinter dir. Sei stolz auf dich, dass du das Rauchen aufgehört hast. Jetzt heißt es dran bleiben.
In der Anfangszeit haben mich Sudokus sehr gut abgelenkt. Hausarbeit oder irgendetwas anderes "Sinnvolles" war nichts für mich. Ich wollte einfach nur eine Pause und bei Sudokus hab ich mich auch nicht auf irgendwelche Probleme konzentrieren können.
Wie du das Problem des Ausgenutztwerdens angehen kannst, weiß ich leider auch nicht. Vielleicht deutlich nein sagen, den Kontakt abbrechen, keine Hilfe anbieten,... Aber für all diese Vorschläge kenne ich dich und deine Situationen viel zu schlecht oder auch eher gar nicht. Was ich dir aber sagen kann, egal wie schlecht es dir geht, eine Zigarette macht eine beschissene Situation nicht besser. Du ärgerst dich hinterher nur über dich selbst.
Hier schreiben und lesen lenkt auch ziemlich gut ab.
LG Susee

Verfasst am: 31.07.2022, 21:55
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 31.07.2022, 21:49
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 30.07.2022, 16:16
NilsF
NilsF
Dabei seit: 27. 07. 2022
Rauchfrei seit: 589 Tagen
Beiträge: 123 Beiträge

Hallo zusammen...
Danke an Alle, die hier ihre Erfahrungen, Gedanken und auch Sorgen teilen Es hilft mir tatsächlich sehr... Immerhin ist die erste Woche geschafft... (23.7. 7Uhr war die letzte...)
@Sabse: ich sehe, wir zwei gehen das zeitgleich gemeinsam an... Zwilling nennt man das hier wohl Wie geht es Dir denn bisher? Hoffe Du hast körperlich nicht allzu schlimm gelitten. Ich bin erstaunt, wie gut ich momentan klar komme...
@espresso: geht es Dir inzwischen etwas besser??? Du bist uns ja soooo weit voraus...Da können wir doch von Dir lernen!!! Wir packen das!!! LG, Nils

Verfasst am: 30.07.2022, 00:28
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 29.07.2022, 23:05
JuPf
JuPf
Dabei seit: 26. 07. 2022
Rauchfrei seit: 596 Tagen
Beiträge: 6 Beiträge

Danke Espresso!!!
Auch schön, dich hier zu treffen

Ich hab an anderer Stelle im Forum gelesen, dass du grade ganz schön auf der Zerreißprobe stehst!
Das tut mir sehr leid - ich hoffe, der körperliche und mentale Trubel legt sich bald.
Ich wünsche dir viel Kraft, Ausdauer und Vertrauen in dich selbst!
Und, weil man ja manchmal vergisst, sich selbst die guten Ratschläge zu erteilen, die man verteilt:


Aushalten, ablenken, Musik... Es geht immer vorbei! Was auch immer!


;)

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Start in das Wochenende!

Ps.: Ich habe heute seit Rauchstopp das erste Mal auf dem Balkon einen kurzen Sonnenstrahl genossen - das klappte überraschenderweise gut ohne Zigarette, auch wenn es sehr ungewohnt war.