Ich will es und ich schaffe es!

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
LuckyDog
LuckyDog
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 06. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 42 Beiträge

Hallo und guten Abend Ihr Alle...

ja, mich gibt es noch, ich stehe kurz vor meinem 6-monatigen rauchfrei Jubiläum - und was soll ich sagen?
Ich bin 8kg schwerer und laut Elch um 1200€ reicher.
Ich fühle mich sehr sehr gut ohne rauch, und ich bin tatsächlich mächtig stolz auf mich.

Ich hatte und habe noch ab und zu ein paar tiefe Punkte allerdings schreibe ich das auch dem normal sein zu.
In einem von 30 Fällen juckt es ein wenig in den Fingern mal wieder zu rauchen, aber ich muss stark bleiben! Und das werde ich auch.

Das neue Jahr rückt immer näher und ich brauche mir mal nicht zum vorsatz zu nehmen mit dem rauchen aufzuhören, nein, mein vorsatz wird sein, gesünder zu leben in sachen Ernährung und körperlichen Aktivitäten.

Ich wünsche euch allen einen guten rutsch ins neue Jahr...nicht aufgeben, denn es lohnt sich!

Ganz liebe Grüße
LuckyDog

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
LuckyDog
LuckyDog
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 06. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 42 Beiträge

Einen wunderschönen guten Tag!

Das ist ja nett das mal jemand nach mir fragt :-) Da fühl ich mich fast wichtig!!!
Danke energy78!!!

Nein, das Niko- hat mich nicht zurück bekommen.
Heute ist mein 86. Rauchfreier Tag und jeden Tag wenn ich Feierabend mache bin ich erneut stolz auf mich selbst das ich nicht mehr rauche und nicht so furchtbar stinken muss....
Wenn ich überlege wie ich abends gestunken haben muss, nachdem ich den gaaanzen Tag (9-11Stunden) in meinem verqualmten Büro gesessen habe! Meine armen Mitmenschen!!!

Momentan muss ich leider zugeben das ich es garnicht riechen kann wenn jemand raucht. Im freien, ok, da ist es nicht so schlimm - aber hier im Büro - schrecklich, da bekomme ich jedesmal einen halben Tobsuchtsanfall!

Das nächste negative was mir momentan passiert - ich fange an darüber nachzudenken ob das alles so richtig ist was ich berufliche mache.
Ich sitze den ganzen Tag alleine im Büro - ab und an kommt mal mein Chef (Vater) vorbei, vielleicht auch mal ein Kollege...seitdem ich nicht mehr rauche redet keiner mehr mit mir....tja, jetzt bin ich fast einsam...was solls - wer nicht will der hat schon!

Im Moment denke ich seeeehr viel nach, auch über die beruflichen Dinge...irgendwie denke ich momentan ich bin hier gefesselt und ich bin zu anderem bestimmt - aber ich weiß noch nicht wozu.

Ja, ansonsten fühle ich mich toll!
Ich habe 3kg zugenommen, was aber daran liegt das mein Tagesablauf gerade sehr zu wünschen übrig lässt.
Bis Weihnachten hab ich die wieder runter, weil da kommen sie ja wieder rauf!

Immer wieder komme ich mit EX-Rauchern ins Gespräch, was ich total interessant finde. Was alle aber bestätigen, es dauert ca. 1 Jahr bis man sein leben danach ausgerichtet hat Nichtmehrraucher zu sein.
Gut, da muss ich durch!

So nochmal der Elch:

86. Tag - 2.606 Zigaretten - 582,52€ gespart
ich finds ganz toll!

Also seit alle recht herzlich von mir gegrüßt!

Eure LuckyDog

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
eifelfee
eifelfee
Dabei seit: 10. 01. 2008
Rauchfrei seit: 4415 Tagen
Beiträge: 3504 Beiträge

Hallo LuckyDog,

schön mal wieder was von Dir zu lesen!!
Bin nicht mehr so oft im Forum unterwegs heute hab ich aber etwas mehr Zeit und guck mal rein!!
Hey Supi,du hast auch schon 86Tage ohne rauch geschafft,Klasse!!

Oh ja diese Gedanken soll das alles gewesen sein im Leben??Kenn ich auch!!Irgendwie ist es nach dem Rauchausstieg anders!?Einzige Erklärung:Man hat sich wirklich vorher immer die klare Sichtweise vernebelt!
Aber das wird auch wieder besser,glaub mir!Nach spätestens einem Jahr(wie oben geschrieben)wandelt sich etwas,ich weiss nicht was es ist,aber diese Gedanken waren plötzlich nicht mehr da!!
Vieleicht weil das NMR so selbstverständlich wird??Nico aus dem Kopf verschwunden ist???Der Alltag einkehrt??KEINE AHNUNG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Aber bei mir war es so!!Habe allerdings auch meine Lebenseinstellung auf positiv programmiert,d.h.:Ich ziehe selbst aus negativen Dingen immer noch etwas positives raus!!

Wünsche dir noch einen schönen restl.Tag mit nicht soviel Arbeit!!
LG die Fee

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
hermine
hermine
Dabei seit: 31. 10. 2008
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2493 Beiträge

Hallo Lucky Dog,

wollte Dir nur mal schnell sagen, daß ich mich freue, wieder von Dir zu hören und zwar rauchfrei! Hatte schon wie energy gedacht, dass Du rückfällig geworden bist und Dich daher nicht mehr meldest!
Aber es ist ja nicht so - Du bist frei!!!!!!

Liebe Grüsse
Hermine

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
LuckyDog
LuckyDog
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 06. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 42 Beiträge

Hallo, Guten Morgen ihr Lieben!

Ja, ich weiß,ich bin nciht die fleißigste Schreiberin, aber ich versuche mich zu bessern.

Heute ist mein 101. Tag! Und mit stolz geschwellter Brust kann ich sagen - ich bin froh um jeden Tag ohne diese teueren Giftstängel!

Bis auf wenige Momente in der Woche bin ich auch schon so weit das ich meine Gedanken freien lauf lassen kann, und nicht an die Stängel denken muss.

Ich habe viele viele tiefs gehabt in den letzten 100 Tagen, Heulanfälle, Wutausbrüche, totale Niedergeschlagenheit - alles was ich vorher nicht kannte.
ABER am Montag abend war ich bei einem Workshop - und in 4 Stunden des Workshops musste ich nicht einmal an eine Ziggi denken - und vorallem habe ich mich nciht selbst verrückt gemacht mit dem denken das ich etwas müsste - ich konnte einfach den Workshop verfolgen.

Meistens sind es kleinigkeiten die sich geändert haben, aber ich bin froh das sie sich geändert haben, den ich kann mir damit selbst "beweisen" was ich kann und das ich einen starken willen habe. Ich gebe nicht einfach so auf - auch wenn ich manchmal drüber nachgedacht habe.

Ich mache weiter - auch ohne meinen lieb gewonnen 100 Tage Kalender, der mich heute verlassen musste. Aber meinen Elch habe ich noch und der sagt mir:

101 Tage, 3.048 Zigaretten, 682€ gespart und 8 Tage 11Std neue Zeit

Ich bin stolz drauf.

Also - wir machen weiter! und ich versuche mcih öfter zu melden!

Seid lieb gegrüßt!

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
petlupa
petlupa
Dabei seit: 22. 04. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2766 Beiträge

Guten morgen liebe Lucky!!!

Dein Stolz besteht zu Recht und du kannst dich mal ordentlich feiern lassen für die 101 Tage!!!!
Hast du super gemacht und all das, was du schreibst, kenne ich gut.
Viele herzliche Grüße, auch an deinen Hund!
Petlupa

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
energy78
energy78
Dabei seit: 22. 09. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 59 Beiträge

Hallo Luckydog!

Schön, dass Du nicht rückfällig geworden bist und nun schon den 86. Tag verzeichnen kannst, bravo!!!!
Ich habe schon nach dem ersten Tag diesen ekligen Geruch der Raucher (ich muss ja selbst so gerochen haben, mein armer Sohn!!!!!!!!!) kaum ertragen. Besonders schlimm ist es, wenn jemand grade eine ausgemacht hat und sich dann mit mir unterhält, uuuuaaaaahhhhhhhh, wie furchtbar. Es ist erschreckend, wie sehr man all das verdrängt, wenn man selbst raucht und wie wenig man sich überhaupt darüber bewußt ist, WIE ekelhaft es stinkt!

Auf jeden Fall kann ich gut verstehen, wie stolz Du auf Dich bist!!!

Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute und dass es sich im Job wie auch immer zum Besseren wendet.

LG
Jessi

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
LuckyDog
LuckyDog
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 06. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 42 Beiträge

Tag 115
776€ und 3475 Zigaretten gespart

Meine Heulattacken sind zum glück vorbei (aber ich schrei mal lieber nicht so laut), ich komme mir nicht mehr so hilflos vor und kann auch wieder "alleine" sein ohne zu glauben ich sterbe vor langerweile.
Kann endlich wieder kreativ sein ohne mich verrückt zu machen. Brauche mich nicht mehr ständig beschäftigen - ja, eigentlich alles top!
Mein Gewicht hat sich um 5kg erhöht, momentan hab ich Halsschmerzen, auch ohne die drecks Glimmstengel, es bahnt sich wohl ne Erkältung an. Das war die negativ seite

Habe bald Urlaub, und diesesmal freue ich mich auch richtig drauf, letzter Urluab im Sommer war irgendwie ein bisschen schief gelaufen. Aber jetzt werd ich die zeit nutzen, mich entspannen und ein bisschen an Weihnachten rumdoktoren.

Seid lieb gegrüßt!

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
petlupa
petlupa
Dabei seit: 22. 04. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2766 Beiträge

Hallo Lucky,

schön von dir zu lesen und prima, dass du weiterhin der rauchfreien Truppe angehörst! Was macht dein Hund, ist der auch noch happy??!
Meiner wird leider immer seniler, aber er (besser sie, weil es ist ja eine Hündin) ist noch unter uns!
Ich wünsche dir noch einen schönen Tag,
LG, Petlupa

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
energy78
energy78
Dabei seit: 22. 09. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 59 Beiträge

Bist Du überhaupt noch hier Luckydog??? Oder bist Du einer von denen, die plötzlich wie vom Erdboden verschluckt waren, weil die Bestie wieder zugeschlagen hat?

Hat jemand nochmal von Luckydog gehört? Reines Interesse...

energy