Habe endlich aufgehört und hoffe ich schaffe es

Verfasst am: 05.02.2016, 06:24
Simi48
Simi48
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 01. 2016
Rauchfrei seit: 3081 Tagen
Beiträge: 235 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

gestern ist mir aufgefallen, dass ich nach dem Essen gar nicht mehr ans Rauchen denke
Sagt doch mein Mann nach Mac Doof ich schaute beim rausgehen auf den Aschenbecher, dabei war ich mit den Gedanken ganz woanders. Ich natürlich meinen Mann zusammengefaltet was solche blöden Unterstellungen sollen ::
Festgestellt dass ich gar nicht ans Rauchen gedacht habe, die explosive Laune aber auch nach über 3 Wochen noch vorhanden ist

Die große OP lasse ich jetzt in der Uniklinik machen. Dadurch habe ich jetzt noch über 2 Wochen Zeit mich von der letzten zu erholen und hoffe, dass sich die Bronchien etwas bessern.
Jetzt habe ich bei meinem Stammkrankenhaus die OP abgesagt, muss denen aber nächste Woche verklickern, dass Sie die Nachbehandlung machen sollen. Mal sehen was die dazu sagen.

Ich wünsche euch einen wunderschönen rauchfreien Tag.

GGLG Simone

Verfasst am: 02.02.2016, 19:49
sporbiene
sporbiene
Dabei seit: 08. 06. 2015
Rauchfrei seit: 3298 Tagen
Beiträge: 2231 Beiträge

Liebe Simone hallo, schnell noch einmal meine Runde drehen war heute etwas auf der Flucht.

heute Vormittag war ich beim Zahnklempner......alles perfeckt...nein nie wider eine Zigarette sag ich .Wir haben unsere Sucht und vor allem unsere Gesundheit ganz schön Rampuniert.

Das was ich an Zigaretten jetzt spare trage ich zum Zahnarzt, aber was solls muss gemacht werden und jetzt wo ich eh noch krank bin habe ich auch alle Zeit.
Bei Dir lese ich soweit auch alles gut, ja mit den alten Gewohnheiten da gebe ich Dir recht. Früher vor dem Zahnarzt besuch wurden noch 234 Gepafft, Zähne putzen Kaugummi kauen. Aber das wir trotzdem Stinken.....man war man blöd.

Möchte ja im Sommer mein schönstes Lächeln für Euch haben.
Ich freu mich schon.
Darum liebe Simone kämpfe schön weiter, heul Dich hier aus. Aber bitte bleib Stur.

Alles liebe .

Ütchen e:

Verfasst am: 02.02.2016, 15:38
Simi48
Simi48
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 01. 2016
Rauchfrei seit: 3081 Tagen
Beiträge: 235 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

Heute ging mir der blöde mal wieder auf den Geist. Meine Güte muss ich oft eine geraucht haben
War zwischen den Terminen etwas shoppen und an jeder Ecke wo ich früher geraucht habe wollte ich erst automatisch raus gehen, bis mir einfiel ich rauche ja nicht mehr
Bei dem hohen Zigarettenkonsum den ich hatte ist das auch kein Wunder.
Da kann ich heute nur noch meinen Kopf darüber schütteln
Komischerweise hatte ich gar keinen Schmacht, nur die blöde Gewohnheit eben.

Lg Simone

Verfasst am: 01.02.2016, 21:30
miezhaus
miezhaus
Dabei seit: 23. 05. 2014
Rauchfrei seit: 3678 Tagen
Beiträge: 4214 Beiträge

Liebe Simone,

ich möchte mich den Gratulationen zu drei Wochen ohne vorbehaltlos anschließen. Ich finde es so toll wie Du das alles machst. Mit so viel Mut, Akzeptanz und optimistischer Sicht. Merk ich mir, finde ich große Klasse.

Ich geb Dir auch ein paar gedrückte Daumen mit! Und weiterhin viel Erfolg und Durchhaltevermögen auf Deinem Weg ins Rauchfreileben (aber das brauchst Du glaub ich nicht, das hast Du). Viele Grüße sendet Dir

Lydia

Verfasst am: 01.02.2016, 13:47
sporbiene
sporbiene
Dabei seit: 08. 06. 2015
Rauchfrei seit: 3298 Tagen
Beiträge: 2231 Beiträge

Na liebe Simone das kannst Du aber wissen das wir das machen. Dann werden wir im Sommer in einem lauschigen Kaffee sitzen und etwas leckeres schlüüüüürfen Und uns vom Qualm der Raucherbande um uns einnebeln lassen.

Und lästern und schimpfen..... Weil wir ja alle [color=green]MEGA STUR SIND [/color]

Ein Ziel auf das wir hinarbeiten.

Alles liebe noch. Sporbiene- Ütchen e:

Verfasst am: 01.02.2016, 12:29
Paloma
Paloma
Dabei seit: 20. 01. 2016
Rauchfrei seit: 3067 Tagen
Beiträge: 951 Beiträge

Hallo liebe Simone,

ich danke dir für die Gratulation zu meiner einen woche und gratuliere dir ganz herzlich zu deren drei!

Und ich wünsche dir viel, viel Glück für ein gutes Ergebnis.

Liebe Grüße und weiterhin gutes Durchhalten!
Gisela




Verfasst am: 01.02.2016, 09:05
sporbiene
sporbiene
Dabei seit: 08. 06. 2015
Rauchfrei seit: 3298 Tagen
Beiträge: 2231 Beiträge

[color=orange]Liebe Simone du hast 3 Wochen geschafft. klasse

und weiter so. t: [/color]

Bei mir haben sich die Schlafstörungen auch so langsam eingependelt, bei dem einen eher bei dem anderen etwas später. Die ersten Wochen hatte ich keinen Husten oder so, jetzt seit Weihnachten immer mal als ob ich abhusten muß auf den Bronchen ist mir manchmal ganz schön Peinlich. Mein Mann sagt raus mit dem Mist aber das geht nicht. Ja liebe Simone das ist doch schön das du so viel Post bekommst...das ist halt unsere
Kannste den Schlachtruf gebrauchen der drei Musketiere"[color=green]Einer für alle alle für einen"[/color] oder so.

Ich wünsche Dir trotzdem alles liebe und ein stück Normalität . Sei mal mega Stolz auf Dich.

Knuddelgrüße vom Sporbienche- Ütchen e:

Verfasst am: 01.02.2016, 07:53
Helly
Helly
Dabei seit: 24. 09. 2014
Rauchfrei seit: 3554 Tagen
Beiträge: 3949 Beiträge

Hallo,
schön, dass du gut schlafen konntest. Ich habe immer noch gelegentlich diese Schlafstörungen. Weiter so.Du hast schon drei Wochen geschafft.
Der ganze "Mist" muss jetzt aus deiner Lunge,huste einfach ab. Medikamente würde ich da nicht nehmen. Für deine Untersuchungen drücke ich die Daumen!

Verfasst am: 01.02.2016, 07:24
Simi48
Simi48
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 01. 2016
Rauchfrei seit: 3081 Tagen
Beiträge: 235 Beiträge

Guten Morgen ihr Lieben,

Juhu ich habe 7 Stunden am Stück geschlafen geht doch und hat richtig gut getan.
Dafür habe ich jetzt das Problem mit den Bronchien Hilft da ein Schleimlöser, oder was hat euch geholfen?

Bitte wundert Euch nicht, wenn ich mich ab jetzt nur selten in euerem Wohnzimmern melden kann, da ab heute schon das Gerenne losgeht. Ärztliche Zweit- und sogar Drittmeinung. Teilweise mit weiteren Anfahrten.
Ich danke euch für die guten Wünsche (kann ja nichts mehr schiefgehen ) und versprecht mir schön Stur und Standhaft zu bleiben.
Natürlich schaue ich hier so oft wie möglich vorbei. Die Ünterstützung beim Duchhalten ist so viel Wert

Schönen Wochenbeginn,
GGLG Simone

Verfasst am: 31.01.2016, 21:48
Simi48
Simi48
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 01. 2016
Rauchfrei seit: 3081 Tagen
Beiträge: 235 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

wow , so viele Zuschriften, ich danke euch allen

Nun ja, heute hatte ich schon immer wieder meinen Kampf mit dem blöden
Aber es wird besser, ich sage mir dauernd dass es ja nicht anders wird wenn ich rauche

Tja liebe Lydia, so ein Bad wäre super und würde bestimmt helfen. Leider muss ich da wohl noch sehr lange darauf warten mal wieder ins Wasser zu können. Es ist Gebärmutterhalskrebs und obwohl ich schon 3 OPs hatte und nur noch ein Eierstock in mir drin ist, kommt die große Wertheim Meigs OP auf mich zu. Das ist Scheisse (Entschuldigung) aber nicht zu ändern. Vielleicht komme ich ja ohne Chemotherapie und Bestrahlung aus. Wird man sehen.
Deswegen kann ich leider momentan auch keine körperlichen Übungen machen. Bin ja schon froh eine halbe Stunde sitzen zu können
Aber wird schon wieder, jetzt habe ich dem en: einen Tritt gegeben und das blöde Schalentier werde ich auch besiegen. Man hat ja noch viel vor im Leben.

Und im Sommer machen wir Bayerntreff Ütchen

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend.

GGLG Simone