Forum- statt Nikotinsucht : )

Verfasst am: 03.03.2016, 20:39
Lausisen
Lausisen
Dabei seit: 19. 06. 2014
Rauchfrei seit: 3588 Tagen
Beiträge: 2814 Beiträge

Hallo onceagain,

herzlichen Glückwunsch zum Entschluss eines Neustart`s

und [color=blue]zu 2 Tagen ohne Rauch[/color]

wünsche Dir und Deinen Lieben alles Gute

ein gesundes, erfolgreiches und frohes Jahr 2016

und Du weist ja, Tag für Tag wie die

Liebe Grüße aus`em Pott

Gabi + Manfred

Verfasst am: 03.03.2016, 09:40
onceagain2
onceagain2
Dabei seit: 26. 02. 2016
Rauchfrei seit: 2840 Tagen
Beiträge: 42 Beiträge

Hallo Andrea,
Danke für die Nachfrage .

Habe einen neuen Thread auf gemacht zur "würdigung" des neuen Rauchstopps

Er heißt"Schluß mit dem Quatsch!".

Seit gestern Nachmittag geht es mir psychisch arg besch.....Nein - mit Sohnemann ist leider nicht alles ok - aber das war es die letzten 4 Monate auch schon nicht - trotz diesbzgl. Rauchens zur Stressbewältigung... und ein erneuter Griff zur Fluppe würde nicht einer einzigen meiner Baustellen helfen. Das Wissen darüber ist ganz klar da. Das Gefühl der grenzenlosen, ohnmächtigen Hilflosigkeit gegenüber den ganzen Baustellen aber auch. Im Grunde bin ich immer ein Kämpfer gewesen - jetzt wäre ich gerne Houdini um mich un Luft /Qualm einfach auf zu lösen....

Liebe Grüße
onceagain2

Verfasst am: 03.03.2016, 09:09
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4637 Tagen
Beiträge: 8116 Beiträge

Liebe onceagain2

wie geht es dir heute? zwei volle Tage schon geschafft: du packst das! Gibt es besonders schwierige Situationen?

Mit Sohnemann wieder alles in Ordnung?

Gutes Durchhalten wünscht dir
mit herzlichem Gruß
Andrea

Verfasst am: 01.03.2016, 14:15
onceagain2
onceagain2
Dabei seit: 26. 02. 2016
Rauchfrei seit: 2840 Tagen
Beiträge: 42 Beiträge

Danke Andrea

Verfasst am: 01.03.2016, 14:07
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4637 Tagen
Beiträge: 8116 Beiträge

Das nenn ich eine tolle Belohnung: ein großes, schwieriges Puzzle.

Zur Zeit sind Ausmalbücher für Erwachsene in, die finde ich auch ganz schön.

Und ich finde dein Selbstmitleid gesund: da leidet wenigstens Jemand so richtig mit dir

Du packst das, tapfere Onceagain2, da glaub ich ganz fest dran!

Herzlich
Andrea

Verfasst am: 01.03.2016, 11:37
onceagain2
onceagain2
Dabei seit: 26. 02. 2016
Rauchfrei seit: 2840 Tagen
Beiträge: 42 Beiträge

Hallo Andrea

Danke das du mich nicht aus dem Blick verloren hast !

Ein gehöriger Tritt in den Hintern ist das was ich brauche... durchforste gerade die anderen chats und meine Zeit als onceagain im Januar 2013 ..... das ganze dieses mal in den Urlaub zu legen war zwar in mancher Hinsicht clever - aber irgendwann ist alles geputzt, fertig gebügelt , und Hobbys sind nur Hobbys - die man meistens dann betreibt wenn man zur Ruhe kommt - ausser joggen - aber den im Moment zum Austoben nötigen marahton schaffte ich noch nicht mal zu Rauchpausenzeiten....
Mein Sohn hat mir eben geappt das sein Arbeitsaufenthalt in Berlin sich wohl noch auf morgen ausdehnt (er ist seit gestern Morgen weg..... liegt ja nur 587 km von uns entfernt und war eine Spontanaktion seines Praktikum-Cheffs der die Reise allgemein erst letzten Freitag ankündigte ) Super Schmachtaufhänger : einsam, allein, unfähig das eigene Leben nach dem Tod der Eltern und dem erwachsen werden und abnabeln des einzigen Sohnes in den Griff zu bekommen / auszufüllen - verdammt : der müßte eigentlich platzen bei so viel Nahrungsangebot von widerlichem Selbstmitleid !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

blassen:

Merke gerade das mir das Schreiben mal wieder gut tut... - auch wenn es mega peinlich ist solche "Löcher" öffentlich auszumisten .... Gott sei Dank für nik - Namen . Wenn ich wüßte das bestimmte Leute das hier mit dem Wissen das es von mir ist lesen würden - ich glaube DANN würde ich doch den Marathon schaffen, nur um von hier weg zu kommen
Und vielleicht gehe ich mir nachher eine Belohnung in Form eines großen, schwierigen Puzzles kaufen - alleine dafür das ich den Kampf noch nicht aufgegeben habe.... und um etwas im warmen zu tun zu haben

Nochmals Danke fürs im Blick behalten - mir geht es jetzt schon viel besser

LG
onceagain2

Verfasst am: 01.03.2016, 10:38
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4637 Tagen
Beiträge: 8116 Beiträge

Was kann dir beim Durchhalten helfen?

Verfasst am: 29.02.2016, 23:57
onceagain2
onceagain2
Dabei seit: 26. 02. 2016
Rauchfrei seit: 2840 Tagen
Beiträge: 42 Beiträge

[color=red]!!!!! NEIN ICH GEBE NICHT AUF !!!!![/color]



ES IST [color=red]MEIN[/color] LEBEN !!!!!!!!!
..... mein Einzigstes - hier und jetzt - und wer weiß schon für wie lange noch......

[color=green] " Life is short - live it !!! "[/color]

faelle:faelle:faelle:

...ich hatte es doch schon einmal geschafft...

Verfasst am: 29.02.2016, 12:14
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4637 Tagen
Beiträge: 8116 Beiträge

prima, freut mich für dich, Onceagain2

Verfasst am: 29.02.2016, 00:14
onceagain2
onceagain2
Dabei seit: 26. 02. 2016
Rauchfrei seit: 2840 Tagen
Beiträge: 42 Beiträge

So - das war Tag eins ...Da ich fast nur alleine war , war er recht friedlich - bei den kurzen Zusammentreffen mit meinem Sohn (17 Jahre alt) war ich ehrlich gesagt geschockt über mein Aggressionspotential und meine niedrige Hemmschwelle ... vielleicht ist Alzheimer ja doch ansteckend - denn sooo schlimm hatte ich es nicht mehr in Erinnerung... aber er sieht das Gott sei Dank locker , zumal er das ja auch schon zur Genüge von meinen beiden ersten Rauchenaufhören her kennt

....das er das zum Anlass genommen , hat sich mit seiner Freundin und Bergen von Lebensmitteln den ganzen Tag in seinem abgedunkelten Zimmer "zu verstecken" - das war aber glaube ich für ihn ein recht positiver Nebeneffekt

Und mein armer alter Hund hatte die Welt vor Freude in Bläschen - 13 km am Rad zu laufen und zwischendurch überall schnüffeln dürfen, ohne das Frauchen alle Gerüche " überqualmt" hat

Und ich ? Ich weiß jetzt wieder zur Genüge wo mein Sternum sitzt und wie heftig es dahinter brennen kann ( = mein Suchtzentrum...) ........ und ich habe heute tatsächlich 9 cach gefunden (trotz tränender Augen und blauer Hände im eiskalten Wind )

Also unterm Strich ist es für uns alle wohl ein guter Sonntag gewesen !!!