Es ist höchste Zeit

Verfasst am: 13.03.2021, 15:50
Chris-si
Chris-si
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1181 Tagen
Beiträge: 309 Beiträge

Vielen Dank ihr lieben. Ich weiss garnicht mehr was hier ein WZ ist, ich war so lange weg. Ich bin heute den 8. Tag rauchfrei, aber man kann das wohl nicht umstellen.
Wenn ich hier mehr Orientierung habe, werde ich auch sicher noch Fragen haben ich hoffe das ist ok LG Chrissi

Verfasst am: 13.03.2021, 11:43
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1609 Tagen
Beiträge: 2625 Beiträge

Da hat Ilona vollkommen Recht! und ich bringe noch ein paar Blümchen dazu



Auf ein neues: Heute rauchen wir nicht!

Wünsche Dir viel Sturheit auf Deinem Weg in ein rauchfreies Leben, liebe Chrissi!

LG Petra

Verfasst am: 13.03.2021, 11:29
Mointsje1920
Mointsje1920
Dabei seit: 16. 01. 2021
Rauchfrei seit: 1244 Tagen
Beiträge: 380 Beiträge

Guten Tag Chrissi,
alles Gute für deinen Start. Nimmst du einen Nikotin Ersatz? Das erleichtert den Entzug sehr. Ich habe schon gelesen, dass es 6 Wochen lang gemacht wurde.
In deinem Wohnzimmer hängen noch so viele trübe Gedanken von den vergangenen Wochen rum, ich lüfte mal und hole die Sonne rein!

Verfasst am: 12.03.2021, 23:48
Chris-si
Chris-si
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1181 Tagen
Beiträge: 309 Beiträge

Vielen Dank Ilona und ich freu mich den Weg nicht mehr allein zu gehen
LG und eine gute Nacht Chrissi

Verfasst am: 12.03.2021, 23:15
Mointsje1920
Mointsje1920
Dabei seit: 16. 01. 2021
Rauchfrei seit: 1244 Tagen
Beiträge: 380 Beiträge

Liebe Christine,
nun mal ganz in Ruhe. Du warst eine Nichtmehrraucherin, du wurdest wieder Raucherin, du startest neu. Ich bin hauptberuflich Nichtmehrraucherin. Wir sind altersmäßig gleich. Nun gehst du in den MärzZug 2021. Du hast den Vorteil deiner Erfahrungen. Du kennst den Entzug, den Rückfall, den Neustart. Du wirst eine wertvolle Mitreisende im Zug sein.
Beste Wünsche von Ilona

Verfasst am: 24.03.2020, 09:24
Chris-si
Chris-si
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1181 Tagen
Beiträge: 309 Beiträge

danke schön für deine netten und tröstenden Worte Worte Petra

Verfasst am: 24.03.2020, 06:55
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1609 Tagen
Beiträge: 2625 Beiträge

Guten Morgen, liebe Chrissi,

ich dachte, ich komme mal vorbei und bringe einen Kaffee mit



Die Sonne scheint bald auch wieder für Dich

LG Petra

Verfasst am: 22.03.2020, 13:12
rauchfrei-lotsin-silke
rauchfrei-lotsin-silke
Dabei seit: 11. 03. 2018
Rauchfrei seit: 2280 Tagen
Beiträge: 2705 Beiträge

Liebe Chrissi,

da bist Du wieder, und das ist gut!
Sei versichert, Du bist hier immer willkommen. Dafür sind wir da, das ist unsere Daseinsberechtigung.
Und umfallen- das passiert. Aber komm`, steh`wieder auf.

Das ist die üble Fratze dieser Sucht, ich drücke mich mal drastisch aus (für meine Verhältnisse....). Das Vorgaukeln, dass mich das Rauchen aus einer schlechten Situation heraus holt, dafür sind wir empfänglich- gerade zu Beginn. Das ist völlig klar. Die Sucht grätscht gerade in diese Momente, und die haben wir alle immer mal im Leben. Was hätte dir in dieser Situation geholfen? Wer hätte Dir in dieser Situation Trost spenden können?
Vielleicht überdenkst Du nochmal Deine Strategien.... Du hast immer noch alle Möglichkeiten Chrissi, verliere nur nicht den Mut. So viele haben unzählige Anläufe gebraucht, und es dann doch geschafft.

Chrissi- was spricht gerade jetzt, in diesen Zeiten FÜR einen Rauchstopp?
Warte nicht so lange...
Du hast hier so viel Unterstützung, bist eingebettet in einer virtuellen Gemeinschaft. Das ist ganz viel wert und macht es ein bisschen einfacher.

Was denkst Du?

LG, Silke

Verfasst am: 22.03.2020, 11:54
Piet
Piet
Dabei seit: 07. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4824 Tagen
Beiträge: 1180 Beiträge

Guten Morgen Christine,
Deine Ehrlichkeit schätze ich, wie vielen hier werden Gratulationen ausgesprochen für X Tage Rauchfreiheit obwohl sie nach meiner Überzeugung längst wieder ihrem Laster frönen.
Nun aber zu Dir, Du glaubst doch nicht wirklich, dass es Deiner Schwester einen Deut besser geht, wenn Du rauchst. Sorry für meine harte Ausdrucksweise und es tut mir auch leid um Deine Schwester, von dieser Seite gute Besserung für sie.
Nun denke aber mal persönlich für Dich nach, meinst Du nicht auch es könnte Dir mal so ergehen wie Deiner Schwester, wenn Du weiterhin fröhlich weiterrauchst?
Meine Frau ist 2003 innerhalb von drei Monaten elend an Lungenkrebs verstorben und ich habe damals auch noch nicht begriffen, dass Rauchen unsere Gesundheit ruiniert. Es hat noch 8 Jahre gedauert bis ich zur Einsicht kam und das bereue ich heute zutiefst.
Mein Apell an Dich, stell den Zähler auf null und steige aus.
Liebe Grüße
Piet

Verfasst am: 22.03.2020, 11:44
Chris-si
Chris-si
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1181 Tagen
Beiträge: 309 Beiträge

Danke Petra für Deinen Besuch und danke Herbstmeise. Momentan ist alles nur furchtbar liebe Grüße Chrissi
Bleib schön gesund