Ein Tagebuch

Verfasst am: 23.03.2024, 08:11
Soissesnuma
Soissesnuma
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 544 Tagen
Beiträge: 2126 Beiträge

Guten Morgen, Klaus !
Hab das Knallen direkt bis ins Oldenburger Land gehört!
Danke für

Und

und die lieben Grüße aus Berlin
von Birgit

Verfasst am: 22.03.2024, 19:21
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 22.03.2024, 18:59
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 590 Tagen
Beiträge: 929 Beiträge

Aha, danke für deine Erklärungen.

Wir bleiben ja in Verbindung. Bin nämlich sehr an diesem Thema interessiert.

LG Traudl

Verfasst am: 22.03.2024, 17:48
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 590 Tagen
Beiträge: 929 Beiträge

Was lese ich da gerade im Januarzug 2022?

Klauser 220 Tage rauchfrei..... Na das ist doch schon eine tolle Leistung, auf die du stolz sein kannst:

Herzlichen Glückwunsch!!!

Und habe ich da auch gerade richtig gelesen, dass du dich für ein KLoster interessierst?

Das Thema interessiert mich auch sehr. Ich habe über den Jahreswechsel meinen Urlaub dort verbracht.

Hat mir sehr gut gefallen. Ist spannend....

Hab noch einen schönen Abend und hab noch ein schönes Wochenende.

LG Traudl

Verfasst am: 20.03.2024, 21:04
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 308 Tagen
Beiträge: 3599 Beiträge

Hallo
Heute Kino Abend

Ab aufs Sofa, die Brause geöffnet
und Film ab

Wegen der hohen Nachfrage heute die Wiederholung:

Organ Story

https://www.youtube.com/watch?v=y5rita8a9_E&list=RDy5rita8a9_E&start_radio=1&rv=aKUf6T2AOOk



nix für schwache Nerven

Verfasst am: 20.03.2024, 10:28
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 590 Tagen
Beiträge: 929 Beiträge
Verfasst am: 20.03.2024, 08:49
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 20.03.2024, 07:58
rauchfrei-lotse-paul
rauchfrei-lotse-paul
Dabei seit: 22. 02. 2024
Rauchfrei seit: 2167 Tagen
Beiträge: 243 Beiträge

Die Vorteile des Rauchens

Ich habe als Raucher mehr Auszeiten als ein Nichtraucher

Zum Rauchen musste ich meinen Arbeitsplatz verlassen, der Weg zur Raucherecke, Rauchen und der Weg zurück geschlendert = ~10 min?!

Nichtraucher, die eine kleine Pause machen bleiben meisten am Platz und haben weiter das Telefonklingeln und die sichtbare Verfügbarkeit für Kollegen oder Kunden …

Wenn ich als Raucher diese Auszeit nicht bekomme werde ich unleidlich und zickig bis die anderen genervt sagten, „ geh Rauchen“

Eine vermeintliche Schwäche kann auch einen benefit haben, aber wer gibt das schon gerne zu?

Ich bemerke diese Strategie heute von der anderen Seite, der des Nichtrauchers, der allein im Büro seinen Tee trinkt.
„ Herr Paul wo ist Frau xy?“
„Die ist gerade zum Rauchen“
„ich brauche heute noch die Info zu … sagen sie ihr das bitte“
Anstatt einer Pause habe ich einen zusätzlichen Punkt auf meiner Liste.
Ja, ich kann mich abgrenzen aber das heißt auch ich muss mich abgrenzen, anstatt fünf min abzuschalten.

Verfasst am: 20.03.2024, 07:35
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 308 Tagen
Beiträge: 3599 Beiträge

Der Frühling ist da



Verfasst am: 19.03.2024, 16:11
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 308 Tagen
Beiträge: 3599 Beiträge

Heute kam mir das Thema Scham in den Sinn. Sucht und Scham sind oft miteinander verbunden. Ich dachte immer, das es nicht für mich in Frage kommen würde. Ich mich schämen? Niemals. Warum denn. Ich rauche doch gerne.
Bla bla bla.
Am meisten geraucht hätte ich während der Arbeit. Home Office. Seit Corona war das so. Mein Konsum hatte sich mindestens verdoppelt. Kettenraucher!
Ich hatte vorher etwa 1 Schachtel Zigaretten geraucht. Jetzt war es immer noch 1 Schachtel, aber es war ein big Pack mit 40 Zigaretten darin.
Ich hatte das Problem mit den Kippen. Wohin mit diesen Massen?
Die Lösung. Ich marschierte morgens zum Späti und kam mit einem Becher Kaffee zurück. Der hatte einen Verschluss. Kippen da hinein, Deckel drauf und Schluss.
Warum das? Ich muß mich wohl doch etwas geschämt haben.