Das Ende der Rituale

Verfasst am: 27.08.2015, 18:12
daufi
daufi
Dabei seit: 17. 01. 2014
Rauchfrei seit: 3793 Tagen
Beiträge: 6234 Beiträge

[quote="Brilli"]

Und merkste was, Samsy....Daufi glaubt uns nicht, dass wir es schaffen...also müssen wir es ihr zeigen!

TSCHAKKA
[/quote]

Doch bin schon der Meinung dass "IHR " das schafft...das:.... war wegen

dem Watscheln

lg daufi

Verfasst am: 27.08.2015, 16:37
daufi
daufi
Dabei seit: 17. 01. 2014
Rauchfrei seit: 3793 Tagen
Beiträge: 6234 Beiträge

[quote="Brilli"]

Also, ich habe beschlossen, ich behalte Dich jetzt im Blick und wehe, unser Zähler läuft nicht mehr gleich!!!!

Lass uns zusammen watscheln, Minute für Minute, Stunde für Stunde, Tag für Tag!!!

LG Sonja
[/quote]

:

Verfasst am: 23.08.2015, 09:08
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3997 Tagen
Beiträge: 8903 Beiträge

Guten Morgen Samsy, mehrere Tage nichts von Dir gehört. Ich hoffe, das ist ein gutes Zeichen? Lt. Deinem Zähler hast Du gestern einen neuen Anlauf gestartet - herzlichen Glückwunsch. Bei Fragen oder Problemen melde Dich einfach bei uns.

Verfasst am: 07.08.2015, 13:40
WolfMS71
WolfMS71
Dabei seit: 23. 06. 2015
Rauchfrei seit: 3270 Tagen
Beiträge: 246 Beiträge

Hallo Samsy,

aufstehen, Krönchen zurechtrücken und sofort weitermachen.

Hinfallen kann ja mal passieren, man sollte aber sofort wieder aufstehen...

Trink heut abend halt dann mal nix Alkoholisches oder auf jeden Fall kein Bier solange deine Synapsen noch nicht entkoppelt sind.

Sei tapfer und sturr.

Markus.

Verfasst am: 07.08.2015, 13:23
Frau-M
Frau-M
Dabei seit: 21. 06. 2015
Rauchfrei seit: 3221 Tagen
Beiträge: 751 Beiträge

Hallo Samsy,

nicht traurig sein!!! Ich hab gelesen, mit jedem erneuten Aufhörversuch steigt die Wahrscheinlichkeit nie wieder eine Zeigarette zu rauchen. Also bleib dran!!!
Ich würd sagen: Terasse und Bier sind im Zukunft erstmal Tabu! Und später wohl auch besser nicht in Kombination genierßen ;)

LG-Julia

Verfasst am: 31.07.2015, 14:54
miezhaus
miezhaus
Dabei seit: 23. 05. 2014
Rauchfrei seit: 3656 Tagen
Beiträge: 4214 Beiträge

Hallo Samsy,

Deine Einstellung ist schon mal gut. Du gibst nicht auf, diesmal klappt es! Super. Und vorbereitet bist Du auch gut, was ich so lese. Und im Prinzip weißt Du ja sogar schon, dass und wie es geht, nachdem Du es schon mal geschafft hast.

Du sagtest, Du seist etwas unsicher da schon mehrmals losgelaufen aber noch nicht angekommen. Also, ich bin ja auch so'n Wiederanfänger gewesen, wie Du, nach elf Jahren wieder angefangen, zweieinhalb Jahre lang, wenn auch deutlich weniger als vorher, aber definitiv suchtgesteuert. Also eigtl nicht großartig anders als bei Dir. Und wie Du, so bin ich auch schon vorher immer mal so ein wenig rumgeeiert. Hör ich jetzt auf, ach so viele sind es ja nicht. dann mal 'n Tag lang weniger oder nicht, am nächsten doch wieder, eigentlich will ich ja, aber kann es denn klappen und wenn ja wie lang diesmal und so weiter. Also den richtigen Einstieg musste ich auch erstmal finden. Kann Dich also durchaus verstehen.

Aber nun wische diese Unsicherheit vom Tisch. Nix da mehr, ich kann es schaffen, denn das habe ich schon mal, und diesmal mach ich es richtig und Ende der Durchsage. Du gehst jetzt generalstabsmässig an die Sache ran und hast hier Unterstützung. Die Voraussetzungen sind damit schon mal um Klassen besser als bei den letzten (halbherzigen?) Versuchen. Also keine Unsicherheit vonnöten Samsy. Geh es mutig an, Du weißt das es geht, hast es Dir schon bewiesen.

Viel Glück und Erfolg und lass von Dir hören! Grüße aus dem

Miezhaus

Verfasst am: 27.07.2015, 16:57
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3997 Tagen
Beiträge: 8903 Beiträge

Hallo Samsy. herzlich Willkommen und Glückwunsch zu Deinem Entschluss. Du hast es ja bereits mal geschafft und wirst es wieder schaffen. Deine Überschrift trifft es ja genau, die alten Rituale müssen geändert werden und neue müssen entstehen.

Zunächst mal ist die Zigarette keine Belohnung - ganz im Gegenteil. Belohnung kann auch ein Besuch im Restaurant sein, wenn eine Woche geschafft hat. Abends kann etwas Joggen Belohnung sein, ein Tee.....

Wichtig ist, das man sich neue Abläufe einfallen lässt. Da die meisten Zigaretten ja immer zu den gleichen Situationen geraucht werden, der Griffe zu Kippe erfolgt ja quasi von alleine. Und genau diesen Automatismus muss man sich abgewöhnen.

Zur welchen Situation hast Du am meisten gerauch und wie kann eine Alternative aussehen?

Wie hast Du es damals geschafft?

Andreas

Verfasst am: 27.07.2015, 16:32
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin