April-Zug 2021• Panoramafahrt • in ein rauchfreies Leben

Verfasst am: 23.05.2023, 02:52
A_m_a_
A_m_a_
Dabei seit: 28. 06. 2016
Rauchfrei seit: 1968 Tagen
Beiträge: 25 Beiträge

Hallo Yoyo,
schön, dich wieder zu sehen!

2 Tage nach dir, am 08.04.2021 stieg ich auch in unseren Panoramazug . Ich hatte damals es nicht wirklich geschafft die Tabaksticks abzulegen. Mit dem rauchen von Zigaretten hatte ich früher, Anfang 2019 entgültig aufgehört.

Jetzt bin ich gerade erneut am aufhören: Ich kaufe mir keine Tabaksticks mehr seit dem 15.04.2023. Stattdessen klebe ich mir Nikotinpflaster. Und kau(t)e Nikotinkaugummi auch dazu, insbesondere in den ersten Tagen, Wochen, als ich spürte, dass ich auf dumme Ideen kommen könnte. Ich kam im letzten Monat paar Mals auch nostalgisch in unseren . Ich habe hier nichts geschrieben aber mir war auch danach, Gleichgesinnte zu treffen. Es ist mir immernoch. In meinem Antinikotin-Langzeitprojekt fühl(t)e ich mich bisschen alleine.

Ich erhitze keine Tabaksticks mehr ab dem 19. April. Ehrlich gesagt, wusste ich auch nicht wohin mit mir. Weil ich plane erst ca. im September - Oktober 2023 die Nikotinpflaster abzulegen. Dann folgt vielleicht erneut eine Art Entzug. Aprilzug? Septemberzug? Oktoberzug? Alter Panoramazug? Raucherin bin ich seit Jahren nicht mehr. Monatszug Anfang 2019? Ich weiß nicht wohin ich hingehöre. Aber in diesem fühle ich mich wohl. Jetzt mit dir, Yoyo!

Heutzutage kosten Nikotinpflaster, im Vergleich mit Tabakwaren, wenig Geld. Wenn du online gut und lange genug suchst, Yoyo, findest du, insbesondere, die mit mehr Nikotin, (21mg-14mg) bereits bei ca. 31-35€ die Packung für 28 Tage. Vielleicht gefällt dir auch die Idee? Ich fühle mich wohl mit Nikotinpflastern. Die geben mir eine gewisse Sicherheit. So nach dem Motto: "Hier klebt doch das Pflaster auf meiner Haut. Ich kann es sehen, ich kann es anfassen, mir kann also nichts passieren! Heute kaufe ich mir erneut bestimmt kein Päckchen Tabak."
Nikotinkaugummis habe ich auch jede Menge, ständig in meiner Nähe. Es kann nichts schiefgehen! Nikotin- Pflaster + Kaugummis geben definitiv ein Stück Freiheit - so empfinde ich das in dieser Aufhörrunde. Die gleiche Gelassenheit und viel Erfolg wünsche ich dir auch, Yoyo! You are not alone!

Ich wünsche ebenfalls allen ehemaligen Fahrgästen und allen Forenmitgliedern die die Sucht besiegt haben, oder das vor haben, viel Erfolg und ein freies Leben!

Funktioniert dein Crosstrainer noch, Yoyo?

LG
Ama

Verfasst am: 22.05.2023, 21:21
Juliusruh1000
Juliusruh1000
Dabei seit: 18. 09. 2021
Rauchfrei seit: 1048 Tagen
Beiträge: 496 Beiträge

Supi, viel Erfolg wünsche ich dir.

Verfasst am: 22.05.2023, 21:17
Yoyo
Yoyo
Dabei seit: 13. 06. 2019
Rauchfrei seit: 398 Tagen
Beiträge: 79 Beiträge

Habe es jetzt über die
Quit.com Seite gefunden.
Danke! !!!

>>Nie wieder einen einzigen Zug!<<

Auf jeden Fall wert, da noch mal reinzustöbern

Verfasst am: 22.05.2023, 20:42
Juliusruh1000
Juliusruh1000
Dabei seit: 18. 09. 2021
Rauchfrei seit: 1048 Tagen
Beiträge: 496 Beiträge

Gib mal bitte alles ein, auch das schwarze Buch. pdf....

https://whyquit.com/NWEEZ/NWEEZ!-Buch.pdf

Verfasst am: 22.05.2023, 20:21
Yoyo
Yoyo
Dabei seit: 13. 06. 2019
Rauchfrei seit: 398 Tagen
Beiträge: 79 Beiträge

Hallo Andreas, lieben Dank für den Link.
Da bekomme ich allerdings leider nur eine Fehlermeldung und kann es nicht öffnen.

Link doesn‘t exist ?!?

Verfasst am: 22.05.2023, 20:18
Juliusruh1000
Juliusruh1000
Dabei seit: 18. 09. 2021
Rauchfrei seit: 1048 Tagen
Beiträge: 496 Beiträge

Hallo Yoyo,

hier das Buch, das du suchst, ich hoffe der Link funktioniert. https://whyquit.com/NWEEZ/NWEEZ!-Buch.pdf

Ansonsten wünsche ich dir viel Glück, mein Arzt sagt, ich habe gerade noch den Absprung geschafft.

Alles Gute wünscht Andreas

Verfasst am: 22.05.2023, 20:02
Yoyo
Yoyo
Dabei seit: 13. 06. 2019
Rauchfrei seit: 398 Tagen
Beiträge: 79 Beiträge

Danke liebe Birgit für die aufmunternden Worte und die „Begrüßung“.
Ich warte jetzt noch ein wenig ab und entscheide dann, ob ich noch in den Mai Zug einsteige. Aktuell noch alles sehr wackelig… aber immerhin FAST 2 Tage…
Hatte vorgestern aber noch nicht geglaubt, dass ich überhaupt so weit komme. Aber das Nikotin Kaugummi heute morgen hat mich gerettet.
Beim letzten und meinem ersten Mal hatte ich es ohne jegliches Hilfsmittel geschafft.
Diesmal ist es irgendwie anders….
Und in dem einem Jahr, in dem ich jetzt wieder geraucht habe, war es dann ungefähr doppelt so viel wie je zuvor…

Findet jemand die wiederholten Versuche auch so viel schwerer im Anlauf als beim ersten mal?
Woran liegt’s?
Hat man die Hoffnung schon ein wenig verloren oder weiß darum, was auf einen zukommt?

Ich bin so ehrlich. Ich habe gar keine „Lust“ aufzuhören, aber meine Gesundheit sagt mir, es wird Zeit… ich habe Angst um meine Füße und meinen Kehlkopf.

Ich habe mir verschiedene YouTube Videos angeschaut. Das letzte zeigte sehr anschaulich, dass man sich auf ein Jahr in Summe allein ein ganzes Glas Teer in den Körper kippt. Das Bild alleine und die Vorstellung fand ich schon sehr eklig

Die Vernunft muss bei mir siegen!!!!
Ich arbeite noch an der „Überzeugung“….

Ich habe noch eine Frage, vor einem Jahr gab es einen Link zu einem Buch im pdf Format. >>Endlich Nichtraucher<< war es nicht. Da gab es noch ein anderes.
Wenn mir jemand diesen Link schicken könnte, wäre ich sehr dankbar

VG
Yoyo

Verfasst am: 21.05.2023, 22:52
Soissesnuma
Soissesnuma
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 548 Tagen
Beiträge: 2136 Beiträge

Liebe/r Yoyo,
der Berg erscheint dir höher als beim letzten Mal?

Leider leider fehlt es mir dieses Mal an Euphorie wie ich sie vor 2 Jahren hatte.

Euphorie fehlt?
Die EINE, die böse, vor der wir alle Respekt haben, sie hat dich erwischt!!

Dass du dich nicht gut fühlst ist zu verstehen! Das muss nicht so bleiben!
Lass dich tragen durch das Forum, es hat ja schon einmal funktioniert !

Mit jedem Tag, den du wieder rauchfrei geschafft hast, kommst dem Nichtmehrraucherdasein wieder näher!!
Ablenkung, Strategien sind dir noch bekannt? Und wenn es eng wird, dann schreib und schreib.....du bist hier nicht alleine?
Gutes Gelingen!!
LG Birgit

Verfasst am: 21.05.2023, 21:54
Yoyo
Yoyo
Dabei seit: 13. 06. 2019
Rauchfrei seit: 398 Tagen
Beiträge: 79 Beiträge

Vor 2 Jahren saß ich in diesem Aprilzug 2021 und hatte es geschafft. 365 Tage waren auf meinem Zähler und es ging mir gut und ich war mächtig stolz…

Dann kam sie , die eine… die eine von einem Freund.
Und sie hatte mein Monster geweckt.

Aus einer wurde wieder ein Jahr Rauchen. Ich könnte mich so ohrfeigen dafür und die Strafe ist hoch.

Ich möchte es wieder probieren aber der Berg erscheint mir dieses Mal noch viel höher als beim ersten Mal….

Nichtsdestotrotz die Füße kribbeln immer öfter, die Gesundheit leidet und der stresspegel steigt.

Vielleicht steige ich nach nunmehr 2 Jahren noch mal ein, in den Mai Zug 2023.

Leider leider fehlt es mir dieses Mal an Euphorie wie ich sie vor 2 Jahren hatte.
Aber ganz alleine scheint es nicht zu gehen.
Ich werde schon ganz übellaunig und brauche unbedingt ein paar Gleichgesinnte hier…

Dies ist eine Erinnerung an meine Mitreisenden 2021.
Ich hoffe, dass es ihnen rauchfrei gut geht.
Und ich wünsche mir, es gibt eine 2. Chance für mich

In diese Sinne ….

Verfasst am: 21.05.2023, 21:54
Yoyo
Yoyo
Dabei seit: 13. 06. 2019
Rauchfrei seit: 398 Tagen
Beiträge: 79 Beiträge

Vor 2 Jahren saß ich in diesem Aprilzug 2021 und hatte es geschafft. 365 Tage waren auf meinem Zähler und es ging mir gut und ich war mächtig stolz…

Dann kam sie , die eine… die eine von einem Freund.
Und sie hatte mein Monster geweckt.

Aus einer wurde wieder ein Jahr Rauchen. Ich könnte mich so ohrfeigen dafür und die Strafe ist hoch.

Ich möchte es wieder probieren aber der Berg erscheint mir dieses Mal noch viel höher als beim ersten Mal….

Nichtsdestotrotz die Füße kribbeln immer öfter, die Gesundheit leidet und der stresspegel steigt.

Vielleicht steige ich nach nunmehr 2 Jahren noch mal ein, in den Mai Zug 2023.

Leider leider fehlt es mir dieses Mal an Euphorie wie ich sie vor 2 Jahren hatte.
Aber ganz alleine scheint es nicht zu gehen.
Ich werde schon ganz übellaunig und brauche unbedingt ein paar Gleichgesinnte hier…

Dies ist eine Erinnerung an meine Mitreisenden 2021.
Ich hoffe, dass es ihnen rauchfrei gut geht.
Und ich wünsche mir, es gibt eine 2. Chance für mich

In diese Sinne ….