Alle guten Dinge sind 3

Verfasst am: 08.08.2020, 19:38
Klicker
Klicker
Dabei seit: 05. 11. 2017
Rauchfrei seit: 1811 Tagen
Beiträge: 1848 Beiträge

Hey, liebe Sunny Ya,

och Möööönsch... Das ist ärgerlich. Und: Es ist passiert.

Tricks Dich nicht selber aus, meine Liebe. Wir werden ewig süchtig bleiben, ich, Du, wir alle, die wir Kontakt zum Nikotin hatten. Ob mit 11 Jahren angefangen oder so wie ich mit 25, ob Corona oder anderes. Bleib bei Dir, ist mein Rat. Du hast in einem bestimmten Moment zugegriffen und das schien Dir in diesem Moment richtig zu sein. Okay, ist eben so... Es gibt für alles einen Zeitpunkt. Und jeder Zeitpunkt, um wieder aufzuhören ist der richtige. Dein Sein ist dem Nichtmehrrauchen auf jeden Fall noch näher als das Rauchen selbst. Ich glaube, Du hast genug Power und Lust es wieder erfolgreich anzugehen.
Und noch etwas: eigentlich gibt es keinen Grund sich wirklich zu ärgern. Es ist eben passiert. Manchmal machen wir eben so etwas.

Du schaffst das auf jeden Fall. Und wenn alle Stricke reissen: Du weisst wo Du Hilfe bekommst

Alles Liebe,

Klicker

Verfasst am: 08.08.2020, 18:00
VenezianischerKarneval
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30. 12. 2016
Rauchfrei seit: 2774 Tagen
Beiträge: 4614 Beiträge

Liebe Sunny-Ya
schön, dass du dich mal wieder meldest. Bist du mit deinem beruflichen Projekt durch?
Und wie lange rauchst du denn schon wieder?
Diese Corona-Zeiten finde ich auch total unentspannt und man muss aufpassen, dass man seine Mitmenschen nicht nur als gesundheitliche Bedrohung wahrnimmt. Diese Distanz zu allem und jedem macht mir auch zu schaffen, zumal als Ein-Personen-Haushalt.
Dich heute Abend wieder von der Zigarette zu verabschieden, ist doch eine gute Idee.
Ab morgen hast du auch wieder Gesellschaft; so ein Vorhaben lässt sich am besten mit so einem Wechsel vereinbaren.
Versuch es doch einfach: mehr als "schiefgehen" kann es nicht.
Und gib Bescheid, wenn und wie wir dich unterstützen können.
Den August-Zug hast du schon gesehen, oder?
Und Sommer, Party, Alkohol...und dann eine Zigarette...Wir sind alle Menschen, das kann passieren.
Trau dich. Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als umzufallen, du weißt doch,
chen richten und weiter geht's.
Ganz liebe Grüße sendet dir Claudia (die mit dem date!:riesengrinser

Verfasst am: 08.08.2020, 17:34
SUNNY-YA
SUNNY-YA
Themenersteller/in
Dabei seit: 14. 06. 2019
Rauchfrei seit: 515 Tagen
Beiträge: 685 Beiträge

ja....

Verfasst am: 08.08.2020, 17:28
daufi
daufi
Dabei seit: 17. 01. 2014
Rauchfrei seit: 3309 Tagen
Beiträge: 6193 Beiträge
Verfasst am: 08.08.2020, 17:23
SUNNY-YA
SUNNY-YA
Themenersteller/in
Dabei seit: 14. 06. 2019
Rauchfrei seit: 515 Tagen
Beiträge: 685 Beiträge

*zerknirscht*

...ich rauche wieder.... oh man....
Homeschooling halbwegs überstanden, dann war da eine Party, da hab ich doch echt eine geraucht... und dann die weitere Corona Zeit hat mir glaub ich jetzt endgültig das Genick gebrochen.... es sind nicht viele, 5 waren es gestern. Es nervt mich schon wieder und ich habe das Gefühl ich komme einfach nicht endgültig von diesen Dingern weg. Auch vor dem Forum habe ich bereits mehrere Versuche gehabt... Auch mal längere Zeiten (bis 1,5 Jahre), aber ich rauche einfach auch schon echt lange, seit ich 11 bin, und das macht es mir glaub ich einfach schwierig.

Vor allem das Gefühl, ich habe es geschafft, eine geht sicherlich, ist gerade in Kombi mit ein oder zwei alkoholischen Getränken nicht gut - gar nicht gut... Ich schäme mich und würde es am liebsten ungeschehen machen...

Nun weiß ich nicht wie ich es angehen soll. Meine Kinder kommen morgen Abend wieder (sind jetzt bei ihrem Papa) und am liebsten würde ich dann schon nicht mehr rauchen. Ob ich nochmal pflastern soll, da bin ich mir auch unsicher, da ich eigentlich gar kein Niko mehr haben mag...

Ach menno.... warum ist es eigentlich kein Ponyhof???

Eure zerknirschte SUNNY-YA....

Verfasst am: 02.08.2020, 23:02
Linaaaaaaa
Linaaaaaaa
Dabei seit: 01. 06. 2019
Rauchfrei seit: 2585 Tagen
Beiträge: 2006 Beiträge

Oooo was für eine Zahl!!!

Verfasst am: 29.07.2020, 00:04
Linaaaaaaa
Linaaaaaaa
Dabei seit: 01. 06. 2019
Rauchfrei seit: 2585 Tagen
Beiträge: 2006 Beiträge
Verfasst am: 28.05.2020, 18:53
Gaby60
Gaby60
Dabei seit: 30. 06. 2019
Rauchfrei seit: 1324 Tagen
Beiträge: 1660 Beiträge

Liebe Sunny-Ya

Herzlichen Glückwunsch zu tollen 600 Tage in Freiheit
rn:rn: auf dich

Liebe Grüße Gaby

Verfasst am: 28.05.2020, 18:25
Asbachgirl
Asbachgirl
Dabei seit: 03. 01. 2018
Rauchfrei seit: 1794 Tagen
Beiträge: 3761 Beiträge

Meine liebe Sunny-Ya!
Auch hier noch mal meine allerherzlichsten Glückwünsche zu supergenialen 600 Tagen Rauchfreiheit! Das ist wirklich wundervoll und wie ich bist du schon auf der Zielgeraden Richtung der Tausend! Freue dich heute über dich und sei stolz auf dich!

t:


Du hast mich ja gefragt, ob ich noch im Forum unterwegs bin... Also, irgendwie immer weniger, aber ich hoffe, das ändert sich wieder, sind doch so viele nette Leute hier!
Heute habe ich wieder unter dem Kirschbaum gelegen und auch ein bisschen gemalt.



Hab noch eine schöne rauchfreie Restwoche!
Ganz liebe Grüße
Deine Stefanie

Verfasst am: 28.05.2020, 11:46
Maria-Rita
Maria-Rita
Dabei seit: 29. 05. 2017
Rauchfrei seit: 2101 Tagen
Beiträge: 787 Beiträge

Liebe Sunny,
die herzlichsten Glückwünsche von mir!
Gerne denke ich an unser schönes Treffen in Düsseldorf!

Lieb gegrüsst von mir,
Marita