In Mini-Stolper-Schritten zum Rauchfrei Happy End

Verfasst am: 24.10.2023, 22:11
Makastela
Makastela
Dabei seit: 04. 09. 2023
Rauchfrei seit: 185 Tagen
Beiträge: 123 Beiträge

Schnapszahl 11, bravo Katja

Verfasst am: 25.10.2023, 09:04
KippeMachtNixBesser
KippeMachtNixBesser
Themenersteller/in
Dabei seit: 03. 10. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 351 Beiträge

Guten Morgen liebe Rauchfrei Community,

Ich sage heute VIELEN LIEBEN DANK für eure Glückwünsche gestern. Das hat mich echt gerührt und bedeutet mir sehr viel. Vielen lieben Dank und nun gebe ich eine Runde Donuts und Kaffee aus, damit wir alle gut und gestärkt und rauchfrei durch den Tag kommen.

Verfasst am: 25.10.2023, 10:06
Marikka
Marikka
Dabei seit: 11. 09. 2023
Rauchfrei seit: 155 Tagen
Beiträge: 159 Beiträge

Danke für Donut ud Kaffee und auf gehts in Deinen 12. Tag.
HEUTE rauchen wir nicht.

Verfasst am: 25.10.2023, 19:52
Speedy G.
Speedy G.
Dabei seit: 01. 10. 2023
Rauchfrei seit: 184 Tagen
Beiträge: 225 Beiträge

Hi KippeMachtNixBesser, hatte heute morgen leider keine Zeit für Kaffee und Donut.
Wie war Dein Tag, nimm schon mal Anlauf, übermorgen ist die 14 Tage Hürde geschafft
Nimmst Du eigentlich noch Nikotinkaugummis? Ich schaffe es irgendwie aktuell nicht weiter zu reduzieren, hänge jetzt schon die 3 Woche bei 3 Stück pro Tag. Total doof…. Also immer noch Sucht
Na, ja muss mir echt mal eine Strategie überlegen.
Viele Liebe Grüße an alle natürlich
Speedy

Verfasst am: 25.10.2023, 21:32
KippeMachtNixBesser
KippeMachtNixBesser
Themenersteller/in
Dabei seit: 03. 10. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 351 Beiträge

Zitiert von: Speedy G.
Hi KippeMachtNixBesser, hatte heute morgen leider keine Zeit für Kaffee und Donut.
Wie war Dein Tag, nimm schon mal Anlauf, übermorgen ist die 14 Tage Hürde geschafft
Nimmst Du eigentlich noch Nikotinkaugummis? Ich schaffe es irgendwie aktuell nicht weiter zu reduzieren, hänge jetzt schon die 3 Woche bei 3 Stück pro Tag. Total doof…. Also immer noch Sucht
Na, ja muss mir echt mal eine Strategie überlegen.
Viele Liebe Grüße an alle natürlich
Speedy


Hi liebe SpeedyG,

Tag war so lala. Viele Schmachtattacken. Wieder viel Stress auf Arbeit gehabt. Jey!

Ja ich nehme noch die Nikokaugummis. Heute hat die Sucht mich wieder stärker herausgefordert. Hätte ich nicht die Nikokaugummis, wäre ich evtl. Wieder rückfällig geworden....
Ich weiß was du meinst! Habe eine "gefährliche" Eigenschaft an mir entdeckt, heute. Ich habe mich heute morgen auf das erste Nikokaugummi gefreut. Also auch noch ganz klar Sucht. Verdammt! Das darf nicht so bleiben!

Die 14 Tage Feiere ich erst, wenn ich in zwei Tagen abends hier reinschreiben kann: ich hab's geschafft. Bin noch in Tag 12. (bitte vorher keine Glückwünsche, bitte bitte).

Du schaffst das, davon loszukommen. Vielleicht darüber nachdenken, warum du sie noch nimmst? In welchen Situationen nimmst du sie? Warum nimmst du sie? Was kann anders sein? Was kannst du tun, damit es anders ist und du dich wohl fühlst? Vielleicht hilft dir das ein bisschen?

Viele liebe Grüße und Schlaf gut

Verfasst am: 26.10.2023, 01:36
Marikka
Marikka
Dabei seit: 11. 09. 2023
Rauchfrei seit: 155 Tagen
Beiträge: 159 Beiträge

Hallo Katja,
wieder ein Tag geschafft, super!
Ich wollte Dir einen Hinweis geben: ich glaube, der Lotse Meikel kennt sich sehr gut mit Nikotinersatzprodukten aus.
Falls Du Fragen dazu hast, wende Dich doch mal an ihn.
Ich finde es nämlich immer schade, wenn das Benutzen von Nikotinersatzprodukten ein bisschen wie "Aufhören 2.Klasse" wahrgenommen wird.
Natürlich führst Du noch minimal Nikotin zu, aber die Verhaltensänderung bewältigst Du ebenso wie alle anderen, die kalt entziehen.
Du begegnest derzeit, meiner Ansicht, der psychologischen Abhängigkeit und konzentrierst Dich darauf, diese zu bekämpfen.
Die Kaugummis dienen Dir als Stütze wegen der körperlichen Symptome.
Ich habe sie damals übrigens immer seeehr langsam gekaut, um den "Kick" - der sowieso schon anders ist als beim Rauchen- so gering sie möglich zu halten.
Einen schönen Tag wünsch ich Dir.
Heute rauchen wir nicht.

Verfasst am: 26.10.2023, 09:10
KippeMachtNixBesser
KippeMachtNixBesser
Themenersteller/in
Dabei seit: 03. 10. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 351 Beiträge

Zitiert von: Marikka
Hallo Katja,
wieder ein Tag geschafft, super!
Ich wollte Dir einen Hinweis geben: ich glaube, der Lotse Meikel kennt sich sehr gut mit Nikotinersatzprodukten aus.
Falls Du Fragen dazu hast, wende Dich doch mal an ihn.
Ich finde es nämlich immer schade, wenn das Benutzen von Nikotinersatzprodukten ein bisschen wie "Aufhören 2.Klasse" wahrgenommen wird.
Natürlich führst Du noch minimal Nikotin zu, aber die Verhaltensänderung bewältigst Du ebenso wie alle anderen, die kalt entziehen.
Du begegnest derzeit, meiner Ansicht, der psychologischen Abhängigkeit und konzentrierst Dich darauf, diese zu bekämpfen.
Die Kaugummis dienen Dir als Stütze wegen der körperlichen Symptome.
Ich habe sie damals übrigens immer seeehr langsam gekaut, um den "Kick" - der sowieso schon anders ist als beim Rauchen- so gering sie möglich zu halten.
Einen schönen Tag wünsch ich Dir.
Heute rauchen wir nicht.


Guten Morgen liebe Marikka,

Ich persönlich finde es auch schade, wenn der Rauchstopp durch NEP als "aufhören 2. Klasse" wahrgenommen wird. Für mich persönlich ist es momentan ein guter Weg. Und für mich ist es nicht 2. Klasse, sondern 1. Klasse mit 5 Sternen, wenn ich in ein paar Wochen sagen kann: ich bin Rauch- und nikotinfrei. Und die NEP haben mir dazu geholfen . Also von daher: ich bereue nichts und stehe zu meinem Weg. Auch wenn andere es vllt nicht gut finden. Es geht ja darum, wie ICH davon loskomme.

Und den Entzug merke ich ja auch. Die Schmachtattacken sind ja da. Aber was mache ich denn hier? Rechtfertige ich mich gerade? Brauche ich überhaupt nicht machen!

An dich und uns und uns alle: wir bleiben heute Rauchfrei!

Danke für den Ansprechtipp, werde ich mir merken. (Vllt auch was für dich SpeedyG?)

Verfasst am: 26.10.2023, 10:07
KippeMachtNixBesser
KippeMachtNixBesser
Themenersteller/in
Dabei seit: 03. 10. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 351 Beiträge

Ich habe am Freitag den 13.10. Mit dem Rauchen aufgehört. Soll ja, in Aberglauben Hinsicht, ein Pechtag sein. Für mich war es ein Glückstag, weil ich wieder aufgehört habe zu rauchen.

Heute ist mein 13. Rauchfreier Tag. Auch diesen Tag erkläre ich dieses Mal zu einem Glückstag für mich. Bezogen auf die Rauchfreiheit.

Ich will , ich kann und ich werde heute und morgen und weiter KEINE rauchen!
Mensch, fühlt sich das gut an! Zum ersten Mal seid August traue ich mich weiter zu denken und zu schreiben als zu dem heutigen Tag. Das fühlt sich echt toll an!

Ja, es werden auch wieder schwere Tage kommen. Tage an denen ich mich wieder selbst in Frage stelle und wieder stark von der Sucht herausgefordert werde. Das weiß ich. Vllt sogar schon wieder heute abend. Der Tag hat ja gerade erst angefangen. Aber jetzt gerade ist es gut und ich habe schon 13 Tage Rauchfrei hinter mir. Das ist echt echt gut!!!!! Jetzt gerade genieße ich es!

Verfasst am: 26.10.2023, 10:44
schmetterling_23
schmetterling_23
Dabei seit: 11. 09. 2023
Rauchfrei seit: 192 Tagen
Beiträge: 304 Beiträge

Katja du machst das so toll! Ich bin sehr beeindruckt von dir und habe unglaublichen Respekt. Du bist super!

Verfasst am: 26.10.2023, 17:15
Speedy G.
Speedy G.
Dabei seit: 01. 10. 2023
Rauchfrei seit: 184 Tagen
Beiträge: 225 Beiträge

Hi Katja,
hoffe deine Stimmung ist gut geblieben!
Vielen Dank für Deine aufmunternden Worte bezüglich der Nikotinkaugummis. Sachlich betrachtet stellt sich 3 x pro Tag die Sucht/der schmacht ein. Morgens gegen 7.00, mittags so gegen 13.00 und abends so um 19.00 Uhr. Neulich morgens auf dem Weg zur Arbeit wusste ich nicht ob ich noch Nikotinkaugummis auf der Arbeit habe. Da hat mich sofort Panik überfallen… kaufst du dir jetzt Zigaretten?????? , habe ich nicht, zum Glück hatte Ich Kaugummis auf der Arbeit. Krass oder?
Na genug gejammert, auch dafür wird sich eine Lösung finden. Klar ist: Wir rauchen nicht mehr