Ein Tagebuch

Verfasst am: 13.09.2023, 12:25
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 16.09.2023, 09:50
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 282 Tagen
Beiträge: 3297 Beiträge

Tag 33 Samstag

Guten Morgen!
Ist das noch alles Normal?

Seit einer Woche bin ich fix und fertig. Ich würde es Depression nennen.
Zum Glück kann ich mich Tagsüber in meinen Job retten. Dann merke ich das nicht so.
Aber abends und jetzt am WE ist es es schlimm.

Und dann noch das Verlangen zu Rauchen.
Heute platze ich und es geht nicht weg.
Normalerweise hole ich dreimal tief Luft und verriegle innerlich eine Tür.
Danach ist dieses Verlangen weg. Heute funktioniert das nicht.

Seit einer Stunde renne ich im Kreis herum.
Ich hatte mir angewöhnt eine Runde Solitär zu spielen,
Das dauert ungefähr 2 Minuten, danach war der Schmacht weg, als ob er nicht da gewesen wäre.
Heute klappt das nicht.

Ich wollte ja eine Pause mit diesen Aufzeichnungen hier machen, weil ich nur noch böses Zeug denke und schreibe. Aber jetzt brauche ich ein Ventil.

Vielleicht auch jemand, der jetzt sagt: Ja Ja, kenne ich ..... geht alles vorbei .... oder so was.

Ich setzte mich gleich aufs Fahrrad und drehe eine Runde.

Verfasst am: 16.09.2023, 11:08
Makastela
Makastela
Dabei seit: 04. 09. 2023
Rauchfrei seit: 264 Tagen
Beiträge: 123 Beiträge

Lieber Klaus
Du hast schon soviele Tage geschafft. Ich weiß, es ist wahnsinnig schwierig aus dieser Gedankenspirale zu entkommen. Ich bin gestern auch mit meiner Freundin aufs Fahrrad gestiegen und los geradelt, meiner Sucht davongefahren.
Beim Fahren hab ich gemerkt, das Atmen geht ja viel besser, hat mich total aufgestellt. Also weitermachen, die Monster in meinem Kopf besiegen, im Wald schreien, das Haus putzen, einfach Ablenkung.
Wir schaffen das zusammen.
Lass deinen Frust raus, drück in die Pedalen und sei versichert, du bist nicht allein
Alles Liebe
Karin
Du kannst so stolz auf dich sein, 32 Tage nicht geraucht, ich habe erst 14. Ich bin auf jeden Fall stolz auf dich.

Verfasst am: 16.09.2023, 11:19
wesergirl
wesergirl
Dabei seit: 06. 09. 2019
Rauchfrei seit: 334 Tagen
Beiträge: 487 Beiträge

Oh ja! Ich weiß was du meinst. Einer der berühmten Tage, wo man die Wände mit ausgefahrenen Fingernägeln hoch gehen könnte.

Fahrradfahren ist gut. Power dich aus, bis die Lungen und der Hals weh tut.

Ich habe an solchen Tagen alles versucht um mich abzulenken. Treppen rauf und runter gerannt, geputzt, Power Spazierengehen. Ja, und als es einmal ganz schlimm war habe ich in eine Chili gebissen. Das war so scharf und tat so weh, da könnte ich nicht rauchen.

Auch gut. Hier bei Kandidaten, die schon mehrere Tage auf der Uhr haben, die Anfangspostings lesen. Zu sehen, dass es denen genauso ging, was die gegen Schmachter gemacht haben.

Hier schreiben. Ganz wichtig.

Du bist schon sooooo weit. Und du schaffst es.

Verfasst am: 16.09.2023, 12:04
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 282 Tagen
Beiträge: 3297 Beiträge

@Wesergirl
@Karin
Danke fur das Feedback.
Tut gut zu lesen.
Ich kann nur hoffen, das diese miese Phase bald ein Ende hat.

Verfasst am: 16.09.2023, 12:36
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 16.09.2023, 12:46
Rubinrot
Rubinrot
Dabei seit: 15. 08. 2023
Rauchfrei seit: 282 Tagen
Beiträge: 343 Beiträge

Hallo Klaus.....

schei.......

Ich kenne solche Tage auch....wir alle.... gerade am Anfang waren solche Tage dabei.

Mir hat mich auspowern und körperlich an meine Grenzen gehen geholfen.

32 Tage liegen hinter dir.... halte durch!!!!! Und es wird besser werden...vllt. nicht heute oder morgen....aber irgendwann hast den Kampf gewonnen.

Machs gut

Verfasst am: 16.09.2023, 13:14
Trudelinse
Trudelinse
Dabei seit: 19. 08. 2023
Rauchfrei seit: 278 Tagen
Beiträge: 340 Beiträge

Hey Klaus,
tut mir leid, dass du immernoch in einem Tief steckst. Die Sucht versucht sich mit allen Mitteln durchzusetzen.
Tank viel Sonne und frische Luft, gönn dir ein leckeres Stück Kuchen oder ein Eis!
Wenn es hilft schreib hier tonnenweise rein, lass deinen Frust ab, aber gib dem Affen keinen Zucker!!!
32 Tage sind ein sooo guter Schritt in die richtige Richtung und bald überwiegt die Freude über die erkämpfte Freiheit!!!
Stay strong!

Verfasst am: 16.09.2023, 13:15
Los!
Los!
Dabei seit: 29. 01. 2023
Rauchfrei seit: 479 Tagen
Beiträge: 1267 Beiträge

Huhu Klaus

Durchhalten und stur bleiben.

Ich habe auch viel bei den vorausgegangenen Zügen gelesen in solchen schweren Situationen.

Und alle haben geschrieben, es wird und wurde besser.
Stimmt auch wirklich. Vertrau darauf. Stur weiter durch diese fiesen Tücken.

Schön über 30 Tage sind echt super. Aber klar, es ist noch nicht jeden Tag einfach und toll.

Ich schick dir Verstärkung


Mach es wie Katja
Festkleben und
Hier schreiben und lesen - für mich war das sehr wertvoll, ist es heute noch.


Liebe Grüße
Ulrike

Verfasst am: 16.09.2023, 14:52
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin