Diesmal muss es klappen!!

Verfasst am: 31.03.2016, 09:30
Wilma
Wilma
Dabei seit: 09. 06. 2013
Rauchfrei seit: 2833 Tagen
Beiträge: 4087 Beiträge

Guten Morgen Chris,

dein Zähler klettert - super!
Es liest sich wunderbar, wie du die kniffeligen Situationen meisterst.
Bitte, weiter so! Es wird besser.... Die Zeit arbeitet für uns.

Danke, für den Lutscher

Ich wünsche dir einen entspannten Tag!

Liebe Grüße

Wilma

Verfasst am: 31.03.2016, 09:51
Sabi74
Sabi74
Dabei seit: 11. 01. 2016
Rauchfrei seit: 2636 Tagen
Beiträge: 175 Beiträge

Hallo Chris,

so, jetzt war ich gestern im Fitnesscenter und hab die Trainer nochmal messen lassen.
Fazit: 1, 5 kg Gesamtgewicht rauf seit Anfang Februar. 1 kg mehr fettfreie Masse und 0, 2 % Körperfettanteil verloren.
Die Werte werden also besser, Hosen passen trotzdem nicht mehr.


Schönen Tag dir!


LG Sabine

Verfasst am: 01.04.2016, 13:09
pc09042009
pc09042009
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 03. 2016
Rauchfrei seit: 2000 Tagen
Beiträge: 242 Beiträge

Also ich habe zur Zeit keine Lösung...

Ich werde im April ein Jipijaja Jipijipiyeah Projekt starten...baue einen Pool in unseren Garten...es werden insgesamt ca 3 Tonnen Material mit der Hand bewegt..da muss doch was gehen..
Ich wünsche euch allen ein sonniges WE...gebt bloß nicht auf...wäre total schade...

Gruß

Chris

Verfasst am: 01.04.2016, 19:11
Sabi74
Sabi74
Dabei seit: 11. 01. 2016
Rauchfrei seit: 2636 Tagen
Beiträge: 175 Beiträge

Das Gewichtsproblem ist einfach eine blöde Kuh!

Wünsche euch auch ein sonniges Wochenende

Verfasst am: 01.04.2016, 21:30
stressless
stressless
Dabei seit: 06. 03. 2016
Rauchfrei seit: 485 Tagen
Beiträge: 1563 Beiträge

Hallo Chris,
ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Alles gut bei dir? Morgen hast du schon die 20...ich finde das klingt schon ziemlich gut.
Lieben Gruß
stressless

Verfasst am: 03.04.2016, 21:44
miezhaus
miezhaus
Dabei seit: 23. 05. 2014
Rauchfrei seit: 3648 Tagen
Beiträge: 4214 Beiträge

Hallo Chris,

habe gerade beim Stöbern etwas, wie ich finde, sehr interessantes von Dir gefunden:

[quote="pc09042009"]
ich glaube ganz sicher, dass wenn die ersten 3 Monate vorüber sind, der Schmachter viel besser zu händeln ist...dann hat man einfach viel mehr Routine..
[/quote]

Ja, richtig, aber es ist noch mehr nach den ersten drei Monaten: es sind dann keine Schmachter mehr. Eher Rückblenden, flüchtige Gedanken. Die sind aber mit einem konsequenten Nein abzuhaken. Es ist dann kein Kampf mehr, Du mußt keine Kraft mehr dafür aufwenden. Nur konsequent bleiben. Das ist alles.

[quote="pc09042009"]
ich finde es ganz wichtig wirklich stolz auf sich selber zu sein...viele Menschen verstehen nicht, was ein Raucher (nicht alle) durchmacht bei einem Entzug...
[/quote]

Stimmt leider. Selbst ein Aufhörer, der diese Erfahrungen nicht hat, kann sich da kaum hineinfinden. Ich weiß das aus meinem eigenen ersten Entzug, welcher praktisch keiner war. Ich habe aufgehört und fertig. Ich denke auch, ich hatte vor diesem hier nicht wirklich verinnerlicht, was daran so hart sein kann, das Rauchen aufzugeben. Aber ich glaube auch, daß ich, wäre mein erster Entzug schon so hart gewesen, nicht rückfällig geworden wäre. Weil ich mir dann - ich habe es heute schon mal irgendwo geschrieben - dann sicher gründlicher nachgedacht hätte, ob ich das nochmal brauche, bevor ich wieder geraucht habe. Deshalb nimm Deinen Entzug ruhig so an, wie er ist, er kann Dir gute Dienste leisten auf Deinem dauerhaft rauchfreien Weg, denn er hält Dich eventuell davon ab, ihn zu riskieren. Und weil ich all das jetzt weiß - aber auch weiß, daß es trotzdem zu schaffen ist! - bin ich hier geblieben. Um Euch allen, genauso wie Du es sagst, mitzuteilen, daß Ihr stolz sein dürft auf jeden geschafften Tag. Jede ausgesessene Schmacht. Daß Ihr ein starkes Stück Arbeit leistet! Aber daß es sich lohnt. Daß der Entzug nicht unendlich andauert.

(Und auch, daß es lohnt, danach nie wieder anzufangen. Es bleibt nicht bei "nur mal einer" aus der Laune raus - es verselbständigt sich irgendwann wieder - und wer sagt dem Aufhörer, daß der nächste Entzug dann nicht härter wird. Dazu ist dann das konsequente Nein nach den ersten drei Monaten erforderlich - welches aber, siehe oben, keinen gesteigerten Kraftaufwand mehr erfordert.)

Die drei Monate, die Du ansprichst, sind ein durchaus realistischer Zeitrahmen. Und dann kommt irgendwann der Tag, da ist es vorbei. Da ist die Hölle vorbei. Auch Deine.

Vielen Dank für Deinen Beitrag Chris. Und auch Dir weiterhin viel Erfolg und einen guten Start in die neue Woche. Liebe Grüße sendet Dir

Lydia

Verfasst am: 03.04.2016, 23:21
Cindarella22001
Cindarella22001
Dabei seit: 03. 03. 2016
Rauchfrei seit: 3000 Tagen
Beiträge: 155 Beiträge

Hallo chris 3 Wochen, herzlichen Glückwunsch und eine für dich.Ich hoffe du bist jetzt stolz auf Dich. Ich habe diesen Tag heute auch überstanden...wünsche einen schönen Wochenstart Liebe Grüsse Ela

Verfasst am: 04.04.2016, 07:47
pc09042009
pc09042009
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 03. 2016
Rauchfrei seit: 2000 Tagen
Beiträge: 242 Beiträge

Hallo Gemeinde,

ja man....3 Wochen ohne Kippe...das ist echt cool...trotzdem bleibt es an manchen Tagen auch echt schwierig..heute habe ich einen Termin bei meinem Knochenberecher wegen meines Bandscheibenvorfalls...habe wieder starke Schmerzen..er muss was unternehmen...ich brauch meinen Sport zurück..für meine Psyche und noch viel mehr für meinen Körper..der platzt aus allen Nähten..

Gruss

Chris

Verfasst am: 04.04.2016, 14:18
Xtine0304
Xtine0304
Dabei seit: 05. 01. 2016
Rauchfrei seit: 1234 Tagen
Beiträge: 245 Beiträge

Hey Chris,

Glückwunsch zu tollen 22 Tagen Rauchfreiheit!
Gut, dass du die Schmachter bis jetzt im Griff hast und
du wirst es auch weiterhin, denn sie werden ja immer weniger,
du schaffst es ganz bestimmt! Auch wünsche ich dir alles Gute
bezgl. deiner Gesundheit. Sei nur vorsichtig beim Pool bauen, wenn
du eh schon Schmerzen hast. Wir haben auch noch Projekt Garten am
laufen, ist schon ne Menge Arbeit aber auch gut so, dann haben wir
wenigstens Ablenkung und denken nicht ständig an die ollen Kippen

LG, Tine

Verfasst am: 07.04.2016, 08:58
pc09042009
pc09042009
Themenersteller/in
Dabei seit: 17. 03. 2016
Rauchfrei seit: 2000 Tagen
Beiträge: 242 Beiträge

Hey Tine,

bin zur Zeit total frustriert..der Schmacht ist stärker denn je...es ist sooo schwer..und dann die Schmerzen, Stress im Büro und überhaupt..
Bin früh wenn es 27.04. ist dann fliefe ich mit einem Freund 11 Tage nach Spanien zum Angeln... ich brauche Ruhe...

Gruss

Chris