Antwort auf: Es ist machbar und zu schaffen – auch wenn es nicht immer einfach ist!

Ich möchte E-Mails erhalten, wenn Beiträge zu diesem Thema hinzugefügt werden.
Verfasst am: 27.05.2020, 00:28
May-BY
May-BY
Dabei seit: 05. 08. 2019
Rauchfrei seit: 1750 Tagen
Beiträge: 1207 Beiträge

Liebe Bine,
auf ein Neues. Hab letzte Nacht schon mal an
halben Roman geschrieben, dann wollt ich senden,
alles verschwunden,. Super, passt ins Bild.
Vielen lieben Dank erstmal für deine aufbauenden
Zeilen. Herta riet mir, mehr an mich selbst
zu denken. Sie hat recht. Mit Corona bin ich
wieder dem alten Laster verfallen, zuviel für
andere zu tun. War gestern bei meiner
Freundin zum . Seit langen mal wieder.
Eigentlich wollten wir Anfang Juni für ein paar
Tage nach Südtirol fahren, leider machte Corona
uns einen Strich durch unsere Reiseträume.
Wir fahren jedes Jahr so richtig easy mit der
Bahn, Erholung pur. Ich mag die Dolomiten
einfach traumhaft schön.
Das ist auch mein einziger Urlaub im Jahr.
Dabei hab ich ja die Alpen und den bayr. Wald
quasi vor der Haustür, nur a gute Stunde weg.
Soll halt heuer ned sein, Gesundheit geht einfach vor.
Werd mich schon wieder ei kriegen.
Der Anfang ist gemacht. Hab mir heut abend
mit einem Weissbier ein schönes Fussballspiel
angeschaut. Hat sich so richtig gelohnt.
So wenig braucht man zum glücklich sein.
ist eines meiner Hobbys.
Hab dich, glaub genug zugetextet.
Heute rauchen wir nicht.
Bleib gesund und munter, vielen Dank nochmal
für deine netten Zeilen.
Gute Nacht und liebe Grüße Maria