weiter gehts

Verfasst am: 21.10.2021, 11:23
Whoopie
Whoopie
Themenersteller/in
Dabei seit: 21. 02. 2020
Rauchfrei seit: 952 Tagen
Beiträge: 141 Beiträge

da danke ich dir : ) es stimmt. 11 Tage. Die sollt ich mehr wertschätzen. Mich wundert bzw. ich merke, ich habe kein wirkliches Verlangen zu rauchen. Wann wenn nicht jetzt wär der Moment ; ) Wobei ich schon ahne, dass der Druck zu rauchen da ist, ich ihn aber in all dem gar nicht mehr wahrnehme. Rauchen muss sich grade hinten anstellen ; )

Verfasst am: 21.10.2021, 09:27
Juliusruh1000
Juliusruh1000
Dabei seit: 18. 09. 2021
Rauchfrei seit: 1014 Tagen
Beiträge: 496 Beiträge

Alles Gute Whoopie,
im Privaten wie auch mit dem Nicht mehr Rauchen. Hast doch schon deine erste
Schnapszahl erreicht, supi. enk:
Grüße Andreas

Verfasst am: 21.10.2021, 09:13
Whoopie
Whoopie
Themenersteller/in
Dabei seit: 21. 02. 2020
Rauchfrei seit: 952 Tagen
Beiträge: 141 Beiträge

So weiter gehts. Die Rauchfreien Tage vergehen gut. Aktuelle Situation belastet mich. Die Trennung wirkt stark auf mich. Aber so, wie alles immer weiter geht, geht es auch hier weiter. Ich werd sehen. Beruhige mich langsam. Nach so langer Zeit wieder allein durchs Leben zu gehen wird sonderbar sein. Es klingt abgedroschen, aber wenn nicht jetzt, wann wird sich neues und vielleicht gutes ergeben.

Verfasst am: 20.10.2021, 14:02
Whoopie
Whoopie
Themenersteller/in
Dabei seit: 21. 02. 2020
Rauchfrei seit: 952 Tagen
Beiträge: 141 Beiträge

bin gut gestartet, jetzt geht es ums weiter machen. Ich bleib dran. Hab jetzt ein paar mehr Sachen, um die ich mich kümmern muss. Trotz allem ist gestern Rauchen keine Versuchung gewesen. Hatte Hilfe und Unterstützung. Ich ahne ab jetzt gehts erst richtig los mit Sachen, an die ich noch gar nicht gedacht hab. Weine immer wieder, hab Mut, Hoffnung und Angst. Hin her... hin ... her ... Gesundheitlich haut mich auch um, was gestern war. Kommen viele alte Sachen wieder hoch. ... ne ; ) nicht ganz optimal grad.