Weihnachten 2020 zusammen feiern

Verfasst am: 24.12.2020, 14:27
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 4019 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge
Verfasst am: 24.12.2020, 13:28
Gaby60
Gaby60
Dabei seit: 30. 06. 2019
Rauchfrei seit: 1828 Tagen
Beiträge: 1668 Beiträge

Hallo ihr lieben

Ich wünsche Euch und Euren Lieben
ein besinnlich schönes Weihnachtsfest

:

Liebe Grüße Gaby

Verfasst am: 24.12.2020, 12:43
Tapferes-Schneiderlein
Tapferes-Schneiderlein
Dabei seit: 27. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1800 Tagen
Beiträge: 726 Beiträge

Hallo ihr lieben,

... möget ihr immer Nahrung für eure Seele bekommen, wenn ihr nach Zuwendung und aufbauenden Worten dürstet.

Möget ihr immer ein Licht finden, das eure Stimmung aufhellt , wenn sie düster ist.

Möget ihr immer Zugang zu euren inneren Kräften haben, wenn ihr vor Herausforderungen steht.

Frohe Weihnachten
:

Bettina

Verfasst am: 24.12.2020, 12:05
daufi
daufi
Dabei seit: 17. 01. 2014
Rauchfrei seit: 3813 Tagen
Beiträge: 6236 Beiträge

:::

Und wieder stapft der Weihnachtsmann
durch jeden Kindertraum.
Und wieder blüht in jedem Haus
der goldengrüne Baum.

Warst auch ein Kind. Hast selbst gefühlt,
wie hold Christbäume blühn.
Hast nun den Weihnachtsmann gespielt
und glaubst nicht mehr an ihn.

Bald trifft das Jahr der zwölfte Schlag.
Dann dröhnt das Erz und spricht:
„Das Jahr kennt seinen letzten Tag,
und du kennst deinen nicht.“

Erich Kästner


Schöne Weihnachten euch @llen

die daufi

Verfasst am: 24.12.2020, 11:58
Neveragain
Neveragain
Dabei seit: 13. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1347 Tagen
Beiträge: 622 Beiträge

Loriots Adventsgedicht
Advent
Es naut die Blacht . . . Verzeihung!
Advent
Es blaut die Nacht, die Sternlein blinken
Schneeflöcklein leis' herniedersinken.
Auf Edeltännleins grünem Wipfel
häuft sich ein kleiner, weißer Zipfel.
Und dort, vom Fenster her, durchbricht
den tunklen Tann ein warmes Licht.
Im Forsthaus kniet bei Kerzenschimmer
die Försterin im Herrenzimmer.
In dieser wunderschönen Nacht
hat sie den Förster umgebracht.
Er war ihr bei des Heimes Pflege
seit langer Zeit schon sehr im Wege.
Drum kam sie mit sich überein:
Am Niklasabend muß es sein.

Und als das Rehlein ging zur Ruh'
das Häslein tat die Augen zu,
erlegte sie - direkt von vorn -
den Gatten über Kimm' und Korn.
Vom Knall geweckt rümpft nur der Hase
zwei, drei, viermal die Schnuppernase
und ruhet weiter süß im Dunkeln
derweil die Sterne traulich funkeln.

Und in der guten Stube drinnen,
da läuft des Försters Blut von hinnen.
Nun muß die Försterin sich eilen,
den Gatten sauber zu zerteilen.
Schnell hat sie ihn bis auf die Knochen
nach Waidmannssitte aufgebrochen.
Voll Sorgfalt legt sie Glied auf Glied,
was der Gemahl bisher vermied,
behält ein Teil Filet zurück
als festtägliches Bratenstück
und packt darauf - es geht auf vier -
die Reste in Geschenkpapier.

Da tönt's von fern wie Silberschellen,
im Dorfe hört man Hunde bellen.
Wer ist's, der in so später Nacht
im Schnee noch seine Runden macht?
Knecht Ruprecht kommt mit goldnem Schlitten
auf einem Hirsch herangeritten.
"He, gute Frau, habt Ihr noch Sachen,
die armen Menschen Freude machen?"

Des Försters Haus ist tief verschneit,
doch seine Frau ist schon bereit:
"Die sechs Pakete, heilger Mann,
's ist alles, was ich geben kann."

Die Silberschellen klingen leise,
Knecht Ruprecht macht sich auf die Reise.
Im Försterhaus die Kerze brennt,
ein Sternlein blinkt - es ist Advent!

:
Lasst es euch gut gehen!
Herzliche Grüße von Britta

Verfasst am: 24.12.2020, 11:37
VenezianischerKarneval
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30. 12. 2016
Rauchfrei seit: 3278 Tagen
Beiträge: 4663 Beiträge

Liebe Bine , liebe alle
was für eine schöne Idee!

GLOCKEN

1. Süßer die Glocken nie klingen
als zu der Weihnachtszeit.
's ist, als ob Engelein singen
wieder von Frieden und Freud',
wie sie gesungen in seliger Nacht,
wie sie gesungen in seliger Nacht.
Glocken mit heiligem Klang,
klinget die Erde entlang!

2. Oh, wenn die Glocken erklingen,
schnell sie das Christkindlein hört,
tut sich vom Himmel dann schwingen,
eilet hernieder zur Erd.
Segnet den Vater, die Mutter, das Kind.
Segnet den Vater, die Mutter, das Kind.
Glocken mit heiligem Klang,
klinget die Erde entlang!

3. Klinget mit lieblichem Schalle
über die Meere noch weit,
dass sich erfreuen doch alle
seliger Weihnachtszeit.
Alle aufjauchzen mit herrlichem Sang.
Alle aufjauchzen mit herrlichem Sang.
Glocken mit heiligem Klang,
klinget die Erde entlang!

Mit diesem, einem meiner Lieblingslieder wünsche ich uns allen ein frohes, gesundes Weihnachten 2020!
Claudia

Verfasst am: 24.12.2020, 11:05
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1627 Tagen
Beiträge: 2628 Beiträge

Moin zusammen,

ich kaufe jedes Jahr den Baum, der sonst garantiert stehen geblieben wäre
Dieses Jahr ist es ein ganz besonderes Unikat

Lieber Fjodor,
tut mir Leid, dass ich ihn Dir weggeschnappt habe :
Ach soooo - geht ja gar nicht, Du wohnst ja in Hessen

Viel Erfolg und herzliche Weihnachtsgrüße
Petra :

Verfasst am: 24.12.2020, 10:26
Fjodor0101
Fjodor0101
Dabei seit: 07. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1295 Tagen
Beiträge: 862 Beiträge

Hallo Zusammen,

kurzer Zwischenbericht:

da wo es letztes Jahr die Weihnachtsbäume gab, da gibt´s heute keine

Aber ich such weiter.

Braucht euch keine Sorgen zu machen.

Ich bin unterwegs....

Fjodor

Verfasst am: 24.12.2020, 09:49
Fjodor0101
Fjodor0101
Dabei seit: 07. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1295 Tagen
Beiträge: 862 Beiträge

Super Bine,

Weihnachtsfeier hier finde ich eine super Idee.
Ich geh gleich einen Weihnachtsbaum kaufen. Die Schönsten gibts ja immer am 24.12.


Fjodor

ich muss dann mal los....

Verfasst am: 24.12.2020, 09:36
miho1969
miho1969
Dabei seit: 29. 09. 2020
Rauchfrei seit: 1356 Tagen
Beiträge: 165 Beiträge

Hallo

Ich will dann mal anfangen:

Lieber guter Weihnachtsmann
komm mir nicht mit Nüssen an
sondern ein Fahrrad wäre stark
aber eins für tausend Mark

So, nun mach schon auf den Sack
bevor ich dich am Rüssel pack

Frohes Fest