Strohhalm Tuning

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
petlupa
petlupa
Dabei seit: 22. 04. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2766 Beiträge

Liebe Astrid,

schön, von dir gelesen zu haben *freu* [img]http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/g040.gif[/img]
Und auch super, dass du weiterhin die Kippen da lässt, wo sie hin gehören: in der großen Abfalltonne![img]http://smilys.net/smilies_sagen_ja/smiley1967.gif[/img]
Und dann auch noch 12 Kilo abgenommen, der MEGAHAMMER! Okay, das wäre für mich eindeutig zu viel, dann hätte ich deutliches Untergewicht und sehe vermutlich furchbar aus!
Mache weiter so (aber nicht weiter abnehmen bitte - ich denke, das reicht) und melde dich mal wieder, wenn es deine Zeit erlaubt!
LG, Lupinchen

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
BieneMaya_82
BieneMaya_82
Dabei seit: 07. 05. 2009
Rauchfrei seit: 5496 Tagen
Beiträge: 1011 Beiträge

Hey Astrid,

ne ne du lässt mal fein die Fingerchen von der Kippenschachtel! Schmeiß die zur not draußen in die Mülltonne!! Das würd dir jetzt nicht aber so gar nichts bringen wenn du eine Rauchen würdest!!

Geh raus und lauf ne runde um Block! Du willst doch nicht die 91 Tage so über den Haufen werfen!!

Also schicke dir mal gaaaanz viel Sturheit und Kampfwillen zur unterstützung rüber!! hat doch nichts mehr zu melden!!

Glg dat Sabrinsche

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
petlupa
petlupa
Dabei seit: 22. 04. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2766 Beiträge

Liebe Astrid,

WAAAAS muss ich da lesen???? Bei der Pipa piept es wohl!!! :mad: Mache das auf gar keinen Fall, nehme die ätzende Schachtel und entsorge sie umgehend! Danach mache Atemübungen, genieße die freie und bessere Atmung und mache dir klar, wie sinnlos und schädlich dieses Gift ist!!!
Du willst nicht mehr rauchen, deine Haut und dein ganzer Körper haben sich schon so gut erholt und du würdest dich spätestens morgen HASSEN!
Wünsche dir ganz viel Kraft und sende herzliche Grüße,
Petlupa

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
petlupa
petlupa
Dabei seit: 22. 04. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2766 Beiträge

Hey Astrid,

du siehst mich immer noch schockiert! :shock: :shock: Wie geht es dir jetzt und wie ist der weitere Tag verlaufen???
Sorgenvolle Grüße, Petlupa :question:

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
BieneMaya_82
BieneMaya_82
Dabei seit: 07. 05. 2009
Rauchfrei seit: 5496 Tagen
Beiträge: 1011 Beiträge

Halloooooo Astrid,

wie, was, wo warum hast du dich noch nicht gemeldet?? [img]http://www.cosgan.de/images/midi/konfus/a020.gif[/img]
Bitte melde Dich eben bei uns!! Wie geht es Dir jetzt??

Hoffe du bist gut aus der Situation gekommen!!

Glg dat Sabrinsche

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
Helferlein
Helferlein
Dabei seit: 18. 09. 2007
Rauchfrei seit: 6107 Tagen
Beiträge: 3321 Beiträge

Hey Astrid,

Du würdest Dich nicht nur grün und blau ärgern sondern zusätzlich noch in den Arsch beißen wenn Du so gaga wärst Dich von diesen Giftnudeln hinreißen zu lassen! Schmeiß weg den Scheiß und komme wieder zur Vernunft, was NICO da versucht ist albern und sollte Dich nicht mehr schocken und falls doch wirst Du Dich zu wehren wissen!

Lasse Dir das mühsam aufgebaute und erarbeitete nicht wieder kaputt machen, das ist es nicht wert, lerne diese Situationen zu bewältigen denn sie sind vorübergehend und sollten durchaus berechenbar sein!

Alles GUTE weiterhin und bye Klaus !

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
PipaEx
PipaEx
Themenersteller/in
Dabei seit: 24. 06. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 52 Beiträge

Hi Pet, hi Sabrinsche, hi Klaus....

was für eine Ironie am 18. Juni habe ích damals aufgehört zu rauchen....heute ist der 18. September und ich bin wieder bei Tag 1...tja hab mich gestern doch tatsächlich noch dazu hinreißen lassen und mir eine angesteckt....

Folgende körperliche Symptome traten nach den ersten Zügen auf:
-Herzrasen
-Händezittern
-frösteln
(ganz abgesehen von diesem widerlichen Geschmack in meinem Mund)

Keine Ahnung was das gestern war....ich bin jetzt auch nicht sauer oder enttäuscht von mir höchstens erstaunt, dass es mich dermaßen mit so einem Schmacht noch erwischen konnte....nichts hat geholfen....

Pet ich habe Atemübungen gemacht, ich habe meinen Strohhalm wieder benutzt, ich war im Piss über ne Stunde Fahrradfahren und trotzdem hatte ich eine innere Unruhe über Stunden ich bin wie ein Tiger im Käfig hin und her...

Ich habe bei etwas brisanten Situationen eigentlich noch nie die nötige Ernsthaftigkeit abgewinnen können und nehme das ganz mit Humor, denn eines ist Fakt: deshalb fange ich nicht wieder mit dem Rauchen an....ich zitiere:

"Es ist nicht alles vorbei, wenn Sie wieder geraucht haben: Sie haben gute Chancen, wieder abstinent zu werden, wenn das Rauchen noch nicht wieder zu einem normalen Verhalten geworden ist. Wenn es bloß ein Ausrutscher war, bei dem Sie nur eine oder zwei Zigaretten geraucht haben, sollten Sie nicht so hart mit sich ins Gericht gehen. Auch die aller ersten ein oder zwei Zigaretten haben aus Ihnen noch keinen Raucher gemacht; genauso wird dieser kleine Rückschlag aus Ihnen nicht wieder zwangsläufig einen Raucher machen. Und vor allem: Machen Sie sich keine Vorwürfe und kein schlechtes Gewissen. Zählen Sie die Stunden und Tage, an denen Sie rauchfrei waren und nicht nur die Minute, in der Sie der "Rauch-Automatik" erlegen sind. " (Wohl wahr oder?)

Meine Elch-Fakten sind und bleiben, dass ich in den Tagen in denen ich rauchfrei war über 1800 Glimmstängel nicht gequalmt habe und darauf baue ich weiter auf.

So und jetzt freue ich mich auf ein "Männerfreies" Wochenende...mein Mann fährt heute noch mit seinem Motorradclub nach Thüringen bis Sonntag und Sohnemann fliegt morgen von der Schule aus für ne Woche nach Barcelona ergo: sturmfreie Bude

Ich danke euch noch mal für eure Worte und wünsche euch noch ein schönes WE

Lg-Astrid-

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
petlupa
petlupa
Dabei seit: 22. 04. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2766 Beiträge

Liebe Astrid,

da hole ich dich also fix mal von Seite 3 zurück. Wahnsinn wie die Zeit vergeht, der letzte Eintrag hier bei dir war vor 28 Tagen!!!
Aber erstmal vielen lieben Dank für deine Grüße aus Zürich! Hat mich sehr gefreut und schön, dass du nun rauchfreien Urlaub hast!
Yes, ich habe nun auch holiday und bin echt happy! Das Wetter heute ist zwar mehr als bescheiden, aber zunächst mal will ich nicht meckern!
Lasse es dir gut gehen und grüße die Schweizer,
herzliche Grüße, Petlupa

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
Jeanne
Jeanne
Dabei seit: 04. 09. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 10 Beiträge

hehe, saugeil mit dem Strohhalmtuning. Hab ich gestern abend auch gemacht, und das ohne vorher diesen Thread gelesen zu haben. Du bist also nicht verrückt oder ich bin es gleichermaßen. Habe mir meine Strohalmkippe gebaut, sie in der Küche liegen lassen, bin ins Bad und hab unterdessen nen Schreck bekommen weil ja meine "Kippe" noch in der Küche aufm Schrankrand lag )
Hilft wirklich, kann ich bestätigen

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
brunhild
brunhild
Dabei seit: 01. 09. 2008
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2581 Beiträge

Hey Astrid,

sowas ist natürlich nach der langen Zeit ärgerlich, aber es kommt vor, da bist Du nicht die erste und wirst wohl leider auch nicht die letzte bleiben.
Aber meiner Meinung nach kann es nicht nur daran gelegen haben, dass jemand eine Schachtel Kippen vor Deine Nase gelegt hat?!?

Mach Dir klar, was die Gründe für Deinen kleinen Ausflug in Nicos Fänge waren und denk auch mal ganz intensiv drüber nach, ob sich durchs Rauchen irgendwas verbessert hat.
Das könnte Dir bei zukünftigen Schmacht-Attacken enorm weiterhelfen.

Viel Erfolg beim Neustart
Bruni