Gesprengte Ketten 2.0

Verfasst am: 18.03.2020, 13:49
Midgard
Midgard
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1989 Tagen
Beiträge: 230 Beiträge

"Und die Meisten die erzählen, dass sie "einfach so" aufgehört haben, schwindeln etwas (freundlich ausgedrückt). Also weiter machen und den Gedanken "ich schaffe es nicht" nicht mehr zulassen. Ich wünsche dir viel Erfolg."

WENN ICH SO WAS LESE SCHWILLT MIR GLEICH WIEDER DER KAMM!!!! Wer "einfach so aufhört" HÖRT EINFACH SO AUF!!!! PUNKT! AUSRUFEZEICHEN!!! So wie ich und UNZÄHLIGE ANDERE, DIE ICH PERSÖNLICH KENNE!!!!

Man immer diese Panikmache. Ich schrei es nochmal laut hinaus: Mit dem Scheiß aufhören ist LEICHT! LEICHT!!LEICHT!!! WENN man neben dem festen Willen auch die RICHTIGE EINSTELLUNG zur Drecksdroge hat.

Kirk an Enterprise, ENDE!

Verfasst am: 11.03.2020, 20:40
Tapferes-Schneiderlein
Tapferes-Schneiderlein
Dabei seit: 27. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1808 Tagen
Beiträge: 726 Beiträge

...ganz ruuuuhig Brauner ....

Scheint dir gut zu gehen... freut mich Mitgard
Mir geht es auch gut ohne...



Glg Bettina

Verfasst am: 07.03.2020, 00:39
75AlMa
75AlMa
Dabei seit: 23. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1724 Tagen
Beiträge: 146 Beiträge

Hey Antiblümchenwiesenfreak

Je länger ich rauchfrei bin, desto mehr verstehe ich deine Äußerungen. Ich musste mich wohl nur erstmal an deine "unverblümte" Ausdrucksweise gewöhnen .

Aber du hast ja Recht! Dein letzter Post spricht mir aus der Seele. Zumindest vieles was du geschrieben hast...Beim Thema Laufen liege ich allerdings weit hinter dir Finde ich klasse, wie ehrgeizig du bist und was für Fortschritte du da machst. Hast du dich schon für einen Halbmarathon angemeldet?

Machs gut und bis bald mal wieder Liebe Grüße. Alma

Verfasst am: 05.03.2020, 23:59
Midgard
Midgard
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1989 Tagen
Beiträge: 230 Beiträge

Mal wieder hier reingeschaut....

Same procedure of every year… Der Rudi hats mal wieder verkackt, wie immer in den letzten 20 Jahren... Was soll ich zu all dem sagen... Immer wieder nur dasselbe.... Stimmt die Einstellung nicht, wird's sehr schwer und für so einige unmöglich, dem Dreck dauerhaft zu entsagen....

Man, wie mir diese Geschichten aufn Geist gehen, diese "ich verlier alles, wenn ich meine geliebte Scheißdroge aufgebe"... Boaaahhh… Wie soll das denn klappen??? Wenn man einfach nicht begreifen will, dass man NICHTS verliert, sondern nur GEWINNT.... Ich begreif es heute nicht mehr, wie dämlich ich mal sein konnte, scheißdrogenbenebelt, beschissen verführt....

Man, seh ich mich heute, krieg ich das Würgen, denk ich daran, dass ich an so ner Dreckslulle ziehen müsste…. Wie eklig wär das denn??? Neeee…. Echt mal, Geschichte das ist.... 3x die Woche hol ich mir mittlerweile andere Glücksgefühle... Mindestens 10km zu bewältigen, immer schneller, immer weiter.... 40 Jahre Drogenbeschiss... Ich renn ihnen locker davon... Mittlerweile bei 51:40 für 10(Nicht wirklich schnell, aber für nen 55-jährigen Exquarzerjunkie ganz passabel, mittlerweile gesteigert auf 17,5km in 103 Minuten ganz locker.... Da geht wahrlich noch mehr...

Ich tanz auf deinem Grab, Scheißlulle... Ruhe sanft ich komm erst später so Dings will....

Hey Volks, es kann soooo einfach sein!!!!! Nur Mut!!!! Das Leben kann sooooo SCHÖN sein, ohne der Sklavendroge fröhnen zu müssen!!!

Liebste Grüße vom Antiblümchenwiesenfreak....

Verfasst am: 12.02.2020, 21:56
Dorolinchen
Dorolinchen
Dabei seit: 21. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1666 Tagen
Beiträge: 615 Beiträge

Mega!!! Respekt mein Lieber vor Deiner sportlichen Leistung!!

Verfasst am: 12.02.2020, 18:40
Midgard
Midgard
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1989 Tagen
Beiträge: 230 Beiträge

… Und weiter geht's voran... Dieses Mal nicht schneller aber immerhin weiter... Die weiteste Strecke, die ich je durchgehend laufend überbrückt hab... 15 Km in lockeren 90 Minuten.... Damit sind fast 3/4 eines Halbmarathons in Sack und Tüten... Aber da geht noch was...

Hab ich TATSÄCHLICH früher mal gequarzt???? Unglaublich, man was war ich dämlich.....

Verfasst am: 10.02.2020, 17:31
sosprosse1118
sosprosse1118
Dabei seit: 23. 03. 2019
Rauchfrei seit: 1898 Tagen
Beiträge: 1809 Beiträge

[quote="Midgard"]
Danach taten wir damit, was JEDER damit tun sollte... Ab inne Tonne mit dem Dreck
[/quote]

Lieber Uwe,

Nichts anderes hab ich von dir erwartet

Lg Rita

Verfasst am: 09.02.2020, 18:28
Tapferes-Schneiderlein
Tapferes-Schneiderlein
Dabei seit: 27. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1808 Tagen
Beiträge: 726 Beiträge

Hallo Mitgard,

...hätte ich auch gemacht... gut so.

Einen schönen Sonntag Abend noch
Glg bettina

Verfasst am: 08.02.2020, 13:21
Midgard
Midgard
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1989 Tagen
Beiträge: 230 Beiträge

Liebe Gemeinde...

Gestern hatten wir ne lustige Begebenheit... Hat doch meine Frau aus einer ihrer vielen Jacken ne halbvolle Schachtel Lullen hervorgezaubert... Weit über ein Jahr haben sie dort vor sich hin gereift...

Ich hab mir erst mal eine ins Gesicht gesteckt und nen tiiiiiefen Zug genommen.... Selbstverständlich hatte ich den Dreck NICHT angezündet...

Danach taten wir damit, was JEDER damit tun sollte... Ab inne Tonne mit dem Dreck

Schönes Wochenende an Alle!!!

Verfasst am: 03.02.2020, 17:20
Neveragain
Neveragain
Dabei seit: 13. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1355 Tagen
Beiträge: 622 Beiträge

Danke, Uwe.
Auch dafür, dass du noch im Forum predigst, ähhh schreibst...
Deine Posts haben mich in den ersten Tagen gut getragen.
Die Neuverdrahtung der Synapsen ist absolut der Schlüssel.
Leider muss man immer mal nachjustieren, aber dann läufts.
Dir weiterhin viel Freude bei deiner neuen Sucht
Und hau ruhig mal wieder n Statement raus!
Grüße von Britta