Weitersegeln im Gleitflug...

Verfasst am: 06. 03. 2021, 20:47
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 07. 03. 2021, 19:52
Ella55
Ella55
Dabei seit: 06. 07. 2020
Rauchfrei seit: 777 Tagen
Beiträge: 278 Beiträge

Liebe Claudia,
über deine Zeilen und Gratulation habe ich mich sehr gefreut.

Zitiert von: VenezianischerKarneval
Stark und stur ziehst du es durch: das liest sich sehr nach Langstrecke!
Viel Spaß mit dem neuen Bike

Ob es nach einer Langstrecke aussieht, weiß man als Raucher erst, nach vielen überstandenen Situationen, wenn die eine oder andere Rutine neu besetzt wurde.

Mehr als ein halbes Jahr rauchfrei, zeigt schon, dass der Plan ernst gemeint ist.

Das ist etwas, dass meinen Mann sehr verblüfft. Er hat nicht daran geglaubt.

Das macht mich sehr stolz, mehr als ich für möglich gehalten habe.

Dir wünsche ich einen guten Start in die neue Woche und spätestens bis Mittwoch, wenn es heißt....Heute ist Wiegetag

Viele Grüße von Frau Ella

Verfasst am: 09. 03. 2021, 14:41
Sulalu
Sulalu
Dabei seit: 18. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1076 Tagen
Beiträge: 1697 Beiträge

Hey Claudia,

der Kaffee war aber le c k e r. Danke für die Auszeit.........

Lieben Dank für Deinen Besuch und Deine Glückwünsche.
Deine Rauchfreizahl ist für mich in naher Zukunft ja nicht erreichbar, aber sie wird kommen - von gaaaanz alleine........

Schön, dass Du Dich in Deinem "Unruhezustand" zwischenzeitlich wohl fühlst - genieße diese wunderbare Zeit

und hier noch ein Frühlingsbote


Bleib achtsam
Liebe Grüsse
Sulalu

Verfasst am: 15. 03. 2021, 15:50
Piet
Piet
Dabei seit: 07. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4221 Tagen
Beiträge: 1147 Beiträge

Hallo Claudia,
sei herzlichst gegrüßt von mir, ja es ist eine Wohltat für die Gesundheit aber auch für die Freiheit, kann in normalen Zeiten egal wie lange im Zug sitzen, sehne mich nicht nach dem Ende im Kino nur weil ich eine rauchen will, die Liste ist unheimlich lang, ich genieße diese Freiheit.

Ach ja unsere Freiheit ist zurzeit ja eingeschränkt, möchte trotzdem nicht klagen, wahrscheinlich ist es auch notwendig, ganz ehrlich, ich wollte das nicht entscheiden. In unserem Kreis haben wir wieder die 100 er Marke erreicht, es gelten wieder die alten Beschränkungen
.
Doch ich bin zuversichtlich und hoffe, dass wir gegen Ende dieses Jahres wieder mal verreisen können, wir haben im Juli für eine Woche Sylt gebucht, letztes Jahr schon, weil wir damals glaubten, dass es dieses Jahr vorbei sein wird. Da haben wir uns wohl geirrt.

Auch war ja ein Rauchfrei Treffen in Erfurt geplant im letzten Jahr, Hotel war schon gebucht, auch ausgefallen.

Im Moment müssen wir uns halt in unserem Umkreis mit schönen Radtouren begnügen falls es das Wetter zulässt, das Getränk im Biergarten oder der schönen Weinstube müssen wir im Fahrradkorb mitführen.

Liebe Grüße
Piet

Verfasst am: 17. 03. 2021, 12:58
rauchfrei-lotsin-silke
rauchfrei-lotsin-silke
Dabei seit: 11. 03. 2018
Rauchfrei seit: 1677 Tagen
Beiträge: 2490 Beiträge

Hallo liebe Claudia,

danke Dir ganz herzlich für Deine Glückwünsche. Schön, dass Deine Schmetterlinge auch mal wieder bei mir flattern.....

Ja, ich habe auch ein E- Bike und find`s toll! Ich fahre das ganze Jahr durch und spare mir auch eine Menge (zumindest kleinere) Auto- Fahrten damit.
Gerade in diesen Zeiten ist das doch etwas, das geblieben ist und mir wirklich Spaß macht....

Bis bald, wir lesen uns....

Liebe Grüße, Silke

Verfasst am: 17. 03. 2021, 13:13
renate
renate
Dabei seit: 05. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4214 Tagen
Beiträge: 1811 Beiträge

Liebe Claudia,

ich wollte mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben. Mir geht es soweit ganz gut, obwohl ich immer noch leichte Schmerzen nach meinem Sturz im letzten Jahr habe. Morgen habe ich einen Termin für ein MRT, hoffentlich darf ich da die Maske absetzen. Meine Platzangst und ich, eine Stunde mit Maske in der Röhre, das wird eine Katastrophe. Mein Gewicht bekomme ich langsam in den Griff, geht jetzt doch langsam nach unten. Ich habe vor einigen Wochen auch angefangen zu hullern, das macht sich schon bemerkbar. Zusätzlich habe ich noch mein Training von täglich 30 Minuten, meine Uhr erinnert mich auch ständig an die Einhaltung der Zeit. Inzwischen ist mein BMI auch wieder unter 25, bin schon etwas stolz auf mich. Sich alleine bewegen, das macht nicht wirklich Spaß. Sport im Fitnessstudio wäre natürlich viel besser, aber zur Zeit ja leider auch nicht möglich.

Mein Mann hat ein Attest bekommen, dadurch ist er in der Impfgruppe 2 gelandet. Nützt auch nichts, es gab und gibt bei uns einfach keine Termine. Mal sehen, wie sich das mit den Impfstoffen entwickelt. Vielleicht bekommt er ja irgendwann doch noch einen Termin, wir lassen uns überraschen.

Ich hoffe, Dir geht es trotz der vielen Einschränkungen gut. Ist ja alles nicht so einfach, ich würde gerne mal wieder in ein Restaurant oder ins Kino gehen. Ein Kurzurlaub oder Verwandtenbesuch wäre auch mal wieder toll, leider wird das vorläufig nicht möglich sein. Shoppen, natürlich ohne Termin, wäre auch mal wieder fällig. Man kann schließlich nicht alles im Internet bestellen. Aber auch da werden wir uns noch eine Weile gedulden müssen.

Auch wenn ich mir mein Rentnerdasein anders vorgestellt habe, bin ich froh, dass ich unter diesen Umständen nicht jeden Tag ins Büro muss. Vorzeitig in den Ruhestand zu gehen war schon die richtige Entscheidung.

Wie geht es denn Deiner Mama? Kannst du sie wenigstens regelmäßig besuchen? Ich wünsche ihr und natürlich auch Dir alles Gute.



Liebe Grüße
Renate

Verfasst am: 19. 03. 2021, 22:42
Linaaaaaaa
Linaaaaaaa
Dabei seit: 01. 06. 2019
Rauchfrei seit: 2468 Tagen
Beiträge: 2006 Beiträge

Hallo meine liebe Claudia!



Schön, dass Du bei mir warst.... die ganze Zeit nehme ich es mir vor zu antworten, aber
im Moment renne ich wie ein Eichhörnchen im Rad

Bin auch dafür dankbar, dass ich so rennen darf.

Wie geht es Dir? Wir machen kein zoom im Chor. Natürlich fehlt mir das auch sehr... ich sage immer, mache am Tag halbe Stunde das was Deiner Seele gut tut... und weißt du was, ich singe Karaoke... und wie laut... :

Gut, dass unsere Nachbarn so nett und musikfreundlich sind...

Ansonsten wünsche ich mir auch die Normalität zurück... obwohl, ich weiß mittlerweile nicht mehr ob das damals die Normalität war.....

Wie geht es Deiner Mama?

Fühl Dich umarmt, trotz dem Virus...

Heute habe ich im Büro von meiner lieben Kollegin ein Geschenk bekommen... ich habe mich soooo sehr gefreut... und hätte sie sooooooooooo gerne mal gedrückt...

Dir wünsche ich eine ruhige Nacht.

Liebe Grüße

Nadja

für Dich

Verfasst am: 22. 03. 2021, 16:20
renate
renate
Dabei seit: 05. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4214 Tagen
Beiträge: 1811 Beiträge

Liebe Claudia,

vielen Dank für deine lieben Glückwünsche.

In meinem Umfeld habe ich damals oft zu hören bekommen, dass ich den Ausstieg sowieso nicht schaffe. Spätestens nach zwei Wochen würde ich wieder rauchen, aber denen habe ich es gezeigt.

Manchmal kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass ich mal geraucht habe. Das Nichtrauchen ist einfach eine Selbstverständlichkeit geworden.



Schön, dass es deiner Mama trotz der vielen Einschränkungen gut geht.

Liebe Grüße
Renate.

Verfasst am: 23. 03. 2021, 22:45
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 741 Tagen
Beiträge: 3385 Beiträge

Liebe Claudia,

Vielen lieben Dank für deine Glückwünsche und deine lieben Worte zum Erreichen meiner Trauminsel

180 Tage ohne RAUCH und QUALM! Am 22.09.20 habe ich nicht gedacht dass ich es durchhalten werde. Aber schon nach ein paar Tagen in Forumshausen war ich mir bewusst, daß es mit Hilfe und Unterstützung solch toller Menschen
nur eine Richtung gibt und zwar:

Immer weiter Schritt für Schritt mit ganz viel
ICH WILL und ICH KANN

Ja meine liebe Claudia und genauso werde ich weiter gehen zum nächsten Ziel 200 Tage

....und nun bin ich müde und gehe ins Bett

Gute Nacht sagt Elli die

NIE mehr rauchen wird weil es ihr genauso gefällt

Verfasst am: 24. 03. 2021, 19:38
Cupko
Cupko
Dabei seit: 20. 01. 2021
Rauchfrei seit: 482 Tagen
Beiträge: 199 Beiträge

Hallo Claudia,
schoen, dass du bei mir vorbeigeschaut hast. Du denkst wahrscheinlich nicht mehr ans Rauchen. Ich hoffe, dass ich irgendwann auch dahin komme.
L. G.
Sibila