Rauchfrei in die Weihnachtszeit 2020 " Komm steig ein - fahr doch mit"

Verfasst am: 11. 12. 2020, 00:29
MissFit
MissFit
Dabei seit: 25. 11. 2020
Rauchfrei seit: 315 Tagen
Beiträge: 222 Beiträge

ick wees ja nich, aber hier an der Küste seit Taaagen keine Sonne...

Verfasst am: 11. 12. 2020, 05:33
Omajana
Omajana
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit:
Beiträge: 828 Beiträge

Hallo Bine,
mir geht es gut. Ich kann seid gestern, nach Rücksprache mit meiner Ärztin, schon mal eine Medi-Dosis halbieren, weil ich jetzt ohne Nikotin weniger Wirkstoff brauche. Das hat mich total motiviert. Heute bekomme ich einen Anruf von der Hotline. Das hilft mir auch sehr. Ansonsten gab es die letzen Tage erstaunlich selten Situationen, wo ich zu kämpfen hatte. Klar kommt das noch mehrmals täglich vor, aber nach gut 35 Jahren als starker Raucher, erwarte ich keine Wunder. Wenn es so weiter geht, komme ich damit bestimmt klar. Gestern hab ich im Netz eine App mit Autosuggestion gefunden, die ganz gut zu sein scheint. Ich nutze also alles, was ich hilfreich finde.
Ganz, ganz liebe Grüße an alle hier und denkt an die Vielen, die es schon vor uns geschafft haben aufzuhören! Warum sollte es bei uns also nicht funktionieren? Glaubt an eure innere Stärke, Diana

Verfasst am: 11. 12. 2020, 06:51
Omajana
Omajana
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit:
Beiträge: 828 Beiträge

Hallo Mona.
wollte dir mal „Danke“ sagen!!! Du hast immer und für jeden ein aufmunterndes Wort! Das hat mir schon ein paarmal geholfen!

Liebe Grüße
Diana

Verfasst am: 11. 12. 2020, 08:23
RabeSocke1977
RabeSocke1977
Dabei seit: 02. 12. 2020
Rauchfrei seit: 673 Tagen
Beiträge: 180 Beiträge

Hallo an alle,

mir geht es erstaunlich gut. Die Sucht meldet sich zwar noch regelmäßig lässt sich im Moment aber gut aushalten.

Danke an alle die hier schreiben. Das hilft wirklich sehr.

Haltet durch, der Leidensdruck lässt wirklich nach.
Mir geht es ähnlich wie Omajana. Schreib bitte weiter, da Du zwei Tage Vorsprung hast hilft mir dieser Blick in die Zukunft auch sehr viel.

LG Ingo

Verfasst am: 12. 12. 2020, 08:28
RabeSocke1977
RabeSocke1977
Dabei seit: 02. 12. 2020
Rauchfrei seit: 673 Tagen
Beiträge: 180 Beiträge

Alle noch dabei?

Ich wünsche Euch ein entspanntes rauchfreies Wochenende.

LG Ingo

Verfasst am: 12. 12. 2020, 08:46
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3399 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Guten Morgen ihr Sterne,

Wie startet ihr heute in den Tag?
Im Übrigen ist heute Fahrkartenkontrolle, bitte alle kurz melden und die Karte vorzeigen…. Das sich keiner auf die Toilette versteckt…..

@ Claudia, na klar komm, hier ist genug Platz für alle. Setz dich einfach in die Mitte zu uns. Wie lange hast du geraucht? Was ist deine Motivation zum Aufhören? Was fällt dir besonders schwer?

@Liebe Diana, das hört sich super an. Eine tolle Motivation und dein Arzt ist bestimmt auch stolz auf dich. Wie war dein Gespräch mit der Hotline? Deine tollen, positiven, starken Impulse hier, finde ich richtig gut. Das zeigt deine innere Stärke.

@ Liebe Mona, dir auch ein dickes Lob, für deine aufmunternden Worte hier in der Runde. Wie gesagt ihr seid die Sterne.

@lieber Ingo, so kann das weiter gehen. Was meinst du?

@Missfit; Oh ein bisschen Wind um die Nase wehen zu lassen und am Strand spazieren zu gehen, fände ich jetzt toll.

Ich werde heute bei einem Spaziergang ein wenig den Wald genießen.

LG Bine

Verfasst am: 12. 12. 2020, 09:34
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 12. 12. 2020, 10:07
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3399 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Guten Morgen Krabbe,

Ja Klar, das Ticket ist gültig. Ansonsten kann man es auch nachkaufen . Ich glaube unter den Sitzbänken haben sich noch einige Fahrgäste versteckt, die gar nicht wissen, dass es noch reichlich Tickets gibt. Mal sehen, ob wir diese hervorlocken können.

Da sag ich jetzt mal..... guter starker Trotzkopf, den du da hast. Alkohol ist meist der Bruder von Nikotin und die beiden verbünden sich gerne.

Auf deine Plätzchen bin ich gespannt. Wie die dann schmecken. Ja, meistens schmecken sie besser, wenn sie durchgezogen sind.

Ich wünsche dir gutes Gelingen bei deinen Möbeln. Was hast du dir schönes gekauft?

LG Bine

Verfasst am: 12. 12. 2020, 10:57
health&healing
health&healing
Dabei seit: 15. 03. 2020
Rauchfrei seit: 548 Tagen
Beiträge: 108 Beiträge

Hallo ihr Lieben,
wie geht es euch? Ich wünsche viel Gelingen beim Möbelaufbau, Glühwein "Ohne" und den sonstigen samstäglichen Beschäftigungen in der Vorweihnachtszeit. Leider habe ich es auch vorgestern nicht mit dem Aufhören geschafft, ich habe abends sage und schreibe 11 Zigaretten geraucht, aus lauter "ich muss aufhören"-Panik. Total Paradox. Dafür bin ich jetzt seit gestern rauchfrei, immerhin 1 Tag geschafft, das ist schon mal was. Ich peile jetzt erstmal die ersten 3 Tage an. Am besten wohl erstmal die nächste STunde...
Danke liebe Bine für deine klugen Fragen. Mein Hauptaufhörgrund ist wirklich die Gesundheit. Ich habe jetzt seit 26 Jahren stark geraucht. Wenn ich so weitermache, ist doch irgendeine böse Raucherkrankheit vorprogrammiert. Die Sorge Rauchen und Corona spielt auch eine Rolle. Und das Erleben, mit dem Rauchen in einem Teufelskreis festzustecken, wo man einfach immer weiter rauchen muss, bis ans Lebensende. Durch meine Rauchpause im Sommer habe ich tatsächlich punktuell erlebt, wie es ist, nicht rauchen zu müssen. Mal abgesehen davon, dass ich schon gern geraucht hab und das Rauchen halt psychomässig im Gehirn verknüpft ist, war das sonst ganz gut auszuhalten und ich hab gemerkt, wie ich immer weniger Schmachtmomente hatte. Jetzt, an Tag 2, ist der Schmacht natürlich enorm, ich habe richtig "Suchtdruck", spüre das richtig körperlich im Rachen und in der Lunge. Aber ich hab halt die Hoffnung, dass das besser wird und dass es möglich ist, ein Leben mit "Luft" zu führen. Was mir momentan hilft, ist entweder Ablenkung oder Achtsamkeitsübungen und viel Tee trinken. Und hier schreiben
Kommt alle gut durch den Samstag!

Verfasst am: 12. 12. 2020, 11:39
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3399 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Guten Morgen H&H,

Ich finde es super, dass du am Ball bleibst. Das zeigt deine Willenskraft. Und heute bist du bei Tag 2 das ist mega gut. Die Schmachter sind meist in wenigen Minuten vorbei. Du brauchst „nur“ den jetzigen Impuls zu überbrücken. Ich weiß, es ist nicht immer einfach. In den ersten Tagen zählt wirklich hart bleiben. Sich ablenken. Betreibst du Sport? Wie sieht es mit Bewegung aus? Einfach ums Haus/ um den Block/ die Treppen rauf und runter laufen.

!!! Schau doch mal hier !!!

http://www.rauchfrei-info.de/aufhoeren/tipps-fuer-ihren-rauchstopp/tipps-bei-verlangensattacken/

Und wenn dir schreiben Hilft, dann schreibe hier. Auch mehrmals am Tag ist es erlaubt.

Sag warum „musst“ du aufhören ist ein „Ich möchte aufhören, ich will aufhören oder ich will jetzt rauchfrei sein“ nicht angenehmer? Ein „Muss“ bewirkt oft einen inneren Druck oder Zwang. Freiwillig aus Überzeugung ist es oftmals einfacher.
Hast du schon mal die Hotline angerufen? Wie wäre es damit?
Die BZgA-Telefonberatung zur Rauchentwöhnung steht Ihnen
montags bis donnerstags von 10 bis 22 Uhr
freitags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr
unter 0 800 8 31 31 31 * zur Verfügung.
* kostenfreie Servicenummer


Sag dir doch einfach: „Jetzt rufe ich an!!“

Heute bleiben wir rauchfrei!!

LG Bine