Rauchfrei in die Weihnachtszeit 2020 " Komm steig ein - fahr doch mit"

Verfasst am: 05. 12. 2020, 11:49
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 05. 12. 2020, 21:01
Omajana
Omajana
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit:
Beiträge: 829 Beiträge

Geht es Euch gut? Ist so ruhig hier!

Verfasst am: 05. 12. 2020, 22:02
RabeSocke1977
RabeSocke1977
Dabei seit: 02. 12. 2020
Rauchfrei seit: 676 Tagen
Beiträge: 180 Beiträge

Hallo an alle,

ich hatte die letzten Tage zu tun und wollte mich mal wieder melden und berichten.
Ab Donnerstagmittag wurde es bei mir gefühlt immer schlimmer. Entzugserscheinungen und ziemlich oft das Verlangen zu rauchen. Am Freitag kam mir dadurch die Erkenntnis das Scheitern durchaus im Bereich des Möglichen liegt. Davor war ich mir sicher es auf jeden Fall zu schaffen. Bis auf die ersten 2 Stunden nach dem Aufstehen hatte ich am Freitag gefühlt permant den Drang rauchen zu wollen.
Ich finde den Begriff Verlangen häufiger gar nicht so passend. Wahrscheinlich kommt es aus dem Unterbewusstsein, aber ich fühle es häufiger so, als ob meine Gedanken/mein Bewusstsein manipuliert wird. Es entstehen irgendwie logische Gedankengänge, "Du erledigst jetzt.das und das und gehst schön in den Garten und entspannst mal für 5Minuten und alles ist dann gut."
Ich fand es die letzten Tage erschreckend, wie mein bewusstes Ich diese Gedanken übernehmen kann und auch erstmal richtig findet. Ich habe es jedes Mal geschafft mich relativ schnell zu "schütteln" und "Nein, es wird nicht.mehr geraucht! zu mir selbst zu sagen. Trotzdem fand ich diese Suchterfahrung ziemlich schockierend.

Der heutige Samstag war dafür relativ entspannt. Ich habe wesentlich besser geschlafen als die Nächte davor und alles was ich als körperliche Entzugserscheinungen bezeichnen würde hat sich abgeschwächt. Aktuell bin ich erst bei meinem dritten Lollie, aber der Gedanke" gleich danach raus in den Garten" kam grade eben wieder. Vorerst werde ich ihm bestimmt nicht nachgeben.

Ich wünsche Euch allen viel Kraft. Ich hoffe ihr bleibt alle stark.

LG Ingo

Verfasst am: 05. 12. 2020, 22:59
MissFit
MissFit
Dabei seit: 25. 11. 2020
Rauchfrei seit: 318 Tagen
Beiträge: 222 Beiträge

@Omajana..ach, DAS sind Ollas!

Verfasst am: 06. 12. 2020, 10:37
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 06. 12. 2020, 10:43
Omajana
Omajana
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit:
Beiträge: 829 Beiträge

Ein Hallo an alle, ich habe jetzt eine Woche geschafft und es fällt mir zunehmend leichter! Ich wünsche euch allen einen schönen zweiten Advent und ich koche mir jetzt eine starke Tasse Kaffee. Bis bald!

Verfasst am: 06. 12. 2020, 10:52
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 06. 12. 2020, 11:59
Omajana
Omajana
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit:
Beiträge: 829 Beiträge

Hallo Krabbe, ich backe sehr viel Brot, aber keine Plätzchen. Daher ist es mit Plätzchenrezepten bei mir eher mau.

Verfasst am: 06. 12. 2020, 12:26
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 06. 12. 2020, 12:54
Omajana
Omajana
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit:
Beiträge: 829 Beiträge

Ja, alles grau und nebelig. Das Wetter geht mir auf den Geist aber was soll man machen. Bin gerade am kochen und dann gehe ich mal eine große Runde mit dem Hund. Nur drin sitzen kann ich nicht und ein und muss ja zum Glück bei jedem Wetter raus. Leider ist überall Schlamm, da bei uns ganze Wälder wegen des Borkenkäfers zur Zeit gefällt werden und dadurch schwere Maschinen im Wald unterwegs sind.