Nach dem Liquid die Nikotin Tabletten

Verfasst am: 17. 02. 2022, 05:57
Nomade
Nomade
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 1919 Tagen
Beiträge: 3630 Beiträge

Moin Rainer,

daß Du so schwer COPD hast, wußte ich nicht - wollte mich keineswegs darüber lustig machen!

Ja, ich bin einigermaßen fit, plage mich aber mit einem vermutlich angeborenen Belastungsasthma. Das bedeutet allerdings lediglich, daß ich VOR körperlichen Anstrengungen - also z.B. Sport aller Arten - mein Spray nehme und "gut is".

Bin jetzt bei der Arbeit angekommen....

Einen guten Tag Dir
wünscht
de Nomade

Verfasst am: 17. 02. 2022, 11:22
Juliusruh1000
Juliusruh1000
Dabei seit: 18. 09. 2021
Rauchfrei seit: 481 Tagen
Beiträge: 445 Beiträge

[quote=610609]Hallo Andreas nochmal,
ich wusste gar nicht , dass Du auch Asthma hast. Ist das Schlimm?
Oder tritt es nur zeitweise ( bei Wind ) auf?

Moin Rainer,
das Asthma merke ich bei Wind bzw Sturm und Kälte am stärksten.Bei Belastung auch öfters.
Manchmal denke ich, ich bin nicht richtig eingestellt, im April hab ich wieder ein Termin beim Doc.
Die üblichen Symptome wie Husten, Auswurf,oder Luftnot Nachts hab ich nicht. Seit mein Rauchstopp ist Husten kein Thema mehr. Vor 4 Jahren hat sich das Asthma bemerkbar gemacht, man sagt es kann auch wieder verschwinden.Ich weiß esnicht, mal sehen.
Und nun den Sturm vorbeiziehen lassen.
Grüße Andreas

Verfasst am: 17. 02. 2022, 23:42
Rainer2021
Rainer2021
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 12. 2021
Rauchfrei seit: 2235 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

Hallo Andrreas,
bei mir ist es ähnlich, bin auch bei Kälte und Sturm kurzatmiger.
Ich bin, gott sei dank, auch von Schleim und Husten verschont geblieben .
Andere mit meinen COPD Werten geht es weitaus schlechter und brauchen auch Sauerstoff.
Ich hoffe, dass es bei uns mit dem Frühling und wärmeren Wetter bald besser wird.
z.B. Heute:...... musste mich etwas beeeilen, um den Bus noch zu erreichen und bin dann derbe
in Luftnot gekommen.
Nun denn, wie dem auch sei; ich bin im März auch wieder zur Lungenfunktionsprüfung
und mal sehen , wie die Werte dann sind. ; so sind wir Beide stehts unter ärztlicher Kontrolle.
Ich weiß von einer Freundin bei der Asthma auch völlig zurückgegangen ist.

Und nun ist bald wieder Schlafenszeit...
angenehme Nachtruhe...

Verfasst am: 17. 02. 2022, 23:52
Rainer2021
Rainer2021
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 12. 2021
Rauchfrei seit: 2235 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

Hallo liebe Nomade,
ich habe mein Notfallspray auch immer dabei.
Danke für Deinen Beitrag, ich habe Deine Mail eher als Kompliment für meine Wortwahl verstanden.
Iss ja nun wirklich zum Schmunzeln wenn jemand mit Stöcken in meinem Tempo daher kommt.

Lass es Dir weiterhin gut gehen...
liebe Grüße von Rainer

Verfasst am: 19. 02. 2022, 22:42
Rainer2021
Rainer2021
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 12. 2021
Rauchfrei seit: 2235 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

wollte nur mal kurz ein Lebenszeichen geben.
Große Schäden hat der Sturm hier in Travemünde nicht verursacht.
Wahrscheinlich waren die Windgeschwindigkeiten hier weitaus geringer als an der Nordsee
und überraschend auch auf Hiddensee ( ca. 140-160 ).
Hatte meine Balkonmöbel vorsichtshalber reingeholt. So blieb alles moderat.

Hallo Andreas, alles im Lot?
VG Rainer

Verfasst am: 19. 02. 2022, 22:51
Juliusruh1000
Juliusruh1000
Dabei seit: 18. 09. 2021
Rauchfrei seit: 481 Tagen
Beiträge: 445 Beiträge

Nabend Rainer,
hab gerade getextet
Danke der Nachfrage, alles palleti, ich hoffe bei dir auch.
Hier war noch den ganzen Tag Sturm, da bin ich auf dem Ergometer gefahren, besser wie nix, da gibts auch keine Luftnot, seltsam.
Gleich schlafenszeit, alles gute dir, wir lesen uns
Gutes nächtle

Verfasst am: 19. 02. 2022, 23:02
Rainer2021
Rainer2021
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 12. 2021
Rauchfrei seit: 2235 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

Ja, Andreas, war heute auch wieder mit den Stöcken auf meiner Runde, überall abgebrochene Äste
und Zeichen des gestrigen Sturms. So viel Wind war bei uns nicht.
Super, dass Du einen Ergometer hast. Ich habe ja meine bescheidenen Sportgeräte im Wohnzimmer.
Stört ja Niemanden.
Dir auch eine Gute Nacht....hoffentlich ohne Sturm...

Verfasst am: 20. 02. 2022, 11:45
bluemoon71
bluemoon71
Dabei seit: 09. 08. 2021
Rauchfrei seit: 484 Tagen
Beiträge: 211 Beiträge

Hallo Rainer,

wie ich bei dir gelesen hab, hast du auch COPD und Emphysem, wie ich auch, leider.
Das war bei mir auch der Hauptgrund, dass ich mit dem Rauchen aufgehört habe, v.a. auch wieder fitter zu werden. Leider hab ich seitdem einige Kilo zuviel, die mir das Ganze auch erschweren. Um so mehr muss ich dich bewundern, dass du es noch schaffst, soviel unterwegs zu sein. Wie machst du das bloß? Das einzige, was mir bleibt, ist mein Home-Trainer, aber das ist so langweilig!
Ich hab übrigens auch im März einen Termin beim Lufa. Mal schauen, wie die Werte diesmal sind. Nach meinem Rauchstopp waren sie erst mal um 10 % besser, aber beim nächsten Test, 3 Monate später, waren sie wieder nicht so gut, abwarten und Tee trinken........

Wünsche dir einen schönen Sonntag, bei uns im Süden hatten wir nicht soviel Wind!

Liebe Grüße

bluemoon

Verfasst am: 20. 02. 2022, 17:55
Rainer2021
Rainer2021
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 12. 2021
Rauchfrei seit: 2235 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

Hallo Bluemoon,
vielen Dank für die Blumen. Und herzlichen Glückwunsch zu enormen 198 Tage OHNE.
Die ersten 100 Tage waren für mich die Schwersten. Danach wurde es milder.

Mein Emphysem wurde 2007 festgestellt. Danach habe ich es nach endlosen Aufhörversuchen
2016 endlich geschafft die Sargnägel wegzulassen. Nun bin ich nach dem Liyuid noch auf Tabletten,
die sind für mich immer noch besser, als zu rauchen. Sie wirken für mich wie ein Antidepressiva.

Ich habe noch so um die 30 Fev1, also COPD Gold IV . .... Duschen ist schon grenzwertig.
Ja, das Nordic Schleichen ist für mich zur Gewohnheit geworden.
Bewegung ist für mich genauso wichtig wie Medikamente. Seit Jahren bin ich mit " Ultibro " sehr gut
eingestellt...ein zwei Komponenten Medikament auch gegen Asthma.

Es gibt hier aucch im Forum ein Thema "COPD " das ist über den " Kiosk" zu erreichen.

Seit Jahren bin ich auch in dem Forum " COPD Deutschland ev. de " , sehr empfehlenswert.
Dort kann ich alles über unsere Krankheit erfahren. Es gibt sehr gute Beiträge.

Nun wünsche ich Dir auch einen schönen Sonntag...
bleib tapfer...
liebe Grüße von Rainer

Verfasst am: 20. 02. 2022, 18:14
Rainer2021
Rainer2021
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 12. 2021
Rauchfrei seit: 2235 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

sorry, bluemoon,
der " der Kiosk " ist leider nicht zu erreichen...
es geht jedoch über den Suchbegriff " copd "