Kann doch wirklich nicht so schwer sein…..

Verfasst am: 09. 07. 2022, 18:02
Vrylia13
Vrylia13
Themenersteller/in
Dabei seit: 22. 05. 2021
Rauchfrei seit: 83 Tagen
Beiträge: 27 Beiträge

Vielen lieben Dank Bolando!

…Du hast Recht,- viel trinken,- ich hab heute viiiiiiiiiel Knäckebrot gegessen,- und das Trinken dabei vergessen. Wirklich ein bisl wusa der Tag

Verfasst am: 09. 07. 2022, 20:44
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1131 Tagen
Beiträge: 2872 Beiträge

Huhu Vrylia,

wünsche dir einen tollen Start in ein schönes rauchfreies Leben



LG Ralf

Verfasst am: 09. 07. 2022, 20:51
Leo_Getz
Leo_Getz
Dabei seit: 15. 03. 2022
Rauchfrei seit: 200 Tagen
Beiträge: 314 Beiträge

Hallo Vrylia,

wünsche dir alles Gute für deinen heutigen Start in ein neues Leben....

Bleibe stark

Leo

Verfasst am: 09. 07. 2022, 22:39
Vrylia13
Vrylia13
Themenersteller/in
Dabei seit: 22. 05. 2021
Rauchfrei seit: 83 Tagen
Beiträge: 27 Beiträge

….. Ihr hier im Forum seit echt fantastisch!
DANKESCHÖN Ralf und Leo!
<- selbst eingegebener Smiley

Ich find es auch klasse, dass Ihr hier gefühlt einen totalen Überblick über all die Teilnehmer, Jubiläen, WZ usw habt.
Mir fällt das teilweise schwer,- liegt vielleicht auch daran, dass ich Euch oft am Handy oder Tablet verfolge,- nicht am PC.
Und,- ich hab ein Problem mit den Smileys…. Die setzen sich nicht dahin wo ich sie hingaben möchte… der jetzt schon,- andere dann wieder nicht. Aber DER: funktioniert glücklicherweise!

Heute war es eigentlich ganz….. einfach nicht,- aber im Nachhinein echt erträglich. Die kleine Stimme im Hintergrund hielt sich meistens auch dort. Im Hintergund.
Wie schon gesagt, ich hab viel Knäckebrot gegessen…. Hat irgendwie beruhigt…

Das Nach Hause kommen war etwas schwer,- weil ich da sonst geraucht habe.
Ich hab mich erstmal hingelegt,- ein Spiel am Tablet gespielt, hier im Forum gelesen und etwas „gechillt“, auch einschlafen ist völlig ok.
Danach ging es wieder.

Nachmittags war noch ein kritischer Punkt.
Ich hatte eine Kippe in der Hand,- Feuerzeug auch,- Feuer angemacht,-
Kurz vorm anzünden hab ich abgebrochen. Es war schwer. Und so richtig weiß ich nicht wieso ich das überhaupt geschafft habe.
Ach!! Heute morgen: Statt auf den Balkon zu gehen, habe ich gefrühstückt (Smiley mit GAAAANZ großen Augen!!!)
Das hat wirklich geholfen. Achselzucken…

Jetzt grade hatte ich echt Schmacht und hab mich schon draußen gesehen.
Stattdessen habe ich hier ins Forum geschaut,- mich über Eure Nachrichten gefreut und meinen Tag aufgeschrieben und …. Schwupp …. Es geht wieder !! Freu!!!

So Ihr lieben,- bleibt stark und habt ein wunderschönes Restwochenende!!!

Smiley Test: (per Tastatur)

Verfasst am: 09. 07. 2022, 22:56
Vrylia13
Vrylia13
Themenersteller/in
Dabei seit: 22. 05. 2021
Rauchfrei seit: 83 Tagen
Beiträge: 27 Beiträge

…etwas möchte ich noch sagen,-
Heute morgen hat es mir doch sehr geholfen, dass ich mir ein Datum gesetzt hatte.
Auf dieses Datum habe ich hingearbeitet,- Mit mir selbst habe ich abgemacht an diesem Datum aufzuhören.

Letztens hab ich die Vorbereitung für den Rauchstopp mit den Vorbereitungen zu einer Reise verglichen.
Es fühlte sich auch wirklich so an.
Reiseführer gelesen, Videos geschaut, „Ersatzteil“ einkaufen Ersatz-Naschereien,- Obst, Lutscher, für den Notfall Niktotinkaugummis,- (bin gespannt wie die schmecken…)
Jedenfalls war heute morgen klar; heute ist der Tag an dem ich nicht mehr rauche.
Wie die Reise weitergeht weiß ich nicht, aber für den ersten Tag waren die Vorbereitungen echt seeeeehr hilfreich.

Soooooooo das wars von hier!

Gute Nacht und Euch allen eine gute Weiter-Reise!

Verfasst am: 10. 07. 2022, 00:47
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 10. 07. 2022, 07:21
Cariya
Cariya
Dabei seit: 04. 11. 2021
Rauchfrei seit: 326 Tagen
Beiträge: 121 Beiträge

Hallo Vrylia!

Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Tag, das hast du prima gemacht.
Ich erinnere mich noch gut an meinen ersten rauchfreien Tag, die Vorbereitungen und dann das durchhalten und wie stolz ich am nächsten Morgen war dass ich einen ganzen Tag lang nicht geraucht hatte.
Die ersten Tage sind sehr intensiv, und man kann kaum an etwas anderes denken, aber mit der Zeit wird es immer besser.

Ich wünsche dir viel Erfolg für deinen zweiten Tag!

LG Cariya

Verfasst am: 10. 07. 2022, 08:38
janipiep
janipiep
Dabei seit: 02. 03. 2021
Rauchfrei seit: 578 Tagen
Beiträge: 496 Beiträge

Guten Morgen, liebe Vrylia,

Na das läuft ja sehr gut bei dir, du machst das super!

Zitiert von: Vrylia13
Jetzt grade hatte ich echt Schmacht und hab mich schon draußen gesehen.
Stattdessen habe ich hier ins Forum geschaut,- mich über Eure Nachrichten gefreut und meinen Tag aufgeschrieben und …. Schwupp …. Es geht wieder !! Freu!!!


Konservier dir diesen kleinen, wichtigen Erfolg. Der kommt mit auf die Haben-Seite von deinem Rauchfrei-Konto. Es werden ganz sicher weitere Schmachter kommen, und es werden auch solche dabei sein, die dir einreden, dass sie nie wieder weggehen, Nie!!! Wieder!!! Das sind die ganz besonders fiesen. Aber auch die werden vergehen. Ich hab irgendwo gelesen, dass der handelsübliche Schmachter 2-4 Minuten dauert - diese Zeit gilt es irgendwie zu überbrücken.

Liebe Grüße
Jani