Ich weiß nicht mehr weiter..

Verfasst am: 27. 12. 2019, 19:46
Klicker
Klicker
Dabei seit: 05. 11. 2017
Rauchfrei seit: 1690 Tagen
Beiträge: 1843 Beiträge

Hey liebe Dasch,

ich wollte mal nach dem rechten schauen bei Dir. Wie kommst Du klar? Wie war Dein Tag? Ja, diese vielen Gedanken und doch ist es im Grunde immer nur derselbe. "Rauchen" - Nur ein Wort, ein Gedanke und dieser in tausendfachen Facetten gedacht, von vorne und von hinten angeschaut, verworfen ind wieder hochgehoben, wiedergekaut, runtergeschluckt, weiter gedacht... Alles vollkommen normal. Es dauert eine kurze aushaltbare Zeit. Und dann geht es von vorne los: "Nichtmehrrauchen" - auch nur ein Wort. Und der Gedanke daran weicht einem Gefühl - Freude, Stolz, Glücklich sein, frei sein... Bei mir waren es ca. drei Tage, die ich mich ausschliesslich mit dem Wörtchen Rauchen und dem was dahinter steht beschäftigt habe. Und mittlerweile 679 Tage... na, was? Stolz, zufrieden, glücklich, frei.... fühle ich mich.

Tja, das sind. Doch tolle Aussichten oder? Halte fest an Deinem Vorhaben. Du schaffst das auch. Wir überleben auch ohne Ziggis. Habe es anfangs selbst kaum geglaubt

Alles Liebe,

Kicker

Verfasst am: 28. 12. 2019, 23:07
Lucy39
Lucy39
Dabei seit: 18. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1015 Tagen
Beiträge: 129 Beiträge

Hallo Dasch,

ich habe den Vorschlag von der Raucherlotsin Bine umgesetzt und ein neues Wohnzimmer eröffnet.
Du findest es unter " Ich habe aufgehört " und dann " Phönix aus der Asche- Dezember 2019".
Vielleicht magst Du mal dort vorbeischauen. Ich hoffe das wir, die gerade am Anfang stehen, sich dort ab und zu austauschen. Die Idee von dem Gemeinschaftsraum fand ich stark. Würde mich freuen.

Lieben Gruß,
Lucy.