Genug ist Genug

Verfasst am: 18. 05. 2014, 18:42
Fleiki
Fleiki
Themenersteller/in
Dabei seit: 07. 05. 2014
Rauchfrei seit: 994 Tagen
Beiträge: 25 Beiträge

Shit, doch nicht Geschafft

Samstag 17.05.2014 habe ich mein Rauchfreies Leben gestartet.
Es ging sehr Gut. War bei Wolfgang und Vivien bin um 24 Uhr nach Hause und habe meine E-Zigarette geraucht, ich weiss nicht ob das der Fehler war, aber am Sonntag, war auch bis 14 Uhr noch alles OK! Dann bin ich am Imbiss meiner Freundin vorbei, Sie bot mir eine Zigarette an und ich habe Sie sofort genommen. Sch.... nun habe ich mir welche gekauft und rauche weiter...

Verfasst am: 18. 05. 2014, 20:18
Kecina
Kecina
Dabei seit: 03. 02. 2014
Rauchfrei seit: 1054 Tagen
Beiträge: 614 Beiträge

Hey Fleiki- ist kein Beinbruch.
So geht es den meisten Aufhörwilligen.

Wichtig ist, dass du dran bleibst am Unternehmen "rauchfrei"
Versuch, soviele wie möglich in deinen Plan zu involvieren.
Auch deine Freundin. Du wirst sehen- die meisten werden deinen Entschluss toll finden.

Lies viel hier im Forum- obwohl sich hier fast alles ums (nicht-) rauchen dreht, lenkt es von den schlimmsten Schmachtern ab.

Es ist zu schaffen- ich hätte es am Anfang auch nicht geglaubt.

Sei stur! Vergleich die Nikotinsucht am besten mit jemanden, den/die du absolut nicht leiden kannst.
Mit diesen Leuten teilst du doch auch nicht freiwillig deine Zeit u dein Geld, oder?

;)

LG, Nicole

Gestolpert, kurz geschüttelt, Krone gerichtet- weiter gehts.
Denn wie heißt es so schön?
Kopf hoch, Prinzessin. Sonst fällt die Krone runter!

Verfasst am: 18. 05. 2014, 22:00
Trulla2
Trulla2
Dabei seit: 27. 04. 2014
Rauchfrei seit: 116 Tagen
Beiträge: 273 Beiträge

Hallo Fleiki,
Ich möchte dir auch eine Portion Optimismus und
Energie schicken. Nicht aufgeben. Ich habe fast eine
Woche lang mein Ausstiegsdatum um einen Tag verschoben.
Dank der vielen Tipps hier, bin ich meine Vorbereitung nochmal
durchgegangen und habe mir nicht mehr so viel Druck gemacht.
Wichtig war für mich "ich will aufhören".
Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Ausdauer.
Liebe Grüsse Trulla

Verfasst am: 19. 05. 2014, 11:42
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4066 Tagen
Beiträge: 7604 Beiträge

Hallo Birgit,

vermutlich bist du erst einmal enttäuscht von dir, da es beim ersten Anlauf nicht gleich geklappt hat. Aber das ist völlig in Ordnung! Viele hier brauchen mehrere Anläufe und auch ich habe unzählige Male "aufgehört", bis es mit dem Rauchfrei-Programm und dem Forum hier geklappt hat. Also: nur Mut und auf ein Neues!

Was mich so freut: du beschreibst sehr klar, wie es dazu kam: deine Freundin hat dir eine angeboten und du hast aus GEWOHNHEIT hingelangt. Denn der körperliche Nikotinentzug scheint bei dir nicht soooo schlimm zu sein. Oder doch?

WIE KANNST DU DIESE GEWOHHEIT (UND AUCH ANDERE) ÄNDERN?

Den Satz: "Nein Danke, ich rauche nicht mehr" finde ich hilfreich. Und wenn du in solch einer Situation auch noch einen Kaugummie oder Lolly aus deiner Tasche in die Hand und den Mund nimmst oder sagst: Ich möchte viel lieber etwas Trinken, dann klappt das, da bin ich für dich sehr zuversichtlich. Oder, wenn die Versuchung zu groß ist: du wendest eine der vier A´s an und haust einfach ab:
http://www.rauchfrei-info.de/aufhoeren/tipps-fuer-ihren-rauchstopp/tipps-bei-verlangensattacken/
[color=red]Toll ist, dass du es bereits 1, 5 Tage geschafft hast[/color], Samstag und den halben Sonntag: also es funktioniert auch bei dir. Wenn du aus deinem Rückfall lernst.

Magst du dich wieder melden? Würde mich sehr freuen!

Liebe Grüße
Andrea

Verfasst am: 19. 05. 2014, 21:33
Fleiki
Fleiki
Themenersteller/in
Dabei seit: 07. 05. 2014
Rauchfrei seit: 994 Tagen
Beiträge: 25 Beiträge

Oh Bettina schade, aber Du warst so schlau und hast die gleich wieder aus gemacht.
Ich bin wieder voll drauf und weiß im Moment nicht wie ich da wieder raus komme.
Ich hatte ein so tolles Gefühl., war mir sicher nun wird es was.
Halte durch Bettina ich drücke Dir die Daumen

Gruß Fleiki

Verfasst am: 19. 05. 2014, 22:20
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4066 Tagen
Beiträge: 7604 Beiträge

Hallo Fleiki,

du hast eine PN. Und: du schaffst es bestimmt, wenn du dran bleibst.

LG Andrea

Verfasst am: 20. 05. 2014, 19:31
Fleiki
Fleiki
Themenersteller/in
Dabei seit: 07. 05. 2014
Rauchfrei seit: 994 Tagen
Beiträge: 25 Beiträge

Hallo Bettina Du hast es ja nun schon ein paar Tage geschafft. Was hast Du gemacht oder verändert. Hast Du Tips für mich
Gruß Birgit

Verfasst am: 20. 05. 2014, 20:43
Fleiki
Fleiki
Themenersteller/in
Dabei seit: 07. 05. 2014
Rauchfrei seit: 994 Tagen
Beiträge: 25 Beiträge

Ja genau Mäggi, ich denke auch der Kopf sollte ruhig mal zwischendurch ausgeschaltet werden. Ich schreibe Zettel, was kann ich tun wie soll ich mein Leben nun veråndern um nicht mehr Rauchen zu müssen. Das hat bis jetzt alles nicht geholfen. Wichtig ist aber glaube ich so einbischen den Tagesablauf zu veråndern.
Ich wünsche Dir und mir viel Durchsetzungsvermögen im Kopf w

Verfasst am: 20. 05. 2014, 21:28
Fleiki
Fleiki
Themenersteller/in
Dabei seit: 07. 05. 2014
Rauchfrei seit: 994 Tagen
Beiträge: 25 Beiträge

Danke Bettina das war schon ganz toll mit Deinen Tips.
Schön das Du Humor hast. Ja mit Essen ist es dann bei mir genauso.
Aber egal das nehmen wir auch wieder ab.
So nun nehme ich mir ein Bespiel an Dir, Du bist mir einpaar Tage voraus und ich muss wieder neu anfsngen.

Verfasst am: 22. 05. 2014, 11:13
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4066 Tagen
Beiträge: 7604 Beiträge

Hallo Fleiki,

wie geht es dir? Was macht die Rauchfreiheit?

Liebe Grüße

Andrea