Ein ganzes Jahr und noch viel mehr...

Verfasst am: 04. 07. 2022, 13:24
coach70
coach70
Dabei seit: 30. 05. 2022
Rauchfrei seit: 209 Tagen
Beiträge: 81 Beiträge

Liebe Herta,

Ich bin jetzt auch so ein Frischling aus dem Mai Zug.
Auch in diesem Zug haben sich die Abteile arg geleert.

Ich finde das hast Du sehr schön geschrieben. Jeder ist auf dem Weg zum NMR anders unterwegs, manche sind sehr dünnhäutog, andere wiederum wollen nicht immerzu an das Rauchen erinnert werden.

Aber ich wollte eigentlich schreiben, für euch alten Hasen ist es vielleicht immer die gleiche Platte, für uns Frischlinge aber bestimmt nicht.

Daher stellvertretend, jedes geschriebene Wort ist für uns Neuen Motivation.

Verfasst am: 04. 07. 2022, 13:50
espresso
espresso
Dabei seit: 25. 02. 2017
Rauchfrei seit: 205 Tagen
Beiträge: 572 Beiträge

Liebe Herta,

da wollte ich gerade los, aber das geht so nicht.

Lieben Dank erstmal für deine Glückwünsche!!!

Ich wollte nachher noch einmal in Ruhe schauen. Dann werde ich auch das Lied anhören.

Ich persönlich habe 2017/2018 ein ganz anderes Klima hier erlebt und fühlte mich von allen "wahrgenommen" und "unterstützt". Vielleicht liegt es auch daran, dass viel weniger los ist, weil alle schon nicht mehr rauchen!?

Nein, die ersten Wochen war ich sehr enttäuscht, weil ich es anders gewohnt war. Ich dachte es liegt vielleicht daran, dass ich schon "versagt" hatte. Ich war bis heute Nacht sehr dünnhäutig. Ich war enttäuscht, dass so mancher "alter Hase" mich wohl vergessen hat, aber was hier in der letzten Woche passiert ist, ist echt heftig und die ganzen kritischen Äußerungen haben Überhand genommen. Ich würde aber sagen, dass das mit dem Entzug und dem Gefühl hier echt alleingelassen zu sein, zusammenhängt. Damals wären mindestens zwei, drei Leute (egal ob Lotse oder alter Hase, ich finde Leute besser) auf einen zugekommen, wenn man am Heulen gewesen wäre und hätte - egal was! geschrieben - weil es wichtig ist, dass man wahrgenommen wird. Du musst kein Wortkünstler sein, um mir einfach mal ein Blümchen zu geben, was mir ein Lächeln aufs Gesicht zaubert.

Warum es auf einmal so ist und so viel Kritik hagelt, soviel Unmut herrscht, hat so viele Gründe und ich bin einfach nur froh, wenn es hier wieder etwas ausgeglichener ist.

Ich kann verstehen, dass jemand enttäuscht ist, wenn er nach Absetzen eines Hilferufs heulend am Rechner sitzt und beim Warten auf eine Reaktion 4 Meldungen eines "Lotsen" (unpassend für mich, weil der vielleicht gerade "Urlaub", "Reha", "Psycholoch" oder sonst was für Gründe hat und insoweit "nicht zuständig" ist) nur Gleichgesinnten zu gratulieren und sich für Gratulationen zu bedanken mit Betonung darauf, dass früher alles besser war als heute. Aber jeder sieht nur gerade seine Situation.

Ich schwafel schon, sorry.

Also, ich persönlich freue mich über jede Unterstützung, wenn es gerade mal nicht läuft. Ich bin für alles, was Positiv ist, sehr dankbar!

Schön, dass es euch "alte Hasen" gibt. Ihr seid wohl nur weniger oder weniger aktiv geworden. Das ist so und ich weiß euch alle zu schätzen. Ihr würdet nie falsch oder überflüssig schreiben, wenn ihr schreibt.

Ich stelle dir mal eine meiner neuen fliederfarbenden Rosen (ich weiß die gibt es hier nicht) hin, die so fein und lieblich duften, wie ich es noch nie bei einer Rose wahrgenommen habe.

Danke!

Verfasst am: 04. 07. 2022, 13:56
espresso
espresso
Dabei seit: 25. 02. 2017
Rauchfrei seit: 205 Tagen
Beiträge: 572 Beiträge

Zitiert von: coach70

Daher stellvertretend, jedes geschriebene Wort ist für uns Neuen Motivation.




OK! Der Coach hatte es eigentlich perfekt auf den Punkt gebracht!

Verfasst am: 06. 07. 2022, 12:02
coach70
coach70
Dabei seit: 30. 05. 2022
Rauchfrei seit: 209 Tagen
Beiträge: 81 Beiträge

Liebe Herta,

Danke das Du bei mir vorbei geschaut hast.



Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

LG

Verfasst am: 07. 07. 2022, 11:47
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 804 Tagen
Beiträge: 3434 Beiträge

Hallo liebe Herta,

Heute will ich dich doch mal wieder besuchen.
Setz dich zu mir und trinke einen Kaffee mit mir.



Ich habe gelesen, dass du auch nach Köln fährst! Super Idee, das machst du richtig. Gerne wäre ich auch dazu gekommen aber ich kann Amy erst am Montag, den 18. 07. 22 in die Pflegestelle geben. Die Ablenkung hätte mir sicher gut getan.
.....und wie spannend ist es, die tollen Menschen aus dem Forum in natura zu sehen und mit ihnen zu sprechen. Das wird bestimmt ganz toll und interessant.

Wie geht es dir sonst und was macht dein Garten? Bei uns hat es in der Nacht etwas geregnet. Von den angekündigten 20 Litern sind da mal gerade 3 Liter angekommen. Wir wohnen halt in einem Regenloch!
Aber mein Garten sieht trotzdem ganz gut aus, bis auf den Rasen. Der ist braun.

So, jetzt entlasse ich dich aber in die Küche. Sicher gibt es bald Mittagessen bei euch. Ich esse ja immer abends.

Lass dich noch einmal aus der Ferne umärmeln

Liebe Grüße und einen schönen Tag

Verfasst am: 08. 07. 2022, 09:26
Gaby60
Gaby60
Dabei seit: 30. 06. 2019
Rauchfrei seit: 1270 Tagen
Beiträge: 1655 Beiträge

Liebe Herta

Ich lese gerade ... Du bist auch in Köln dabei, ich freue mich.

Bin seit gestern endlich negativ, muß jetzt nur noch fit werden, das schaffe ich bis nächsten Samstag.

Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende
Liebe Grüße Gaby

Verfasst am: 08. 07. 2022, 12:59
frido
frido
Themenersteller/in
Dabei seit: 08. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1948 Tagen
Beiträge: 5100 Beiträge



FORUMSHAUSEN
eine große virtuelle Welt!

Menschen, die hierher kommen, haben etwas gemeinsam - sie wollen sich von ihrer Sucht, dem Nikotin befreien.

Ich bin schon sehr lange hier und habe in dieser Zeit sehr, sehr viel gelernt.

Das eigentliche Ziel, rauchfrei zu werden, dass habe ich tatsächlich geschafft.
Die Eigendynamik, die diese virtuelle Welt mit sich bringt, war mir vollkommen unbekannt.

Es waren immer wieder Menschen hier, die ich bewundert habe. Weil sie das ausdrücken können, was mich beschäftigt.
Oft haben sie ihren Finger in eine Wunde gelegt, die mich zum Nachdenken gebracht haben.
Die mir letztendlich weitergeholfen haben, meinen Weg, in ein rauchfreies Leben zu finden.

Wenn wir uns von diesen Weggefährten trennen müssen, ist es tatsächlich schmerzhaft, ob im RL oder hier, in dieser virtuellen Welt.

Es ist der Lauf der Zeit, Menschen kommen und gehen. Manchmal mit einem Abschiedsgruß und oftmals ohne ein Wort.

Wie sehr mich das in meiner Anfangszeit beschäftigt und getriggert hat, kann ich kaum in Worte fassen.

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle.
Trotzdem, oder gerade deswegen, ich bin rauchfrei und sehr, sehr stolz auf mich.

Für mich war und ist es gut, dass es diese Seite gibt!
Denn eine Nicht-mehr-Raucher-Reise endet nicht, an einem gewissen Punkt.

Denkt daran,
Geteilte Freude, ist doppelte Freude!

Jeder Weg ist einzigartig,
aber gemeinsam, sind wir stark!


Liebe Grüße an Alle
Herta

Verfasst am: 08. 07. 2022, 13:10
Omajana
Omajana
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit: 18 Tagen
Beiträge: 913 Beiträge

Liebe Herta,

du sprichst mir aus der Seele!

Liebe Grüße
Diana

Verfasst am: 08. 07. 2022, 13:12
coach70
coach70
Dabei seit: 30. 05. 2022
Rauchfrei seit: 209 Tagen
Beiträge: 81 Beiträge

Zitiert von: frido


FORUMSHAUSEN
eine große virtuelle Welt!

Menschen, die hierher kommen, haben etwas gemeinsam - sie wollen sich von ihrer Sucht, dem Nikotin befreien.

Ich bin schon sehr lange hier und habe in dieser Zeit sehr, sehr viel gelernt.

Das eigentliche Ziel, rauchfrei zu werden, dass habe ich tatsächlich geschafft.
Die Eigendynamik, die diese virtuelle Welt mit sich bringt, war mir vollkommen unbekannt.

Es waren immer wieder Menschen hier, die ich bewundert habe. Weil sie das ausdrücken können, was mich beschäftigt.
Oft haben sie ihren Finger in eine Wunde gelegt, die mich zum Nachdenken gebracht haben.
Die mir letztendlich weitergeholfen haben, meinen Weg, in ein rauchfreies Leben zu finden.

Wenn wir uns von diesen Weggefährten trennen müssen, ist es tatsächlich schmerzhaft, ob im RL oder hier, in dieser virtuellen Welt.

Es ist der Lauf der Zeit, Menschen kommen und gehen. Manchmal mit einem Abschiedsgruß und oftmals ohne ein Wort.

Wie sehr mich das in meiner Anfangszeit beschäftigt und getriggert hat, kann ich kaum in Worte fassen.

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle.
Trotzdem, oder gerade deswegen, ich bin rauchfrei und sehr, sehr stolz auf mich.

Für mich war und ist es gut, dass es diese Seite gibt!
Denn eine Nicht-mehr-Raucher-Reise endet nicht, an einem gewissen Punkt.

Denkt daran,
Geteilte Freude, ist doppelte Freude!

Jeder Weg ist einzigartig,
aber gemeinsam, sind wir stark!


Liebe Grüße an Alle
Herta



Danke

Verfasst am: 08. 07. 2022, 13:36
hanni0
hanni0
Dabei seit: 17. 02. 2022
Rauchfrei seit: 269 Tagen
Beiträge: 499 Beiträge

Vielen Dank für deine treffenden Worte, liebe Herta!

Liebe Grüße

Hanni