Das Tolle an Sackgassen ist, dass sie einen Wendehammer haben

Verfasst am: 26. 11. 2014, 14:16
beaune
beaune
Dabei seit: 19. 08. 2014
Rauchfrei seit: 3217 Tagen
Beiträge: 167 Beiträge

Peinlich........erst große Töne spucken und dann nix hinstellen. Mei, ich werd alt!

Hier isser, sogar mit Keks:

Verfasst am: 26. 11. 2014, 17:57
schaafie82
schaafie82
Dabei seit: 30. 10. 2014
Rauchfrei seit: 2967 Tagen
Beiträge: 1550 Beiträge

Suuuuuper Mäggi!!!
Schön dass es dir besser geht, weiterhin gute Besserung
Und Durchhalten!

Immer Schritt für Schritt

Dickes Bussi
Lg schaafie

Verfasst am: 26. 11. 2014, 21:16
schaafie82
schaafie82
Dabei seit: 30. 10. 2014
Rauchfrei seit: 2967 Tagen
Beiträge: 1550 Beiträge

Oh Mäggi das Gefühl in der Bauchgegend kenne ich!!!
Das ist sooo ekelhaft... Ich glaub Hunger trifft es echt ganz gut, ich fühl mich als hätt ich nen Riesen Loch im Bauch, als hätt ich seit Ewigkeiten nix mehr gegessen. Voll schlimm.
Ich finds super dass du so toll durchhältst, ich bin stolz auf dich
Und deiner Frau und dir ganz gute Besserung!!
Glg schaafie

Verfasst am: 26. 11. 2014, 22:21
ines123
ines123
Dabei seit: 21. 11. 2014
Rauchfrei seit:
Beiträge: 31 Beiträge

Huhuu Mäggi,

nun schau ich aauch noch schnell hier rein...

Ich freu mich riesig für Dich das Du den Tag auch rauchfrei rumbekommen hast!

Ganz große Klasse, wir laufen weiter zusammen, dass freut mich sehr

Sleep fein und bis Morgen bei Tag 4

Verfasst am: 26. 11. 2014, 23:17
ManyLu
ManyLu
Dabei seit: 23. 09. 2014
Rauchfrei seit: 2998 Tagen
Beiträge: 740 Beiträge

Schulterklopf rechts

Schulterklopf links

Gut gemacht Mäggi

Weiter so!

Gute Nacht!
ManyLu

Verfasst am: 27. 11. 2014, 17:33
beaune
beaune
Dabei seit: 19. 08. 2014
Rauchfrei seit: 3217 Tagen
Beiträge: 167 Beiträge

Danke für die Umarmung, Mäggi. Es geht schon, ich war auf ner Beerdigung... Aber durch die räumliche Distanz kann man es leichter von sich schieben, so gesehen geht es mir gut...

Und wie ist dein Tag verlaufen? Was hast du dir für Strategien zurecht gelegt, falls der Depp doch tatsächlich um die Ecke kommt und an dir zupselt? Bleib ja stur, er ist es nicht wert! Das muss ich mir allerdings auch immer wieder predigen.

Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Viele Grüßle
vom Böhnle

Verfasst am: 27. 11. 2014, 21:41
Atir
Atir
Dabei seit: 09. 07. 2014
Rauchfrei seit: 2886 Tagen
Beiträge: 434 Beiträge

N'abend Mäggi,
kein "Ach du Arme", "Du hast ja schon so viel geschafft" , "halte durch" und so, sondern: fühle dich von mir über's Knie gelegt. (Ich nehme mir das heraus, ich könnte deine große Schwester sein)
Ich kann dich zwar nur zu gut verstehen. Hab' auch so gedacht, unterschwellig auch heute noch. z.Zt. bin ich so was von erkältet und meine Stimme ist vor 1 Woche zu einem disharmonischen Gekrächze mutiert. Vor allen Dingen geht es mir seit dem Nichtmehrrauchen schlecht und bin ständig krank. Aber ich bin wild entschlossen, das jetzt durchzuziehen.
Am Dienstag habe ich im WDR einen Report von Ranga Yogeschwar gesehen "Macht Wissen krank?".
Ich habe für mich daraus gezogen, dass zu viel Halbwissen wirklich krank machen könnte. Vielleicht grübelst du ja auch zu viel . Fazit: Zähne zusammen beißen und Arsch hoch.

Ich habe in einem Buch über Shaolin u.a. diesen Satz von Konfuzius gefunden:

- Sei dazu entschlossen, und die Sache ist getan -

Wollen ohne Entschlossenheit ist ein schwerer Klotz, den du selbst an dein Bein hängst. Er kostet unheimlich viel Kraft, die dir woanders fehlt. Das dritte Shaolin-Prinzip lehrt uns, Dinge ganz zu tun oder ganz zu lassen. Es lehrt uns, nur das zu tun, zu dem wir wirklich entschlossen sind, und zu dem wir auch bereit sind.

Und laß Mäggi 2 aus dem Spiel, gib ihr Hausverbot.

Nix für ungut, Mäggi 1. Hau mich, schlag mich, verfluche mich, zermalme mich, strafe mich durch Mißachtung, aber diese Standpauke mußte jetzt sein.
Atir

Verfasst am: 27. 11. 2014, 21:45
Atir
Atir
Dabei seit: 09. 07. 2014
Rauchfrei seit: 2886 Tagen
Beiträge: 434 Beiträge

Hi Mäggi,
hab' erst nach dem Abesenden meiner Nachricht die deine an das Irrlicht gelesen. Hätte ich das vorher gewußt, wäre ich nicht so harsch gewesen. Auch ich bin traurig, denn das Irrlicht war ja schon eine Quelle des Wissens und des Querdenkens. Vielen Dank dafür, alter Flohsack. Den alten nehme ich zurück mit dem größten Ausdruck des Bedauerns, aber er kommt von Cojote selber. Tschüß und mach et jood.

Verfasst am: 27. 11. 2014, 23:59
Atir
Atir
Dabei seit: 09. 07. 2014
Rauchfrei seit: 2886 Tagen
Beiträge: 434 Beiträge

Liebes Knuddel-Irrlicht,
zunächst einmal muß ich dir sagen, dass ich heute in einem Reisebereicht ein Riesenfass mit 60.000 lt. gesehen habe; würde das reichen??
Tja, was soll ich sagen ? ! Ich wünsche dir und auch deiner Frau , dass ihr euch von diesen Widrigkeiten unbeschadet befreien könnt, dass ihr gesundheitlich nicht den Kürzeren zieht. Ganz, ganz viel Kraft und Selbstbewußtsein und auch lmaA; aber wem sage ich das! Kannst du nicht schon an Rente oder Vorruhestand denken (T'schuldigung, wenn ich dir hier zu nahe getreten sein sollte) ?
Toi, toi, toi für euch; vielleicht meldet sich das Irrlicht ja doch noch einmal; vielen Dank für deine Zeilen und dass ich dich, wenn auch nur via Internet, kennenlernen durfte.
Und wenn ich ein noch größeres Faß finde, werde ich d'ran rubbeln und an dich denken.
Liebe Grüße an das Irrlicht und sin Fru
Liebe Grüße von einer Rüstringer Friesin, die das Rheinland unterwandert hat
Rita

Verfasst am: 28. 11. 2014, 05:22
schaafie82
schaafie82
Dabei seit: 30. 10. 2014
Rauchfrei seit: 2967 Tagen
Beiträge: 1550 Beiträge

Liebes Irrlicht!
Vielen Dank für deine Nachricht!
Es tut mir sehr leid, dass du und deine Frau so einen schweren Weg habt.
Ich denke fest an euch und hoffe es wird alles wieder gut!
Ich bin leider zu spät auf dieses Forum gestoßen um dich besser kennen zu lernen.
Ich wünsche dir und deiner Frau alles Gute!
Glg schaafie