Das Tolle an Sackgassen ist, dass sie einen Wendehammer haben

Verfasst am: 22. 11. 2014, 00:51
Atir
Atir
Dabei seit: 09. 07. 2014
Rauchfrei seit: 2879 Tagen
Beiträge: 434 Beiträge

Hi Brigitte, hi Mäggi,
Brigitte, du bekommst Unterstützung von mir, so für den unaussprechlichen Fall.
Ich wollte mich zwar zurückhalten, aber nu kann ich nicht anders!
Atir

Verfasst am: 22. 11. 2014, 08:06
schaafie82
schaafie82
Dabei seit: 30. 10. 2014
Rauchfrei seit: 2960 Tagen
Beiträge: 1550 Beiträge

Mäggi...
Ich mach mir Sorgen

Verfasst am: 22. 11. 2014, 09:30
daufi
daufi
Dabei seit: 17. 01. 2014
Rauchfrei seit: 3249 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Zitiert von: rauchfrei-lotsin-brigitte

Mäggi???

Falls das passiert ist, was ich befürchte, fühle Dich bitte deftigst in den Popo getreten. Und sobald diese Erschütterung das Gehirn erreicht hat, geht´s weiter...




[color=red] Brigitte [/color]

der tritt ist sogar bei mir In BAYERN noch angekommen

Verfasst am: 22. 11. 2014, 10:21
schaafie82
schaafie82
Dabei seit: 30. 10. 2014
Rauchfrei seit: 2960 Tagen
Beiträge: 1550 Beiträge

Liebe Mäggi!
Schön von dir zu lesen. Ich find dein Bild klasse und sehr aussagekräftig.
Solange du die Hoffnung und den Glauben an dich selbst nicht verlierst, wird alles gut werden.
Ich bewundere dich, ehrlich! Ich finde das unheimlich stark dass du nicht aufgibst.
Und ich werde dir helfen wo ich kann!
Ich finds gut dass du wieder täglich schreiben willst. Und wie du sagst, die Menge ist nicht wichtig. Ein Satz reicht, zeigt dass du da bist und ich glaube es hilft dir auch.
Ich drück dich ganz doll liebe Mäggi, du schaffst das!!
Glg schaafie

Verfasst am: 22. 11. 2014, 13:23
rauchfrei-lotsin-brigitte
rauchfrei-lotsin-brigitte
Dabei seit: 17. 09. 2020
Rauchfrei seit: 3529 Tagen
Beiträge: 4045 Beiträge

Mensch Mäggi, extra Dir zuliebe haben wir jetzt ein Hop-on-Hop-off-Ticket für unsere Nicht-mehr-Raucher-Bimmelbahn geschaffen - aufspringen, mitfahren, abspringen, nebenherlaufen, aufspringen, mitfahren... Dieses Modell ist aber nur für zähe Extremsportler geeignet, denn aufspringen und in der Gruppe der Gleichgesinnten über die Blumenfelder zu tuckern, ist viel bequemer! Bei der nächsten Streßattacke ist es viel einfacher, sitzen zu bleiben, sich mit anderen schmachtgeplagten Mitkämpfern auszutauschen und am offenen Fenster gaaanz tief durchzuatmen...



Ich freue mich riesig, dass Du wieder im Hop-on bist und bringe Dich zu einem wunderschönen Fensterplatz - allerdings habe ich Deinen Sitzplatz mit einem legendären Alleskleber eingestrichen

Ganz liebe Grüße und ein entspanntes Wochenende, Brigitte

Verfasst am: 22. 11. 2014, 13:57
ManyLu
ManyLu
Dabei seit: 23. 09. 2014
Rauchfrei seit: 2991 Tagen
Beiträge: 740 Beiträge

Liebe Mäggi,

bin jeden Tag kurz oder manchmal auch länger hier und es hat mir immer geholfen, in der Rauchfreispur zu bleiben. All die klugen Ideen, die da kommen, wenn ich mal trudel, da würd ich nie selber drauf kommen. Da ist immer was dabei, was mich aufbaut und wenn es "nur" das da ist

Lass von Dir hören, wenn es schwer wird. Ich werde meinen Senf dazu geben, wenn ich hier vorbei komme und wer weiß? Vielleicht hilft der ja mal?

Guter Plan von Dir, Dich jeden Tag zu melden!

Liebe Grüße
ManyLu

Verfasst am: 22. 11. 2014, 14:12
schaafie82
schaafie82
Dabei seit: 30. 10. 2014
Rauchfrei seit: 2960 Tagen
Beiträge: 1550 Beiträge


Das wär ja cool wenn sie mit dir mitziehen würde!
Gute Besserung und ab an die frische Luft!
Machen wir jetzt auch! Wir gehen in den Wald laufen, das macht auch unserem Sohn immer Riesen Spass. Und heute ist soo tolles Wetter

Ich drück dich ganz doll!!

Verfasst am: 22. 11. 2014, 17:09
beaune
beaune
Dabei seit: 19. 08. 2014
Rauchfrei seit: 3210 Tagen
Beiträge: 167 Beiträge

Liebe Mäggi,

bei einem Rauchausstieg gibt es doch nichts, wofür es sich zu schämen gilt!
Das was dir gut tut, ist in Ordnung und da hat keiner was zu meckern!!! Geh ruhig weiter deinen Weg, es ist der richtige. Das was natürlich ein kleines bisschen schade ist, ist die Tatsache, dass wir wieder von vorne zählen müssen.
Mäggi, ich wünsch dir jetz erst mal gute Besserung!

@ Brigitte, das ist aber echt nett gesagt, ein sehr sympathisches Bild, das mir da vor Augen kpmmt! Hopp on, hopp off....

Viele Grüße
vom Böhnle

Verfasst am: 22. 11. 2014, 20:12
ManyLu
ManyLu
Dabei seit: 23. 09. 2014
Rauchfrei seit: 2991 Tagen
Beiträge: 740 Beiträge

Liebe Mäggi,

Du leistest so viel so gut, aber Du bist kein Mammut. Manchmal wird es eben zu viel und Du reagierst darauf mit Traurigkeit, ganz normal, würde jedem anderen in Deiner Situation genauso gehen. Dass die Sucht dann leichteres Spiel hat, logisch.

Schön, dass Du Deine Frau hast, um Dir Probleme von der Seele zu reden. Das liebe ich an meinem Mann auch ganz besonders!

Deine Angst, wieder in eine Depression zu verfallen ist natürlich eine ziemliche Bremse an Deinem Rauchfreiprojekt.

Hast Du Dir schon mal überlegt, außer dem Rauchfreiforum professionelle Hilfe zu nutzen (therapeutische Gespräche)? Vielleicht ist das möglich? Dann fühlst Du Dich in dieser Hinsicht vielleicht sicherer und besser begleitet? Schließlich sind die Umstände (Betreuung der Eltern) gerade auch sehr belastend und schon alleine deshalb wäre eine Begleitung vielleicht nicht schlecht?

Und zur konkreten Situation "schwieriges Telefonat". Den Suchtdruck danach kenne ich. Kannst Du Dir für solche Momente eine Strategie überlegen, die Dir helfen könnte? Mir hilft Augen zu machen und Wetter spüren (rausgehen oder Fenster), das holt mich ins Hier und Jetzt und beruhigt mich... aber jeder braucht was anderes.

Liebe Grüße
ManyLu

Verfasst am: 22. 11. 2014, 21:11
rauchfrei-lotsin-brigitte
rauchfrei-lotsin-brigitte
Dabei seit: 17. 09. 2020
Rauchfrei seit: 3529 Tagen
Beiträge: 4045 Beiträge

Kannst Du die Bombe, die in Dir tickt und Dich zerstören wird, wirklich nicht entschärfen?

Jeder Lotse ist jederzeit per PN erreichbar...