Das Tolle an Sackgassen ist, dass sie einen Wendehammer haben

Verfasst am: 17. 11. 2014, 04:56
schaafie82
schaafie82
Dabei seit: 30. 10. 2014
Rauchfrei seit: 2967 Tagen
Beiträge: 1550 Beiträge


Guten Morgen, ich wünsche euch allen einen guten Wochenstart

Lg schaafie

Verfasst am: 17. 11. 2014, 18:16
beaune
beaune
Dabei seit: 19. 08. 2014
Rauchfrei seit: 3217 Tagen
Beiträge: 167 Beiträge

Liebe Mäggi,

Zitiert von:
gerade habe ich eine geraucht. Kann Euch nicht sagen warum. Ich bin echt nicht ganz knusper. Ich mache sofort weiter mit Nichtrauchen. Es ist so beschissen, wenn immer Zigaretten da sind.


sag mal, du hattest doch mit deiner Frau ausgemacht, dass sie ihre Kippen nicht mehr einfach so rumliegen lassen soll. Macht sie das denn nicht mehr?
Ehrlich gesagt fände ich es sehr, sehr unfair, wenn der Raucher in einem solchen Fall keine Rücksicht nimmt. Ich persönlich hätte das Gefühl, mein Partner würde gar nicht wollen, dass ich aufhöre! Es kann ja nicht so schwer sein, die Zichten an der Frau zu halten, also immer bei sich zu tragen, damit du nicht in Versuchung kommst! Du erwartest ja nicht, dass sie auch aufhört, sondern einfach dass sie Rücksicht nimmt!...
Menno...ich finde es einfach nicht fair, nachdem du so kämpfen musst! Und da kann man/frau eigentlich auch selber drauf kommen, dass da nicht vorhandene (auch nicht bloß versteckt, dazu ist ein Raucher auf der Suche zu "findig" ) Zigaretten eine gute Hilfe sind...

Ich hoffe, dass ich dir jetzt nicht auf die Füsse getreten bin, doch das musste ich echt mal loswerden.

Ganz liebe Grüßle und bleib stur und am Ball
Dein Böhnle

Verfasst am: 17. 11. 2014, 22:02
beaune
beaune
Dabei seit: 19. 08. 2014
Rauchfrei seit: 3217 Tagen
Beiträge: 167 Beiträge

Ohweh....also dann möchte ich mich entschuldigen und deiner Frau die beste Genesung wünschen. Und dir starke Nerven, damit der ganz normale und auch der nicht ganz normale Wahnsinn an dir vorüberziehen kann, ohne dich aus der Spur zu bringen!



Viele Grüßle
vom Böhnle

Verfasst am: 19. 11. 2014, 15:55
beaune
beaune
Dabei seit: 19. 08. 2014
Rauchfrei seit: 3217 Tagen
Beiträge: 167 Beiträge

Hallo Mäggi,

17 Tage schon, Respekt, Respekt! Wie geht es dir dabei?

Und wie geht es deiner Frau?

Lass dir mal nen leckeren Tee da und was Süßes für die Nerven...


Viele Grüßle
vom
Böhnle

Verfasst am: 19. 11. 2014, 20:57
beaune
beaune
Dabei seit: 19. 08. 2014
Rauchfrei seit: 3217 Tagen
Beiträge: 167 Beiträge

Du glaubst gar nicht, wie froh mich das macht. wenn du das so positiv darstellen kannst! Ich wünsche dir,dass du jetzt in einem Rutsch durchmarschieren kannst und dem Stinker bald die 20, 30, 40, 50 .... entgegensetzen kannst!

Du schaffst es! Bleib auf deinem Weg! Ich bin auch stolz auf dich! (Auch auf das, was du alles für deine Eltern machst!)

Liebe Grüßle
vom Böhnle, der es tatsächlich (überwiegend) ganz super gut geht

Verfasst am: 19. 11. 2014, 21:17
schaafie82
schaafie82
Dabei seit: 30. 10. 2014
Rauchfrei seit: 2967 Tagen
Beiträge: 1550 Beiträge

Hey liebe Mäggi,
Auch von mir Glückwunsch zu schon 17 rauchfrei Tagen!!!
Jipieh! Ich find deine Strategie echt super! Mach weiter so! Das Schaaf ist auch stolz auf dich

Und gute Besserung an deine Frau!
Glg schaafie

Verfasst am: 20. 11. 2014, 21:27
lilith88
lilith88
Dabei seit: 29. 05. 2012
Rauchfrei seit: 2878 Tagen
Beiträge: 1532 Beiträge

nun sinds schon 18 Tage!!! Liebe Mäggi. ich denke an dich!

Verfasst am: 21. 11. 2014, 19:36
beaune
beaune
Dabei seit: 19. 08. 2014
Rauchfrei seit: 3217 Tagen
Beiträge: 167 Beiträge

Mä-ggi, Mä- ggi, Mä-ggi.....*wild in die Hände klatsch*

Morgen wird wieder genullt! Du schaffst das, nicht schwach werden!! Ich denk an dich...

Viele Grüsse
vom
Böhnle

Verfasst am: 21. 11. 2014, 20:27
schaafie82
schaafie82
Dabei seit: 30. 10. 2014
Rauchfrei seit: 2967 Tagen
Beiträge: 1550 Beiträge

Liebe Mäggi wie geht's dir?
Ich lass liebe Grüsse und nen Drücker da

Verfasst am: 21. 11. 2014, 23:33
rauchfrei-lotsin-brigitte
rauchfrei-lotsin-brigitte
Dabei seit: 17. 09. 2020
Rauchfrei seit: 3536 Tagen
Beiträge: 4045 Beiträge

Mäggi???

Falls das passiert ist, was ich befürchte, fühle Dich bitte deftigst in den Popo getreten. Und sobald diese Erschütterung das Gehirn erreicht hat, geht´s weiter...