Bitte begleitet mich

Verfasst am: 18. 09. 2019, 16:33
rauchfrei-lotsin-silke
rauchfrei-lotsin-silke
Dabei seit: 11. 03. 2018
Rauchfrei seit: 1737 Tagen
Beiträge: 2513 Beiträge

Hallo Tina,

Du machst das super!
Meistens sind die ersten drei Tage die heftigsten, und die hast Du bald schon hinter Dir!
Kannst mega stolz sein auf Dich!

Wo siehst Du die größten Herausforderungen? Welche Momente triggern Dich am meisten?

LG, Silke

Verfasst am: 18. 09. 2019, 16:55
Fritzilein
Fritzilein
Dabei seit: 01. 06. 2019
Rauchfrei seit: 779 Tagen
Beiträge: 1075 Beiträge

Hallo Tina.

Glückwunsch zum rauchausstieg.

Und zum meggern gibts extra die Meggeregge. Findest du als Link in meinem Profil.
Dort darfst du dich nach Herzenslust auskotzen. Oder auch hier in Deinem WZ. Is Deins,darfst hier FAST alles reinschreiben

Verfasst am: 18. 09. 2019, 19:58
Bela_63
Bela_63
Dabei seit: 23. 07. 2019
Rauchfrei seit: 1229 Tagen
Beiträge: 315 Beiträge

Zitiert von: Christina.f


Tina (die nicht mehr an sich glaubt,dass Sie den endgültigen Absprung in ein gesundes Leben schafft)



Du hast dich leider verschrieben
Das heißt nämlich
TINA DIE WIEDER AN SICH GLAUBT, DASS SIE DEN ENDGÜLTIGEN ....Den Rest vom Textlaut oben :

Hab dich grad im Forumshausener Boten gelesen und wollte mich mal von dir nerven lassen
So wie ich dich lese, kämpfst du ganz heftig gegen die Sucht an . Gut so, dann bist du böse und gereizt genug, um den Schmachter in den Allerwertesten zu treten und an die Wand zu nageln. faelle:
Mit der größeren Version des Hammers kann man übrigens gut Kronen richten und ausbeulen. Falls du nicht weißt, Fritzilein weiß Bescheid
Liebe Tina, bitte halte noch ein bisschen durch, gib dem Nikotin die Chance, deinen Körper zu verlassen. Du siehst ja, was die Raucherei angerichtet hat und jetzt hast du DIE Gelegenheit, den ganzen Sch...ß hinter dir zu lassen. Tu dir selbst etwas Gutes und lenk dich ab. Heute rauchen wir nicht! In echt
So, für dich



Ein großes Paket Motivation, da ist unten auch Sturheit und ein bisschen Stolz drin.

Einen Lolli, nicht lachen, lutschen !
Liebe Tina, ich wünsche dir ganz viel Kraft die nächsten Stunden, Morgen ist ein weiterer Tag der weg vom Nikotin hin zur Gesundheit führt.
Liebe Grüße
Bela

Verfasst am: 18. 09. 2019, 22:08
Christina.f
Christina.f
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 09. 2019
Rauchfrei seit: 496 Tagen
Beiträge: 459 Beiträge

Es könnte sein,das ich das Rauchen lassen,für den Rest meines Lebens.
Aber vielleicht auch nicht!
Die ersten drei Tage waren nicht bequem,sind aber zu schaffen!

Ich bin aber unglücklich,

Verfasst am: 18. 09. 2019, 22:27
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1195 Tagen
Beiträge: 2940 Beiträge

Tina,

ja das hat alles mit dem Dopamin zu tun, steht auch einiges im Forum darüber. Das ist leider so das nun der Körper das wieder selbst in die and nehmen muss, weil es die Sargnägel nicht mehr tun. Aber das wird, es dauert ein bißchen, aber es wird, 100%

LG Ralf

Verfasst am: 19. 09. 2019, 07:33
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 1739 Tagen
Beiträge: 2329 Beiträge

Guten Morgen Tina,
ich hoffe du hattest eine gute Nacht. Hast gestern den Tag 3 überstanden. Glückwunsch! Der heutige 4. Tag darf dann schon etwas besser werden. Auch wenn du manchmal denkst "es wird mir alles zu viel" du kannst es schaffen. Wir, die den Schmacht hinter uns gelassen haben, sind auch keine Übermenschen und haben es geschafft.
Also weiter watscheln
Heute rauchen wir nicht!
LG. Bolando

Verfasst am: 19. 09. 2019, 22:23
Christina.f
Christina.f
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 09. 2019
Rauchfrei seit: 496 Tagen
Beiträge: 459 Beiträge

Es geht wird leichter
Danke ,das ich hier meinen Frust rauslassen kann.

Verfasst am: 19. 09. 2019, 23:03
Tini.cat@gmx.de
Tini.cat@gmx.de
Dabei seit: 08. 08. 2019
Rauchfrei seit: 1105 Tagen
Beiträge: 39 Beiträge

Hallo Tina ,
mir geht es gut , bin unterwegs nach Berlin bis Samstag natürlich mit Auto .
Wir werden es schaffen keine mehr zu rauchen.
Wie geht es dir nach 3 Tagen rauch frei?
LG Tini

Verfasst am: 21. 09. 2019, 17:05
Christina.f
Christina.f
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 09. 2019
Rauchfrei seit: 496 Tagen
Beiträge: 459 Beiträge

Wenn Rauchen nicht krankmachen würde,
hätte ich mir schon längst,wieder ein Päckchen besorgt.
ICH LIEBE RAUCHEN!!!!!!!

Ich liebe es an der Zigarette zu ziehen ,kurz vor dem ersticken zu sein.
Das ich süchtig bin,ist mir schnuppe.

Ich halte weiter durch
Hoffe das ich mich motivieren kann,ab nächste Woche mehr Sport zu treiben,hat mir immer geholfen.
Es wird auch von Tag zu Tag leichter,mein Husten morgens,ist viel besser,aber irgendwie ist alles so sinnlos.
Ich hab auch kein Bock mehr auf das ,für immer Nichtraucher.
Meine nächste Hürde ist 3 Wochen ohne !

Ich bin sehr froh, das ich mir die Zigaretten Packung vor zehn Tagen mal genau angeschaut habe und hier bei euch gelandet bin.
Das ganze Gejammer hält der Freundeskreis und die Familie nicht aus!
Meine Mutter hat mir vorgestern geraten:„Fang bitte wieder an ,man schafft nicht alles auf einmal!“
Meine Mutter ist ein Nichtraucher,von Geburt an,also kein Plan,kann gar nicht mitreden.

Sie sagt das ,wegen der Krebserkrankung meiner besten Freundin.
Das macht mich halt wirklich fertig!
Deshalb höre ich auf zu qualmen!

Sie und ich,machen Sport,achten auf unsere Figuren,ernähren uns gesund,kochen immer frisch,stehen voll im Beruf,
Sind mal mehr mal weniger zufrieden mit unseren Ehemänner und das schon 25 Jahre .
Sind doch erst 44 Jahre alt,das ist doch erst die Mitte !

Wir haben Kinder,die schon studieren,die nie geraucht haben,

darüber bin stolz .(die haben es auch leichter,heute ist Rauchen uncool)

Danke das ihr mir zuhört,bis zum nächsten lamentieren

Verfasst am: 21. 09. 2019, 19:13
Christina.f
Christina.f
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 09. 2019
Rauchfrei seit: 496 Tagen
Beiträge: 459 Beiträge

Und kommst auch mit dem Ehemann klar
Sau lustig,ha ha ha ha