Anne mone raucht nicht mehr

Verfasst am: 27. 07. 2022, 14:35
Hulda75
Hulda75
Dabei seit: 05. 07. 2022
Rauchfrei seit: 101 Tagen
Beiträge: 7 Beiträge

Liebe Anne mone, vielen Dank für deinen Besuch und die lieben motivierenden Worte

LG Hulda

Verfasst am: 27. 07. 2022, 15:57
hanni0
hanni0
Dabei seit: 17. 02. 2022
Rauchfrei seit: 264 Tagen
Beiträge: 499 Beiträge

liche Glückwünsche noch nachträglich zum Doppelkeksdosenalarm (200 + 11 Tage Rauchfreiheit , liebe Anne Mone!

Das ist eine Glanzleistung!

Ich freue mich, dass deine Grippe am abklingen ist und es dir inzwischen wieder besser geht!

Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung!

Mir geht's genau wie dir: Es ist schön, nicht mehr rauchen zu müssen!



Hanni

Verfasst am: 27. 07. 2022, 18:04
Leo_Getz
Leo_Getz
Dabei seit: 15. 03. 2022
Rauchfrei seit: 262 Tagen
Beiträge: 326 Beiträge

Schön das es dir wieder beser geht, ich kenne das auch noch von früher.... viele Erkältungen und oft Probleme mit den Bronchien.
Weiterhin gute Besserung wünsche ich dir....

Man darf auch ab und zu mal etwas Ungesundes essen, wichtig ist nur es selten zu tun. Ein leidiges Thema, nicht immer einfach

Leo

Verfasst am: 28. 07. 2022, 18:27
coach70
coach70
Dabei seit: 30. 05. 2022
Rauchfrei seit: 204 Tagen
Beiträge: 81 Beiträge

Hallo Anne Mone,

Auch Dir einen lieben Gruß hinterlassen.

Wir gehen einfach immer weiter.

Verfasst am: 30. 07. 2022, 18:42
coach70
coach70
Dabei seit: 30. 05. 2022
Rauchfrei seit: 204 Tagen
Beiträge: 81 Beiträge

Hallo Anne mone,

Surreal beschreibt es göaub ich besser.

Im letzten Jahr hatte ich auch so eine komische Halsentzündung, die der Arzt mit zwei verschiedenen Antibiotika behandelt hat.

Da hab ich Blödmann natürlich weiter geraucht.

Alles andere schreib ich Dir die Tage per Mail.

Hoffe es geht wieder aufwärts.

Verfasst am: 05. 08. 2022, 20:09
rauchfrei-lotsin-monika
rauchfrei-lotsin-monika
Themenersteller/in
Dabei seit: 12. 03. 2022
Rauchfrei seit: 338 Tagen
Beiträge: 317 Beiträge

Tag 220

... und wieder dreimal am Tag ein riesen Dankeschön, das ich nicht nehr rauchen muss.
Was mit einem dicken Schnupfen begann, eine Blasenentzündung mit sich brachte , stellte sich dann beim 4. Test, PCR , als Corona heraus.
Nun, es ist überstanden uvd es geht mir wieder halbwegs gut. Geschmack ist da keiner mehr. Ein Ohr ist noch zu.
Ich will mir gar nicht vorstellen, wie das alles mit Zigaretten gelaufen wäre.
Da ich schon 7 Monate rauchfrei Vorlauf hatte, habe ich nicht großartig Atemprobleme gehabt. Die Bronchitis war zackig wieder weg!
Weg sind auch 3 kg zuviel.
Freuen tut mich das nicht wegen der Abnehmursache!
Na ja, ich geh wieder arbeiten, das lenkt ab und feier mich hier jeden Tag, weil ich nicht rauche.
Nie hätte ich gedacht, dass ich das mal von mir sagen kann. Auch ist da kein Verlangen nehr, oder jetzt zum Kaffee zum Entspannen. Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, was daran entspannend war.
Wenn ich an der Kasse stehe und vor mir jemand x Schachteln Zigaretten aufs Band legt, dann tut mir das immer Leid. Der arme Mensch, das schöne Geld ...
Egal, ich brauche es nicht und allen, die noch zweifeln, seit mal richtig unnachgiebig zu euch selbst! In ein paar Wochen wird der Lohn soooo großartig sein.
Ich habe es ja auch nicht geglaubt! Alles wird besser, wirklich alles!

Verfasst am: 06. 08. 2022, 06:31
coach70
coach70
Dabei seit: 30. 05. 2022
Rauchfrei seit: 204 Tagen
Beiträge: 81 Beiträge

Liebe Anne mone,

Es ist schön zu lesen, dass es Dir jeden Tag etwas besser geht.
Bin leider noch nicht dazu gekommen, meine Eckdaten des NMR zu listen. Hab daher noch etwas Geduld.
Gedanken und Verlangen nach den blauen Stengeln aus Frankreich werden zur Zeit immer weniger.



Geniess das Wochenende

Verfasst am: 06. 08. 2022, 08:14
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 1737 Tagen
Beiträge: 2327 Beiträge

Tag 220

... und wieder dreimal am Tag ein riesen Dankeschön, das ich nicht nehr rauchen muss.


Hallo Anne Mone,
heute genieße ich die Morgenkühle. Gestern Morgen war die Temperatur fast nicht erträglich. Umso mehr freue ich mich über die heutige Temperatur. Und du darfst dich freuen eine Coronainfektion überstanden zu haben. Geschmack und Hörsinn kommen hoffentlich auch bald ganz zurück. Ich wünsche dir schnelle Besserung. Da hatte ich mit dem Verlauf meiner Infektion richtig Glück. Es war mir nur ein paar Tage unwohl - hat sich das Impfen und Boostern ausgewirkt?
Es ist schön, dass das Nichtmehrrauchen für dich mehr und mehr selbstverständlich wird. Gewisse Anflüge von Gedanken werden manchmal noch auftauchen, aber ich denke, achtsam wie du bist, sind die nicht mehr gefährlich.
Raucher tun mir nicht leid. Der arme Mensch ist für sich selbst verantwortlich, das schöne Geld ist seines. Wenn aber jemand damit Schluss machen möchte, unterstütze ich gerne.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
Viele Grüße

Verfasst am: 07. 08. 2022, 08:24
hanni0
hanni0
Dabei seit: 17. 02. 2022
Rauchfrei seit: 264 Tagen
Beiträge: 499 Beiträge

liche Glückwünsche zu

222 rauchfreien Tagen, liebe Anne mone!

Ich freue mich, dass er dir mittlerweile wieder besser geht!

Gehe es bei allem, was du tust, vorsichtig an und übernimm dich nicht!

Einen schönen, rauchfreien und sonnigen Tag

wünscht dir



Hanni

Verfasst am: 09. 08. 2022, 15:13
coach70
coach70
Dabei seit: 30. 05. 2022
Rauchfrei seit: 204 Tagen
Beiträge: 81 Beiträge

Hallo liebe Anne mone,

Ich hab es endlich geschafft Dir ein paar private Zeilen zu schreiben.

Bleib weiterhin achtsam.