Wir schaffen es!

Verfasst am: 08. 12. 2016, 07:07
igel63
igel63
Dabei seit: 18. 04. 2015
Rauchfrei seit: 1618 Tagen
Beiträge: 1091 Beiträge

Liebe Silvia,
Ich wünsche dir auch gute Besserung, und lass dir die Zeit nicht zu lange werden.
ich schicke dir auch ein Blümchen und sag mal bis später
soll dir Glück bringen, dass alles wieder gut wird.
liebe Grüße und alles Gute
igel

Verfasst am: 07. 12. 2016, 14:43
lilith88
lilith88
Dabei seit: 29. 05. 2012
Rauchfrei seit: 2874 Tagen
Beiträge: 1532 Beiträge

da freue ich mich aber mal sehr mit dir!Wie schön, dass du alles so gut überstanden hast! Lass dich mal schön verwöhnen, dein Mann macht das bestimmt sehr gern für dich. Ich mach dir mal den Kamin an, leg dir was Schönes zum Lesen hin und einen heißen Kakao oder Cappucccino mit Plätzchen gibt es auch noch für dich!ng:

Alles Liebe und gute Besserung, Lilith

Verfasst am: 07. 12. 2016, 14:01
lilith88
lilith88
Dabei seit: 29. 05. 2012
Rauchfrei seit: 2874 Tagen
Beiträge: 1532 Beiträge

Hallo, liebe Silvia,

hast du alles gut überstanden? Wie geht es dir? War es sehr schlimm?
Ich wünsche dir, dass alle gut lief und du dich schnell erholst und keine / nur wenig Schmerzen hast.


Liebe Grüße, Lilith
::

Verfasst am: 06. 12. 2016, 18:59
lilith88
lilith88
Dabei seit: 29. 05. 2012
Rauchfrei seit: 2874 Tagen
Beiträge: 1532 Beiträge


Liebe Silvia,
ich denk morgen an dich, drück dir ganz fest die Daumen, dass alles schnell gut wird, damit du die Vorweihnachtszeit
wieder zuhause bist.
Alles Gute,
Lilith

:teddyder kommt mit zum Mutmachen und Trösten)

Verfasst am: 05. 12. 2016, 13:32
tina.lyss
tina.lyss
Dabei seit: 02. 03. 2016
Rauchfrei seit: 552 Tagen
Beiträge: 795 Beiträge
Verfasst am: 02. 12. 2016, 23:42
Bonadea
Bonadea
Dabei seit: 14. 08. 2016
Rauchfrei seit: 460 Tagen
Beiträge: 1458 Beiträge

Liebe Silvia,

heute einmal von mir einfach so liebe Grüße

::

ein schönes Wochenende

und einen ruhigen 2. Advent

Was ist das eigentlich für ein Foto bei dir?

LG Marion

Verfasst am: 27. 11. 2016, 20:24
lilith88
lilith88
Dabei seit: 29. 05. 2012
Rauchfrei seit: 2874 Tagen
Beiträge: 1532 Beiträge

::

Ein paar Akkorde kann ich...

Euch einen schönen Abend

Verfasst am: 27. 11. 2016, 19:41
renate
renate
Dabei seit: 05. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4274 Tagen
Beiträge: 1813 Beiträge

Hallo Silvia,

es freut mich, dass dir die Walnusstaler geschmeckt haben.

Ich nehme für das andere Rezept auch keine Macadamianüsse, gibt es bei uns nur geröstet und gesalzen. Kann mir nicht vorstellen, dass die Kekse damit schmecken.

Ich wünsche dir und deiner Familie auch eine besinnliche Adventszeit.

:

Liebe Grüße Renate

Verfasst am: 27. 11. 2016, 19:02
lilith88
lilith88
Dabei seit: 29. 05. 2012
Rauchfrei seit: 2874 Tagen
Beiträge: 1532 Beiträge

Ein Rätsel für dich, liebe Silvia, zum ersten Advent:
:

Solchen Monat muss man loben;
keiner kann wie dieser to______,
k______ so verdrießl_____ sein
Und so oh___ Sonnensch_____!
Kei____ so in Wol_____ maulen,
K_____ so mit Sturmwi____ gr_______!
Und wie na___ er alles macht!
Ja, es ist 'ne wahre Pr______!

Liebe Grüße, Lilith

Verfasst am: 24. 11. 2016, 16:08
boerni66
boerni66
Dabei seit: 18. 10. 2016
Rauchfrei seit: 2219 Tagen
Beiträge: 166 Beiträge

Zitiert von: igel63

... sobald ich mir einen Termin zum aufhören gesetzt habe...
lg igel


Hallo Igel,
mein Rauchstopp ist erst 19 Tage alt, daher bin ich natürlich alles andere als ein "alter Hase" auf dem Nichtraucherparkett. Dennoch (oder gerade deshalb?) ein kleiner Mutmacher an Dich:

Dein Weg zielt in die richtige Richtung, denn: Deine Absicht, einen Termin zum Aufhören setzen zu wollen zeigt, dass Du Dich schon eingehender mit der Thematik befasst hast und bei Dir die erforderliche Ernsthaftigkeit für einen Rauchstopp vorhanden ist. Das finde ich absolut klasse , allein auf diesen ersten Schritt kannst Du schon stolz sein.

Das Definieren einer individuellen "Deadline" ist meiner Erfahrung nach einer der wichtigsten Mosaiksteine überhaupt auf dem Weg in die Rauchfreiheit: in der verbleibenden Zeit davor kann man so trainieren, als würde man kämpfen ... denn in den Tagen danach wird man so kämpfen, wie man trainiert hat.

Aber keine Panik: die Zeit des "Kampfes" ist überschaubar und nicht jeder Schlag des Gegners bringt einen gleich ins Wanken. Denn schließlich sind hier bei "rauchfrei-info.de" jede Menge guter und hilfreicher Tipps zu finden, um das Spiel am Ende klar für sich zu entscheiden.

Weiter so, ich drück' Dir die Daumen,
beste Grüße

börni