Stop-Datum steht....

Verfasst am: 05. 04. 2021, 10:06
Annie_Mohn
Annie_Mohn
Dabei seit: 13. 02. 2021
Rauchfrei seit: 545 Tagen
Beiträge: 64 Beiträge

Liebes Blümle, ein kurzer Besuch in deinem Wohnzimmer, das ja nun eine Terrassentür zur Blümchenwiese aufweist. Schnaps ist auch schon in mehreren Flaschen da ... 11, 22, 33, und jetzt 55 rauchfreie Tage!

Allerherzlichste Glückwünsche von meiner Seite und ich finde es unglaublich toll, dass du nach deinem Ausrutscher gleich wieder in den Sattel gesprungen bist. Ich wäre da wahrscheinlich aus dem Graben nicht mehr so schnell ratsgekrabbelt, wie ich mich kenne ...

Einen schönen Ostermontag wünscht
Annie

Verfasst am: 23. 03. 2021, 13:36
Blümle
Blümle
Themenersteller/in
Dabei seit: 29. 01. 2021
Rauchfrei seit: 277 Tagen
Beiträge: 48 Beiträge

Vielen Dank, Diana,

ich muss allerdings ehrlicherweise gestehen, dass ich am Wochenende einen sog. Ausrutscher hatte, den ich mir nach Gesprächen mit Fachleuten aber verzeihen kann. Bin wieder voll auf de Linie!
(Falls Dich mehr interessiert, habs im Februar-Zug reingeschrieben.)

Auch dir wünsche ich weiterhin viel Erfolg!
Liebe Grüße und nochmal danke für den lieben Gruß hier!
Blümle

Verfasst am: 23. 03. 2021, 13:09
Omajana
Omajana
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit: 619 Tagen
Beiträge: 808 Beiträge

Liebe Blümle,

habe gerade beim zappen durch Forumshausen etwas in Deinem Wohnzimmer gelesen, was mich tief beeindruckt hat!
Du schaffst es zwei Suchtprobleme auf einmal anzugehen.
Davor ziehe ich echt den Hut!!!
Ich lass Dir ein paar Blümchen da und wünsche Dir ganz, ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen, wobei Du schon super bewiesen hast, dass Du das kannst!


Liebe Grüße
Diana

Verfasst am: 23. 03. 2021, 12:16
Mointsje1920
Mointsje1920
Dabei seit: 16. 01. 2021
Rauchfrei seit: 586 Tagen
Beiträge: 350 Beiträge

Hallo Blümle,
Respekt vor deiner Beichte eben im Zug! Das hilft bestimmt einigen für die Zukunft. So was in der Art wie du es erlebt hast, dass wird für mich auch in Zukunft die Härteprobe werden. Auch deine 3 Ratgeber haben gute Tipps gegeben. Ich wünsche dir eine bessere Zeit als die am WE erlebte.
LG Ilona

Verfasst am: 21. 03. 2021, 13:37
Blümle
Blümle
Themenersteller/in
Dabei seit: 29. 01. 2021
Rauchfrei seit: 277 Tagen
Beiträge: 48 Beiträge

Herzlichen Dank, liebe Eva-Luna!
Das ist ja eine freudige Überraschung, eine so liebe Gratulation zu bekommen!
Ich hoffe, dass ich am 1.4. dann dran denke und Dir dann ebenfalls gratulieren kann! Ich wünsch Dir jedenfalls viel Erfolg dazu! Schönen Sonntag noch!
Blümle

Verfasst am: 21. 03. 2021, 09:43
Eva-Luna
Eva-Luna
Dabei seit: 13. 03. 2021
Rauchfrei seit: 497 Tagen
Beiträge: 153 Beiträge

Zitiert von: Blümle
zumal ich ja derzeit doppelten Ausstieg praktiziewre: 4 Wochen vor dem Rauchstopp habe ich mein Alkoholikerinnen-Dasein beendet. Manchmal ist der Impuls sehr sehr stark, in den nächsten Laden zu fahren und eine Schachtel Ziggis und ne Flasche Wein oder Sekt (was ich zuvor täglich zu mir nahm) zu holen, und das am Stück zu verkonsumieren.
Aber bislang konnte ich den Versuchungen standhalten!
großartig!


Gratulation zu 40 Tagen rauchfrei, liebes Blümle!



Weil ich dir mit einem Abstand von 50 Tagen folge, freue ich mich besonders,
auf den Termin - 1. April

Einen schönen Sonntag wünscht dir Eva

Verfasst am: 16. 02. 2021, 17:12
Blümle
Blümle
Themenersteller/in
Dabei seit: 29. 01. 2021
Rauchfrei seit: 277 Tagen
Beiträge: 48 Beiträge

Hallo zusammen. Vielen Dank für die Anteilnahmen. Jetzt ist die 1. Woche geschfft. Tag 2 und 3 fand ich extrem hart. Die Attacken werden jetzt glücklicherweise etwas weniger, sind aber noch immer wiederkehrend.

Den Absprung schaffte ich hauptsächlich mit einem Online-Seminar von Isabell Drescher, das es derzeit noch mit Corona-Ermäßigung gibt. Den Ansatz finde ich prima. - da arbeite ich grade noch dran, den noch mehr zu verinnerlichen.

Hier tute ich mich noch ein wenig schwer, - mit den Bezeichnungen (Monatszüge, Wohnzimmer usw.) aber auch insgesamt, mich zurecht zu finden.....
Aber das ist nicht so schlimm, - das hält mich nicht vom nichtrauchen ab...

Bin nicht so sehr die Vielschreiberin,..... sorry!

Grüßle vom Blümle

Verfasst am: 09. 02. 2021, 19:57
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 951 Tagen
Beiträge: 2388 Beiträge

Hallo Blümle,

da hast Du einen tollen Entschluss gefasst. Willkommen in unserer

Ich hoffe, Dein erster rauchfreien Tag hat Dir nicht allzu sehr zugesetzt

Viel Erfolg und wenn es irgendwo kneift, dann melde Dich. Hier wird Dir geholfen.

Ich wünsche Dir viel Sturheit und Durchhaltevermögen faelle:

LG Petra

Verfasst am: 09. 02. 2021, 18:51
rauchfrei-lotsin-heike
rauchfrei-lotsin-heike
Dabei seit: 20. 12. 2018
Rauchfrei seit: 1503 Tagen
Beiträge: 1653 Beiträge

Hallo Blümle, da steht: rauchfrei seit: heute. Wie geht es dir? Ist der Tag gut verlaufen? Ich gratuliere dir auf alle Fälle zum ersten rauchfreien Tag, denn der Anfang ist gemacht. Und du weißt ja: Egal wie weit der Weg ist, er beginnt immer mit dem ersten Schritt.
Hast du dir dieses Mal Strategien zurechtgelegt, wie du deine Rauchfreiheit gestalten willlst?
Machst etwas fundamental anders als beim letzten Mal?
Wie lange hast du denn insgesamt geraucht?

Ich möchte dich einladen hier ein wenig mehr von dir zu erzählen, denn es läuft ja auch anders herum ganz gut: Andere User profitieren von dir und deiner Erfahrung. Gerade nach so langer Rauchfreiheit rückfällig werden und dann jetzt doch den Absprung noch einmal zu wagen. Das ist doch bestimmt für die eine oder den Anderen sehr hilfreich.

Ich freue mich sehr darauf, mehr von dir zu lesen und dir zu jedem Step, den du bewältigst auf die Schulter zu klopfen.

Also bis dann und heute ist Chat zwischen 20 und 22 Uhr.

Bis bald Heike

Verfasst am: 01. 02. 2021, 21:00
GaMen
GaMen
Dabei seit: 28. 01. 2021
Rauchfrei seit: 250 Tagen
Beiträge: 39 Beiträge

Hallo Blümle,

wie schön, dass du auch hier bist.
Mein Vorschlag: setzt dich doch auch in den Februar-Zug. Der fängt mit irgendwas wie Helau und Aalaf an, die Monatszüge halt.
Ich sitze da auch seit gestern und freue mich über Gleichgesinnte, die die schlimmen Tage gemeinsam überstehen.
Mir persönlich macht das viel Mut, das alles nicht allein durchstehen zu müssen.

Liebe Grüße
Gaby