September 2022 - Für was lohnt es sich, rauchfrei zu werden?

Verfasst am: 21. 09. 2022, 16:03
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4066 Tagen
Beiträge: 7604 Beiträge

Hallo Helen,

herzlich willkommen! Da bist du heute bestimmt sehr mutig! Welche Beweggründe haben dich denn zum Sprung in unsere Mitte gebracht, also aus welchen Gründen hast du mit deinem Rauchstopp begonnen? Wie lange und wie viel hast du geraucht? Sehr praktisch, dass deine Motivation hoch ist! Wie kannst du sie auch dann hochhalten, wenn Schmachter und Stress auftauchen?

Kennst du schon unsere Einführungsseite, auf der erklärt wird, wie hier so manches funktioniert? Hier mal ein Link dazu: https://rauchfrei-info.de/no_cache/community/forum/Topic/show/DESC/T/neu-im-forum-tipps-fuer-die-ersten-schritte-9568/

An alle anderen: Jetzt tauscht ihr euch rege untereinander aus, so funktionieren hier die Züge, klasse, nur weiter so!

Daumendrückende Grüße
Andrea

Verfasst am: 21. 09. 2022, 15:38
nichtraucherhelen
nichtraucherhelen
Dabei seit: 21. 09. 2022
Rauchfrei seit: 4 Tagen
Beiträge: 3 Beiträge

Hallo in die Runde,
ich dachte ich warte nicht auf den nächsten Zug sondern springe bei euch gleich mit auf und starte die Reise.
Erster Tag, Motivation hoch
Viele Grüße

Helen

Verfasst am: 21. 09. 2022, 02:28
Feenkuss
Feenkuss
Dabei seit: 16. 07. 2022
Rauchfrei seit: 55 Tagen
Beiträge: 48 Beiträge

Hallo
war jetzt schon lange nicht mehr hier.
Ja,das ist schon eine aufregende Zeit.
Aber immer ein Schritt nach dem anderen und es ist garnicht mehr so schwer.
Ihr seit auf einen guten Weg.
Viel Glück
Bleibt stark

Verfasst am: 20. 09. 2022, 18:51
Klara Fall
Klara Fall
Dabei seit: 13. 09. 2022
Rauchfrei seit: 13 Tagen
Beiträge: 17 Beiträge

Hallo Linda
Wie geht‘s Dir heute?

Ich finde es toll, dass Ihr einem Tierheim-Hund ein Zuhause geben möchtet. Wir haben vor 6 Jahren unsere Hündin aus einer Tötungsstation in Südspanien geholt, und sie ist unser ganz grosses Glück.

Tag 8 hat für mich ganz gut angefangen, ich war nur den ganzen Tag total müde, weil ich wieder mies geschlafen habe. Das muss echt besser werden, sonst bekomme ich Probleme mit der Arbeit. Schmachtattacken sind gut erträglich, da gibt es aber eine wirklich schwierige Phase, nämlich wenn ich von der Arbeit heimfahre. Das war immer mein Start frei für den entspannenden Teil des Tages, natürlich mit Zigaretten (noch und nöcher). Unruhig bin ich immer noch, besonders die Beine kann ich nicht still halten. Es gibt aber auch schon einen Strauss Positives, zum Beispiel dass ich kaum noch husten muss, der Wahnsinn nach nur acht Tagen. Oder dass ich kaum noch Sodbrennen habe.

Also demnach kann es wohl nur eine Richtung geben, in der es weitergeht, oder?

Verfasst am: 19. 09. 2022, 19:05
Linda63
Linda63
Dabei seit: 02. 09. 2022
Rauchfrei seit: 23 Tagen
Beiträge: 55 Beiträge

Mir ging es nicht so gut,das Verlangen hielt wirklich sehr lange an. Ich habe mich dann aufs Sofa gepackt und die letzte Reise der Queen gesehen bis zum Abend. Dabei wurde ich ruhiger. Ich weiß nicht,was heute los ist.
Morgen ist ein neuer Tag,der wird wieder besser.
@ Klara: herzlichen Glückwunsch zur ersten Woche!
@ Lilly: Was für ein Erfolg! Du hattest doch so schlimm zu tun mit deinem Husten. Nun bist du schon 14 Tage (der Tag ist ja gleich um) Ohne, ich finde das wirklich großartig.
@ Claudia: wie geht es dir, klappt es, von Stunde zu Stunde zu denken?
@ Ingo: an dich habe ich heute gedacht und an unser Ziel, 30 Tage. Hinter dir zu bleiben,war alles,was ich denken konnte.
@ Micha: herzlich willkommen

Morgen hole ich meinen Zahnarzttermin nach zum Zähne aufhellen. 2 Nuancen heller soll es werden laut Arzt, ich bin schon sehr gespannt.
Außerdem wollen wir uns im Tierheim einen Hund ansehen ...

Verfasst am: 19. 09. 2022, 16:21
Klara Fall
Klara Fall
Dabei seit: 13. 09. 2022
Rauchfrei seit: 13 Tagen
Beiträge: 17 Beiträge

Hallo Claudia, Micha und Lilly (und alle anderen natürlich auch!)

Der September-Zug füllt sich.
Habe gerade gemerkt, dass es etwas blöd ist, wenn ich da jetzt schreibe "viel Erfolg beim Ausstieg".
Also dann lieber "viel Erfolg beim Mitfahren". Oder so.

Ich habe heute eine Woche gepackt, da bin ich schon ein wenig stolz. Das ist mir in meiner Qualm-Karriere erst einmal passiert, und da hatte ich noch mildere Umstände wegen eines längeren Klinikaufenthalts.

Gestern Abend war ich nicht mehr ganz so zappelig, mal sehen wie es heute Abend ist.
Wie geht es Euch denn so?

Verfasst am: 19. 09. 2022, 08:52
Lilly1983
Lilly1983
Dabei seit: 05. 09. 2022
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 21 Beiträge

Es lohnt sich jetzt nach 13 Tagen schon mehr als ich dachte.

Mein Dauerhusten ist WEG !!! Und ich entdecke welch kulinarischen Geschmäcker wir kochen können.
Gestern erstmal lecker Entrecoté gegönnt. Hmmmm wie lecker Rind sein kann

Verfasst am: 18. 09. 2022, 18:50
Micha1993
Micha1993
Dabei seit: 18. 09. 2022
Rauchfrei seit:
Beiträge: 1 Beiträge

Hey an alle, also zu mir ich bin 29 Jahre alt und rauche seit 2014 und habe vor zwei Tagen entschlossen das letzte mal an einer Zigarette zu ziehen was ich auch geschafft habe nur der Druck ist leider echt sehr hoch???? ich habe immer wieder das mir extrem warm ist im Kopfbereich was aber nach 2 Minuten wieder weg ist

Verfasst am: 18. 09. 2022, 15:22
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4066 Tagen
Beiträge: 7604 Beiträge

Hallo Claudia,

dein vorwärts gehen Stunde um Stunde hilft dir sicherlich sehr, wir drücken dir die Daumen. Viel Trinken ist an den ersten Tagen besonders wichtig, denn dein Körper muss jetzt Schadstoffe ausschwemmen, es gibt ja so abwechslungsreiche Tees und ein Fruchtsaftschorle ist auch hilfreich gegen die Entzugs Symptome. Wie hältst du dich beschäftigt? Was gönnst du dir?

Herzliche und daumendrückende Grüße
Andrea

Verfasst am: 18. 09. 2022, 14:57
claud74
claud74
Dabei seit: 17. 09. 2022
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2 Beiträge

Hallo alle zusammen!

Ich bin nun seit 13.10 Uhr rauchfrei und werde jetzt einfach von Stunde zu Stunde gehen. So geht es am besten.

Ich bin guter Dinge momentan.

LG Claudia