Rauchfrei ab Mai 2022: Vom Verlust zum Gewinn

Verfasst am: 17. 05. 2022, 17:55
Brina80
Brina80
Dabei seit: 09. 05. 2022
Rauchfrei seit:
Beiträge: 27 Beiträge

Hallo zusammen,

Ja, ich bin immer noch sehr enttäuscht von mir und sehr sauer auf mich.
Im Moment bin ich extrem lustlos, überhaupt keine mutivation.
Der 20.5 kommt bald.
Und ich hoffe bis dahin habe ich es im Griff.

LG Sabrina

Verfasst am: 17. 05. 2022, 17:51
EstherW
EstherW
Dabei seit: 09. 01. 2021
Rauchfrei seit: 23 Tagen
Beiträge: 1 Beiträge

Hallo,

ich habe heute vor zwei Wochen aufgehört zu rauchen und bin bis jetzt standhaft geblieben. Allerdings wird es für mich von Tag zu Tag schwerer - hatte eigentlich gehofft das läuft andersrum...

Geht es noch jemandem so?

Esther

Verfasst am: 17. 05. 2022, 17:38
rauchfrei-lotsin-andrea-2
rauchfrei-lotsin-andrea-2
Dabei seit: 31. 03. 2022
Rauchfrei seit: 3944 Tagen
Beiträge: 80 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

genießt ihr den rauchfreien Vorsommer auch so? Nicht mehr den Kreislauf zum Absturz bringen müssen, weil man bei Hitze und Sonnenschein rauchen muss? Statt dessen die Sommergenüsse sich reinziehen wie Schwalben und Mauersegler beobachten, Eis schlecken, Erdbeermarmelade kochen (der Duft!!!).

Melanie: deine Morgenroutine, gleich mit deinem Mädchen aufzustehen ist prima! Welche Gewohnheiten (gleich ob alt oder neu) helfen dir sonst noch? Und an welchem Tag bist du Heute? Magst dir deinen Rauchfrei-Zähler einstellen (auf dein Profil klicken und dein Rauchfrei-Datum eingeben)? Und falls du es nicht gleich geschafft hast: Schwamm drüber! Kinder lernen laufen von Fall zu Fall sagte mal Albert Wunsch. Mach es wie dein Töchterchen: aufrappeln und weiter üben bis es auf Dauer klappt. Würde mich sehr freuen, wenn du uns mal schreibst.

Unser Gast Hanni hat heute eine sexy Schnapszahl: 66 Tage lang ist sie rauchfrei! Gratulation! Du bist Vorbild für unsere Anfängergruppe hier

Liya, herzlich willkommen in unserem schönen Mai-Zug. Dein Wunsch, auf Dauer rauchfrei zu werden, war auch mein Wunsch damals. Es war ein richtiger Stoßseufzer an einem Abend am Raucherplatz: Ich wünsche mir nichts so sehr wie mit dem Rauchen auf Dauer aufhören zu können dachte ich. Nachdem ich unzählige Versuche vorher "versucht" habe rauchfrei zu werden hat es hier mit dem Forum und den Hilfen der BZgA auf Dauer geklappt. Und das kannst du auch schaffen, Liya! Hier mal ein Link zum Zurechtfinden im Forum. http://rauchfrei-info.de/no_cache/community/forum/Topic/show/DESC/T/neu-im-forum-tipps-fuer-die-ersten-schritte-9568/ Dir und deinem Rauchfrei-Zwilling Ella gratuliere ich aufs herzlichste zu euren ( Tagen in Rauchfreiheit, ihr seid auf dem richtigen weg für euch. Auf welche Vorteile, also Gewinne, hofft ihr?

Sabrina: Du bist bestimmt sehr enttäuscht gewesen von deinem Rückfall, doch es gilt, einen Lernprozess zu durchlaufen. Eine Userin kam auch nicht an ihrem ehemaligen "Drogenhändler", dem Tabakladenbesitzer vorbei. Sie hat sich dann angewöhnt, jedesmal, wenn sie unruhig wurde, statt in den Tabakladen in einen Blumenladen zu gehen der ganz in der Nähe war. Ich finde, ein Strauß Blumen macht gesünder glücklich als ein Giftstängel!

Und CaroR: Klasse, dass du heute schon 20 Tage erreicht hast. In welchen Situationen fällt es dir noch schwer? In welchen fällt es dir schon leichter? Welche Verbesserungen spürst du schon und kannst sie in deine Gewinnspalte eintragen?

Ihr Lieben, heute ist wieder???? Na klar, der Chat. Wie immer dienstags von 20:00 Uhr bis 22:00. Habt Ihr Lust, euch direkt mit anderen Nichtmehrrauchern auszutauschen? Fragen an einen super netten Experten (Moderator) zu stellen? Mit uns Lotsen zu plaudern? Jede/er ist willkommen!

Mit daumendrückenden Grüßen
Andrea

Verfasst am: 17. 05. 2022, 08:07
Ella2022
Ella2022
Dabei seit: 29. 04. 2022
Rauchfrei seit: 17 Tagen
Beiträge: 53 Beiträge

Guten Morgen zusammen und Herzlich Willkommen liebe Liyapa.

Wie ich sehe, sind wir "Rauchfreigeschwister". Ich habe heute auch acht Tage auf dem Zähler.

Wie geht es Euch denn so? Ich vermisse mittlerweile einige Gesichter im Zug. Das finde ich sehr, sehr schade. Dabei zeigt der frühe Sommer doch gerade, was er so kann und wir haben jede Menge Gelegenheiten, um dem draußen in der Natur davon zu laufen.

Nach meiner Runde gestern Abend fing es dann an zu regnen - was für ein Segen im Garten. Der war schon ziemlich vertrocknet und ich habe immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich Trinkwasser zum Blumen gießen verschwende.

Bei diesem Sommerregen konnte ich auch herrlich einschlafen und mich vorher darüber freuen, dass ich wieder einen Tag mehr auf der Nadel habe.

Heute gehe ich mit meiner Freundin auf eine größere Walkingrunde und danach werde ich wohl bügeln müssen....ich hasse Bügelwäsche - wer noch??

Ich wünsche Euch einen schönen Frühsommertag mit ganz viel Motivation und Freude am neuen Nichtraucherdasein.

LG
Ella

Verfasst am: 16. 05. 2022, 16:12
Liyapa
Liyapa
Dabei seit: 13. 05. 2022
Rauchfrei seit: 17 Tagen
Beiträge: 5 Beiträge

Hallo zusammen, hallo Sabrina,

Ich drücke dich und möchte dir sagen, dass du aus meiner Sicht überhaupt nicht versagt hast.
Wir wissen ja alle, dass es nicht leicht ist. Versuche es einfach nochmal und setz dich nicht unter Druck.

Liebe Grüße

Liya

Verfasst am: 16. 05. 2022, 11:51
Ella2022
Ella2022
Dabei seit: 29. 04. 2022
Rauchfrei seit: 17 Tagen
Beiträge: 53 Beiträge

Guten Morgen zusammen und hallo Sabrina.

Als Allererstes: du hast nicht versagt. Bitte streiche diese Formulierung sofort aus Deinem Repertoire. Nach dem x-ten Ausrutscher, Rückfall und Nikotinspraygebrauch dürfte ich hier nicht schreiben, wenn dem so wäre.

Und dieser Automatismus, der Dich zum Zigarettenautomat (wahlweise auch Supermarkt, Tankstelle oder Kiosk) zieht wie an der Leine geführt, wird Dir von mal zu mal bewusster. Und Du damit auch weniger anfällig.

Beim nächsten Mal weisst Du, was kommen kann. Du weisst, wie sich das Craving anfühlen kann. Und damit überrumpelt es Dich nicht so und Du musst Dir vorher nicht solche Gedanken machen.

Zumindest mir ging und geht das so. Was ich kenne, macht mir nicht solche Angst und ich kann anfangen, damit umzugehen. Weil ich auch weiss, warum ich das mache und was als Belohnung auf mich wartet, wenn ich es endlich durchziehe.

A pro pos Belohnung: ich habe mir zwei (für mich) sündhaft teure Zeitschriften gekauft und war am Wochende Eis essen und gegrillt wurde auch. Was habt Ihr so gemacht?

GLG
Ella

Verfasst am: 16. 05. 2022, 08:55
Ingo8
Ingo8
Dabei seit: 23. 09. 2021
Rauchfrei seit: 235 Tagen
Beiträge: 176 Beiträge

1. Rauchen bietet keine Vorteile.
2. Man muss auf nichts verzichten. Und wenn man auf nichts verzichten muss,
3. muss man dafür keine Anstrengungen unternehmen.
4. Heute rauche ich nicht, weil es meine Entscheidung ist. Day by day. Hour by hour.
5. Keiner zwingt mich zu rauchen oder nicht zu rauchen. Ich bestimme über mich selbst.
6. Ich bleibe weiter achtsam.

LG Ingo

Verfasst am: 16. 05. 2022, 08:50
Brina80
Brina80
Dabei seit: 09. 05. 2022
Rauchfrei seit:
Beiträge: 27 Beiträge

Hallo Rosima,

Es ist aber echt schwer, sich selber mal Zuspruch zu geben.
Zumal ich ja jetzt versagt habe.
Ich würde auch keinem sagen, er sei dumm, hast du recht.

Ich werde einen neu start machen..
Bis zum 20.5 habe ich noch etwas Zeit mir genauer einen Plan zu machen. Wie ich den Vormittag gestalte. Denn ab 13 Uhr bin ich auf der Arbeit. Da habe ich Ablenkung.
Und nach der Arbeit muss ich mir auch was einfallen lassen.

LG Sabrina

Verfasst am: 16. 05. 2022, 08:34
Rosima
Rosima
Dabei seit: 05. 04. 2022
Rauchfrei seit: 92 Tagen
Beiträge: 39 Beiträge

Hallo Sabrina,
Was würdest du jetzt einem lieben Menschen sagen? .... dass er/sie "dumm" ist? Ganz sicher nicht, denke ich. Aber ich weiß, selber macht man sich gleich mal runter.

Plötzlich der Zigarettekauf ohne eigentlichen Vorsatz, kenne ich von mir und auch von Bekannten ... man macht das irgendwie wie ferngesteuert.

Es kann nicht schaden, sich selbst verständnisvoll in den Arm zu nehmen und Mut zuzusprechen und vor allem sich nicht zu verurteilen.

Liebe Grüße
Rosima

Verfasst am: 16. 05. 2022, 08:26
Brina80
Brina80
Dabei seit: 09. 05. 2022
Rauchfrei seit:
Beiträge: 27 Beiträge

Guten Morgen Ingo,

Ich habe mir jetzt die 4 A's als Screenshot gemacht.
Damit ich sie mir immer wieder durchlesen kann. Wenn ich das Verlangen wieder habe. Vielleicht hilft es mir.

Vier Versuche waren es bei dir und beim fünften hat es geklappt. Das macht mir Hoffnung nicht aufzugeben. Danke..

LG Sabrina