Rauchen und die Macht der Gewohnheit

Verfasst am: 21. 03. 2022, 15:05
Eva-Luna
Eva-Luna
Themenersteller/in
Dabei seit: 13. 03. 2021
Rauchfrei seit: 457 Tagen
Beiträge: 153 Beiträge

Sehr lange war ich nicht hier.
Heute habe ich dieses Bedürfnis, festzuhalten, das ich meinen Plan bisher gut umsetzen konnte.

Es ist viel geschehen, in den vergangenen Monaten.
Nicht alles war gut.
Nun ereilen mich die Erinnerungen, an die Zeit vor einem Jahr.
Die Vorbereitungen in ein rauchfreies Leben, sie liefen für mich auf Hochtouren.

Ja, wir haben es selbst in der Hand. Jeden Tag haben wir die Chance, Dinge zu verändern. Und ja, wir können jeden Tag gute Entscheidungen treffen - für uns, für die eigene Gesundheit.

Nicht mehr Rauchen ist so eine Entscheidung, die vieles zum Positiven verändert.

Daher freut es mich ganz besonders, dass nun dieses 1. Jahr ohne Nikotin, fast gemeistert ist.

Ein herzliches hallo an Alle, die diesen Weg gewählt haben, den Weg in ein rauchfreies Leben.


Viele Grüße
Eva

Verfasst am: 28. 07. 2021, 09:07
SmoSa
SmoSa
Dabei seit: 17. 01. 2021
Rauchfrei seit: 743 Tagen
Beiträge: 1116 Beiträge

Liebe Eva,

ich komme heute vorbei, um mich für deine 400-Tage-Glückwünsche zu bedanken ... und um mit dir auf deine

17 Wochen Rauchfreiheit anzustoßen. Zu so früher Stunde mit Kaffee. Prost!

Die Gewohnheit hat bei dir schon sehr viel ihrer Macht verloren, stimmt's?

Hab einen schönen Tag und bleib gesund!

Liebe Grüße
Christine

Verfasst am: 22. 07. 2021, 22:57
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 646 Tagen
Beiträge: 3237 Beiträge

Liebe Eva,

Vielen Dank für deine Glückwünsche und lieben Worte zu meiner Ballonfahrt. Es ist eine tolle Reise, die ich nun seit 302 Tagen mache und ich bin sehr glücklich und dankbar, dass ich hier in Forumshausen eine so gute Community gefunden habe. Ohne euch hätte ich es nicht geschafft und dafür ein dickes und herzliches

DANKE

Liebe Grüße sendet Luftprinzessin Elli, die zackige Wolkenreiterin in beschaulicher Fahrt über die schwitzenden Erdferkel fahrend

Verfasst am: 20. 07. 2021, 13:51
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 646 Tagen
Beiträge: 3237 Beiträge

Liebe Eva,

Schnapszahlalarm

t: 111t:

lichen Glückwunsch

zu dieser fantastischen Schnapszahl




Mach dir heute einen wunderschönen Tag und belohne dich ein wenig!

Liebe Grüße Elli

Verfasst am: 20. 07. 2021, 12:32
SmoSa
SmoSa
Dabei seit: 17. 01. 2021
Rauchfrei seit: 743 Tagen
Beiträge: 1116 Beiträge

Liebe Eva,

ich finde deinen heutigen Zählerstand auch sehr schön ... die erste dreistellige Schnapszahl. Und dein Flowerpower-Kleid steht dir ganz ausgezeichnet!

Herzlichen Glückwunsch zu tollen
111

Tagen Rauchfreiheit!

Hab einen schönen Tag und lass es dir gut gehen!

Liebe Grüße
Christine

Verfasst am: 09. 07. 2021, 09:05
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 1584 Tagen
Beiträge: 2161 Beiträge

Guten Morgen liebe Eva,

heute hast du stolze 100 auf dem Zähler. Ich gratuliere dir zum Erreichen der Keksdose.
Heute darfst du dich besonders freuen und stolz sein. Ich wünsche dir einen super Tag.
Viele Grüße

Verfasst am: 08. 07. 2021, 22:35
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 646 Tagen
Beiträge: 3237 Beiträge

Guten Abend Eva,

Na du bist ja schon mitten drin im Feiermaraton rn:

Gestern 14 tolle Wochen in der Rauchfreiheit



Heute Schnapszahlalarm 99 Tage



Jaaaaaaaa und morgen geht dann die Post ab

Aber nun stoßen wir beide an auf die 99 pling pling!

rn:rn:

Liebe Grüße und einen wunderschönen rauchfreien Abend,

Elli

Verfasst am: 08. 07. 2021, 16:39
SmoSa
SmoSa
Dabei seit: 17. 01. 2021
Rauchfrei seit: 743 Tagen
Beiträge: 1116 Beiträge

Liebe Eva!

Heute gibt es bei dir etwas zu feiern, nämlich deine letzte zweistellige Schnapszahl. Ich habe gesehen, dass du im April-Zug Kaffee und Kuchen aufgetischt hast, aber ich komme zum Gratulieren lieber in dein Wohnzimmer - das ist doch gemütlicher und vor allem persönlicher.

☘ ✿ ❀ ☘ ✿ ❀ ☘ ✿ ❀ ☘ ✿ ❀ ☘ ✿ ❀ ☘

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu grandiosen 99 Tagen Rauchfreiheit!

☘ ✿ ❀ ☘ ✿ ❀ ☘ ✿ ❀ ☘ ✿ ❀ ☘ ✿ ❀ ☘

Ich möchte mich auch noch für deinen lieben und aufmerksamen Besuch neulich bedanken.

Zitiert von: Eva-Luna
Für mich ist es am Ende des Tages wichtig, dass ich sagen kann, dieses oder jenes war an meinem Tag gut.
Dabei helfen mir Meditation, gute Gespräche evtl. ein Wannenbad und viel lesen.

Sehr gerne informiere ich mich darüber, warum meine Gefühle so sind, wie sie sind.
Es gibt dazu sehr logische Erklärungen. Der eigene Stoffwechsel, insbesodere unsere Hormone sind es, die für vieles verantwortlich sind. Unsere Gedanken lenken unser Tun, was allgemein bekannt ist.

Ich befinde mich ja seit einigen Wochen in osteopathischer Behandlung und die schlägt bei mir unwahrscheinlich gut an. Wohl, weil ich sehr offen (und empfänglich) für diesen ganzheitlichen Ansatz bin und jetzt auch selbst sehr viel dafür tue, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.
Ich glaube, dass ich mir als Raucher den klaren Blick auf das Wesentliche vernebelt habe und bin einfach nur froh und glücklich, dass ich das jetzt nicht mehr tue. Ich habe auf meiner Nichtmehrraucher-Reise gewisse Dinge wiederentdeckt bzw. wieder zu schätzen gelernt (z.B. Atem-, Entspannungs- und Achtsamkeits-Übungen) und die helfen mir jetzt auch auf der Reise zu meinem inneren Gleichgewicht. Ich habe angefangen, ein Dankbarkeits-Tagebuch zu führen und habe festgestellt, dass mir das extrem gut tut. Ich sauge die Infos und Tipps meines Osteopathen auf ... lese sehr viel ... und bin z.B. erstaunt, was alles hinter "Ayurveda" steckt (ich hielt es bislang für eine Wellness-Massage und wie viele unterschiedliche Yoga-Stile es gibt. Es gibt noch sehr viel zu entdecken, zu erfahren und zu lernen...

Freut mich übrigens, dass dir mein Tagebuch gefällt. Zum einen ist es tatsächlich das Teilen meiner Erfahrungen und Gedanken mit anderen Nichtmehrrauchern auf dem Weg in die Rauch-Freiheit, es ist aber auch eine wertvolle Erinnerung für mich selbst ... wie meine Reise verlief ... die Reise zu meinem neuen, nichtmehrrauchenden und ausgeglichenen Ich.

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag bzw. Abend und hoffe, dass du für morgen viele leckere Kekse gebacken hast.
Und natürlich wünsche ich dir weiterhin viel Freude und Erfolg auf deiner Nichtmehrraucher- und Achtsamkeits-Reise.

Liebe Grüße
Christine

Verfasst am: 27. 06. 2021, 09:47
SmoSa
SmoSa
Dabei seit: 17. 01. 2021
Rauchfrei seit: 743 Tagen
Beiträge: 1116 Beiträge

Hallo Eva,

ich gratuliere dir sehr herzlich zu grandiosen

t:88t:

Tagen Rauchfreiheit!

Eine Leistung, auf die du zu Recht stolz sein kannst ... und über die du dich zu Recht euphorisch freuen darfst. Mach einfach weiter so - es lohnt sich so sehr!

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und weiterhin fröhliches Nichtmehrrauchen.

Liebe Grüße
Christine

Verfasst am: 17. 06. 2021, 19:23
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin