Passt einfach nicht :D

Verfasst am: 21. 02. 2021, 17:20
Yuikila
Yuikila
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 01. 2021
Rauchfrei seit: 185 Tagen
Beiträge: 5 Beiträge

Oh man, ich bin wieder schwach geworden, dieses mal hab ich mir etwas hilfe genommen, ich will einfach nicht mehr rauchen. Ich hab jetzt auch mit Sport angefangen und möchte dieses Jahr noch beim 10 km lauf mit machen, da ist es besser nicht zu rauchen. Dieses mal ist das hungergefühl besser, esse zwar etwas mehr, aber ich hab jetzt auch ordentlich mehr Bewegung, bei jedem schmachter ein paar kniebeugen, Liegestütze, planks oder hulla hoop und dann sollte es ok sein
Und abnehmen kann ich immer noch.
Aber dieses Mal schaffe ich es, ich will gesund leben und meinen Kindern in allen Bereichen ein gutes Vorbild sein

Verfasst am: 21. 02. 2021, 17:19
Yuikila
Yuikila
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 01. 2021
Rauchfrei seit: 185 Tagen
Beiträge: 5 Beiträge

Oh man, ich bin wieder schwach geworden, dieses mal hab ich mir etwas hilfe genommen, ich will einfach nicht mehr rauchen. Ich hab jetzt auch mit Sport angefangen und möchte dieses Jahr noch beim 10 km lauf mit machen, da ist es besser nicht zu rauchen. Dieses mal ist das hungergefühl besser, esse zwar etwas mehr, aber ich hab jetzt auch ordentlich mehr Bewegung, bei jedem schmachter ein paar kniebeugen, Liegestütze, planks oder hulla hoop und dann sollte es ok sein

Verfasst am: 18. 01. 2021, 19:27
Yuikila
Yuikila
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 01. 2021
Rauchfrei seit: 185 Tagen
Beiträge: 5 Beiträge

Hallo und danke ihr lieben.
Ich bin vorhin fast schwach geworden, zum Glück ist mein kleiner noch nicht eingeschlafen, sonst wäre ich wahrscheinlich schnell zum Zigarettenautomaten gerannt, aber da er noch wach ist konnte ich nicht
Ich hab heute durchgehend hunger, ich weiß zwar nicht ob es wirklich hunger ist.
Ich bin auch am überlegen ein paar Tage ein Saftfasten zu machen, für ein kompletten reset, das mache ich aber erst wenn mein Mann übernächste Woche auch zuhause ist. Alleine mit den Kindern traue ich mir das wohl nicht zu
Mein Mann wollte auch mit mir aufhören, aber er schrieb mir vorhin schon er möchte wieder rauchen, ich weiß nicht ob er es gemacht hat oder nicht, abwarten.
Und wuch wünsche ich allen noch einen schönen rauchfreien Abend

Verfasst am: 18. 01. 2021, 19:00
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 687 Tagen
Beiträge: 3292 Beiträge

Hallo Yuikila,

Herzlich Willkommen hier in Forumshausen!

Schön dass du hier bist und es war eine gute Entscheidung sich hier anzumelden. Mir hat dieses Forum sehr geholfen. Hier sind die Lotsen und die lieben Menschen, die immer für einander da sind, sich helfen, Tipps und Ratschläge geben, die Mut machen und Zuversicht geben. Am Am besten du liest dich mal ein wenig kreux und quer durch die verschiedenen Wohnzimmer und wenn du magst kannst du selbst etwas dazu schreiben.

Gemeinsam sind wir stark!

Ich wünsche dir einen guten Anfang ....und jetzt geht es rauchfrei weiter Schritt für Schritt mit ganz viel

"ICH WILL" und "ICH KANN"

Ich wünsche dir einen schönen rauchfreien Abend und schicke dir jemanden zur Unterstützung mit

Ich rauche NIE mehr weil es mir genauso gefällt
Elli

Verfasst am: 18. 01. 2021, 17:06
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4021 Tagen
Beiträge: 7559 Beiträge

Liebe Yuikila,

fühl dich herzlich willkommen geheißen hier in der Gemeinschaft! Da hast du ja wirklich etwas Großes angeleiert für dein Leben: rauchfrei werden nach 12 Jahren! Klasse!

Und rauchen passt wirklich nicht zu deinem beschriebenen sonstigen Lebensstil, da hast du vollkommen Recht!

Auch dass du viel trinkst ist sehr wertvoll, da kann dein Körper leichter Schadstoffe ausschwemmen und für den Kreislauf ist viel Trinken auch wichtig, gönn dir gerne auch mal ein Fruchtsaftschorle wenn du das magst und mit Tees wirst du dich bestens auskennen?!

Und Ablenken war auch bei mir ein Zauberwort. Brauchst du noch Ideen dazu?: Lies mal hier, wie überhaupt Lesen hier im Forum gerade bei den Anderen in deren Themen (=Wohnzimmer) hilfreich ist. Und wenn du deinen neuen Weg gerne in der Gruppe gehen möchtest: Schau mal in den Januarzug, da gibts auch Begleitung und Gesellschaft! http://www.rauchfrei-info.de/community/forum/?tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=list_post&tx_mmforum_pi1%5Btid%5D=9325&tx_mmforum_pi1%5Bpage%5D=21#pid579036

Fürs erste und "Nur für Heute rauchen wir nicht"
mit lieben Grüßen
Andrea

Verfasst am: 18. 01. 2021, 12:20
Yuikila
Yuikila
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 01. 2021
Rauchfrei seit: 185 Tagen
Beiträge: 5 Beiträge

Hallo, ich bin 27 Jahre alt, rauchte seit ich 15 bin, mit Unterbrechungen, wegen Schwangerschaft und stillzeit.
Seit gestern nachmittag rauche ich nicht mehr, es passt einfach nicht zu mir, ich verzichte so gut wie möglich auf Plastik und Plastik Müll sowieso, ernähre mich fast ausschließlich pflanzlich und regional, achte sehr auf Achtsamkeit und meditiere regelmäßig. Ich hab bis gestern noch geraucht, aber es passt eigentlich so gut wie garnicht zu mir, deswegen ist es jetzt vorbei.
Heute gab es zwar schon einige schmachter, aber mit trinken und ein paar Nüssen und zwei kleinen Kindern konnte ich mich gut ablenken.
Das war es erstmal von mir