Oktoberzug 2022 / bunt und blumenschön

Verfasst am: 02. 11. 2022, 15:29
Sallynek111
Sallynek111
Dabei seit: 01. 10. 2022
Rauchfrei seit: Gestern
Beiträge: 45 Beiträge

Danke Omajana, nehme ich gerne.
Schön das es bei euch allen klappt. Wenn meine Freunde rauchen, freue ich mich das ich deswegen nicht vom bequemen Sofa aufstehen muss. Keinen Zwang habe..
Hoffe das bleibt so... bis jetzt läuft es erstaunlich gut... Hätte ich nicht gedacht...
Allen weiterhin viel Kraft...
Freue mich immer von allen zu lesen.
Das macht mir Mut und spornt mich an.
Liebe Grüße


Sally

Verfasst am: 02. 11. 2022, 14:36
Omajana
Omajana
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit: 20 Tagen
Beiträge: 914 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

mir geht es gut.
Keine so ganz großen Schmachter.
Hatte heute einen Rückruf von der Hotline.
Es gab noch einmal tolle Tipps.
Am Samstag bin ich auf einer Feier, wo sehr viele Raucher sein werden.
Davor graust mir etwas.
Aber auch dafür gab es Tipps.

Ich stelle Euch mal einen Kuchen und Kaffee hin und wünsche Euch einen schönen Nachmittag!

Liebe Grüße
Diana

Verfasst am: 02. 11. 2022, 14:21
Panini
Panini
Dabei seit: 09. 10. 2022
Rauchfrei seit: 68 Tagen
Beiträge: 46 Beiträge

Huhu Sally

Bin gerade "auf Arbeit".

Heute geht's, bin gut abgelenkt.

Und bei Dir? Alles rund?

Ich hoffe, Dich zwickt es nicht so dolle und Du bist guter Dinge!

Liebe Grüße!

Panini

Verfasst am: 02. 11. 2022, 14:08
Sallynek111
Sallynek111
Dabei seit: 01. 10. 2022
Rauchfrei seit: Gestern
Beiträge: 45 Beiträge

Hallo an alle.
Wie geht's euch?
Panini , wie läufts?

Verfasst am: 01. 11. 2022, 19:21
Sallynek111
Sallynek111
Dabei seit: 01. 10. 2022
Rauchfrei seit: Gestern
Beiträge: 45 Beiträge

Liebe Panini,
Ja, war noch joggen.
Es war herrlich.
Danke für die lieben Worte, das tut so gut.
Im Moment blitzt nur der Gedanke "ich will nicht rauchen" in meinem Kopf auf .
Und dann ist es vorbei .
Hoffe das bleibt so.
Ich höre vie Hörbücher über Handy und Kopfhörer. Vielleicht hilft dir das auch zur Ablenkung.. Dabei kann man super den Haushalt machen oder was im Garten etc.
Wir schaffen das
Dir auch einen schönen und natürlich rauchfreien Abend

Verfasst am: 01. 11. 2022, 18:31
Panini
Panini
Dabei seit: 09. 10. 2022
Rauchfrei seit: 68 Tagen
Beiträge: 46 Beiträge

Liebe Sallynek,

hey, Respekt, Du hast es geschafft, gestern! Ich hätte es nicht geschafft, ganz ehrlich. DU BIST STARK!

Ich war heute ausgiebig spazieren, hatte aber dabei auch noch Schmachter, was mich mega genervt hat. Was soll der Quatsch? Es war so eine gute schöne Luft....

Gehst Du heute noch joggen?

Ich hoffe, das klappt und Du kannst davon richtig profitieren, vor allem mental!

Hey, ich glaube an Dich, Du machst das gut.

Sehr gut!

Und danke für die aufbauenden Worte an mich. Hat mich sehr gefreut.

Genieße einen rauchfreien Abend.

Herzliche Grüße von
Panini

Verfasst am: 01. 11. 2022, 18:27
Panini
Panini
Dabei seit: 09. 10. 2022
Rauchfrei seit: 68 Tagen
Beiträge: 46 Beiträge

Liebe Veronika,

ja, ganz genau das stimmt.

Ich hatte das auch neulich zu meiner Kollegin gesagt, dass ich es gar nicht gewohnt bin, mich nicht mehr aufzuputschen. Für mich war das Rauchen eigentlich weniger Entspannung sondern mehr Anregung. Von daher ist mir die Ruhe meines Körpers gerade ziemlich unheimlich. Mein Puls sehr langsam, der Blutdruck recht niedrig.

Ich brauche irgendwie das Adrenalin, das Cortisol, so sieht es aus.

Da muss ich mir was einfallen lassen! Denn ich kann ja nicht mal so spontan Fallschirmspringen gehen, wenn ich Schmachter habe.



Spaaaaaaaß.

Du hast nun auch schon mehr als zwei Wochen nicht geraucht. Das finde ich sehr schön.

Ganz liebe Grüße
Panini

Verfasst am: 01. 11. 2022, 18:23
Panini
Panini
Dabei seit: 09. 10. 2022
Rauchfrei seit: 68 Tagen
Beiträge: 46 Beiträge

Hallo,

es ist irgendwie komisch. Früher konnte man, wenn man antwortete, mehrere vorherige Einträge dabei lesen, jetzt wird einem nur der letzte angezeigt. Da ich ein nicht so gutes Gedächtnis habe, erst Recht nicht mit Namen, wenn ich die Gesichter nicht dazu kenne, muss ich jetzt jedem einzeln antworten bzw. mehrere "Postings" schreiben. Sorry dafür. Von daher als erstes....

Liebe Nira,

ich war das bestimmt nicht mit dem Sekt, denn ich trinke keinen Alkohol.

Ja, die Situation in der Welt trägt mit Sicherheit zur emotionalen Erschöpfung bei, allerdings war es bei mir eigentlich schon immer so, dass mich das Nichtrauchen ermüdet, schon lange vor Corona, denn ich versuche sage und schreibe schon seit mindestens 7 oder 8 Jahren mit dem Rauchen aufzuhören.

Ich glaube, das Buch, das Du erwähntest, kenne ich. Das hatte ich mir neulich aus der Bibliothek geholt. Aber um die Sachen umzusetzen, braucht man Energie und daran hapert es. Ein Teufelskreis.

Aber hey, ich gratuliere Dir herzlich zu sagenhaften 500 Tagen! DAS ist doch mal eine Hausnummer!



Ich finde das seeeeeeeeeeeehr bewundernswert.

Einen schönen Abend und vielen Dank für Deine lieben, motivierenden Worte.

Herzlich grüßt
Panini

Verfasst am: 01. 11. 2022, 14:09
Nira02
Nira02
Dabei seit: 20. 06. 2021
Rauchfrei seit: 537 Tagen
Beiträge: 393 Beiträge

@ panini:

Ich kannte mal eine panini, die hat alle 10 Tage einen Sekt mit ihren Kolleginnen getrunken zur Feier, dass sie wieder 10 Tage geschafft hat warst Du das?

Ich hatte ja vor einiger Zeit auch das Müdigkeitsproblem, im Moment geht das vielen so.
Ich glaube es liegt an den vergangenen 2 Jahren mit dem vielen kämpfen, die Corona-Krise, die Wirtschaftskrise und der Umgang mit den Menschen untereinander, ich sag mal die Weltenlage hat uns müde gemacht. Ich glaube um so wichtiger, gut für sich zu sorgen und rauchen ist nun mal nicht gut für uns, auch wenn wir uns das manchmal einreden.

Du hast dich vor kurzem geärgert, dass wir keine Buchempfehlungen geben dürfen. Mir hat ein Buch von Ernährungsmedizinern gut geholfen. Ich umschreibe es mal es war ein Arbeitsbuch in deutsch Energie in 5 Minuten.

Ganz, ganz früher als ich mit meinem rauchfrei Weg anfing gab es ein ganz tolles Forum, man bekam für jeden Tag eine Aufgabe und alle 10 Tage bekam man einen Pokal! Was haben wir gefeiert, so ähnlich wie hier! So ähnlich ist das Buch aufgebaut, für jedes Kapitel gibt es eine Aufgabe. Mal geht’s um Ernährung, mal um Bewegung, mal um Schlaf.

Ich bin noch mitten drin, doch erinnert es mich sehr an damals, ich fühle mich schon viel besser! Und glaube mir, ich hatte diese Müdigkeit sehr, so dass ich mich manchmal durch den/die Tage schleppen musste.

Ich wünsche dir, dass Du nicht auf das einflüstern hörst, Rauch eine und alles wird gut!! Und Dich heute über deine nun schon 31 Tage freust! Hey 31 Tage, sind schon 1 Monat!

Komm willst Du nicht wissen wie schön es auf der Blumenwiese ist und welche Blümchen dort blühen? Und wenn du noch weiter machst und du dann zur Trauminsel gelangst? Bestimmt Du kannst das auch schaffen!

Grüße Nira

Verfasst am: 01. 11. 2022, 10:08
MarMarqu
MarMarqu
Dabei seit: 09. 10. 2022
Rauchfrei seit: 54 Tagen
Beiträge: 73 Beiträge

Guten Morgen in die Runde des Oktober
@ Nie mehr rauchen
Mein erster Arbeitstag nach dem Urlaub war relativ entspannt. Ich habe das Glück, dass keiner meiner Kolleginnen raucht. Einige haben mal geraucht, haben aber irgendwann mal aufgehört und nicht wieder angefangen. Sie finden das cool, dass ich nochmal durchgestartet bin. In der Pause sitze ich meistens draußen um abzuschalten. Tut mir gut. Heute habe ich wieder frei, weil Feiertag ist und unsere Ambulanz geschlossen hat. Morgen geht es wieder rund.
Obwohl ich schon jetzt einige Zeit rauchfrei bin, juckt immer noch die erste am Morgen. Ich nehme es so hin wie es im Moment noch ist. Geht auch wieder vorbei.
Heute schaue ich mal was ich noch so mache. Vielleicht mache ich heute mal einen schönen Spaziergang. Das Wetter ist herrlich und schaden kann es nicht.
Ich wünsche Euch Allen einen schönen rauchfreien Tag und genießt das schöne Wetter
LG Marcus