Oktoberzug 2022 / bunt und blumenschön

Verfasst am: 04. 11. 2022, 19:51
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 102 Beiträge

Liebe Diana,

herzlichen Dank für deine Antwort. Es waren leider mehr als 1, sondern gleich mal 10.
Das ist auch deshalb erschreckend, weil es mir gezeigt hat, dass die Sucht gleich wieder zu 100 Prozent im Hirn ist.

Du hast aber einen ganz tollen Satz geschrieben:

Ganz sicher wirst du kein glücklicher Nichtraucher mehr werden,
deshalb lohnt es sich, zu kämpfen rauchfrei zu werden.

Den schreibe ich mir gleich mal in mein Tagebuch!!!!

Die Entscheidung, ob ich den Zähler auf 0 stellen werde, vertage ich mal auf morgen.

Was hat dazu geführt, dass du rückfällig wurdest, könntest du mir/uns mal schreiben?
Das wäre vielleicht hilfreich...

Liebe Grüße

Verfasst am: 04. 11. 2022, 19:42
Omajana
Omajana
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit: 20 Tagen
Beiträge: 914 Beiträge

Hallo Sally,

Du hast doch bestimmt gute Gründe warum Du nicht mehr rauchen willst.

Vielleicht hilft es Dir, diese Gründe fett auf große Zettel zu schreiben und überall in der Wohnung aufzuhängen.

Ganz sicher wirst Du kein glücklicher Raucher mehr werden.
Deshalb lohnt es sich zu kämpfen rauchfrei zu werden.
Bald wird Dich Dein Mann beneiden!!!!!

Verfasst am: 04. 11. 2022, 19:35
Omajana
Omajana
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit: 20 Tagen
Beiträge: 914 Beiträge

Liebe Traudl,

ob Du Deinen Zähler zurück stellen sollst?
Mach es von Deinem Gefühl abhängig.
Du bist niemandem Rechenschaft schuldig.

Ich habe am 29.11.2020 aufgehört und dann im Herbst 2021 fünf Wochen geraucht.
Damals habe ich zunächst meinen Zähler neu gestellt, dann aber auf das erste Datum zurück, weil das Neue sich einfach für mich falsch anfühlte.

Jetzt habe ich auch wieder 4 Wochen geraucht, aber jetzt brauchte ich das Neue Datum.

Hör in Dich rein, aber wenn es nur eine Zigarette war, solltest Du nicht zu streng mit Dir sein.

Ich drück Dich mal ganz fest

Diana

Verfasst am: 04. 11. 2022, 19:29
Sallynek111
Sallynek111
Dabei seit: 01. 10. 2022
Rauchfrei seit: Gestern
Beiträge: 45 Beiträge

Hallo
Bei mir lief es heute auch nicht gut... der Gedanke das mein Mann Zigaretten hat, hat mich immer nervöser gemacht...
Leider..
Hab heute 2 geraucht
Mist...
Aber ich gebe nicht auf!
Es waren nur ein paar Tage Rauchfrei aber sie waren toll... das will ich wieder!
Ich muss irgendwie lernen damit klar zu kommen..
Keine Ahnung wie..
Hat jemand eine Idee?
Ich kann ihn ja schlecht zwingen auch aufzuhören.. Hätte bei mir auch nichts gebracht...
Außerdem raucht er nicht in meiner Gegenwart oder wenn wir zusammen unterwegs sind...
LG Sally

Verfasst am: 04. 11. 2022, 19:18
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 102 Beiträge

Liebe Diana,

doch es war was los.

Ich sehe deine Nachricht gerade eben erst.

Verfasst am: 04. 11. 2022, 19:13
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 102 Beiträge

Liebe Panini,
liebe Daufi,


ganz herzlichen Dank für eure guten Tipps und vor allem für eure Anteilnahme.

Mein Tag heute:

leider, leider, leider,

es fing eigentlich so gut an....

Ich war so stolz auf mich. Mein 32. rauchfreier Tag.

Habe mir schon ausgemalt, wie stolz ich von dem heutigen Tag und meinem Sieg über den



berichten werde.

Das hielt bis heute Mittag, nur

.

Aber dann: Ich bin rückfällig geworden. Und das ausgrechnet auf dem Rückweg von der Apotheke.

Ich habe die Situation analysiert: Es war wie bereits mehrmals.

Hatte das Gefühl, naja, heute mal, wird schon nicht so schlimm sein. Kannste mal machen, lief doch bisher so gut.

Aber es war schlimm. Heute Nachmittag überkam mich dann schon wieder die Verzweiflung.

Daufi, wie hast du das bloß hingekriegt? Schon so lange rauchfrei, 3223 Tage.

Und auch duPanini, bist schon so weit, du hast durchgehalten und warst mein großes Vorbild.

Mittlerweile habe ich mich wieder beruhigt und morgen werde ich gleich weitermachen.

Jetzt weiß ich nur nicht, ob ich meinen Zähler auf o stellen soll oder ob ich alles so lassen soll....

Gaanz liebe Grüße auch an alle anderen Mitstreiter

eure Nie mehr rauchen (der Name sollte ja eigentlich Programm sein)

nun also Traudl

Verfasst am: 04. 11. 2022, 18:15
Omajana
Omajana
Dabei seit: 21. 11. 2020
Rauchfrei seit: 20 Tagen
Beiträge: 914 Beiträge

Hallo ihr Lieben!

Ist ja gar nichts los hier heute!
Alles ok bei Euch?

Liebe Grüße
Diana

Verfasst am: 04. 11. 2022, 06:48
daufi
daufi
Dabei seit: 17. 01. 2014
Rauchfrei seit: 3257 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Zitiert von: Nie mehr rauchen
Hallo liebe Leute,

Das Magnesium habe ich mir heute in der Apotheke bestellt. Die hatten es nicht vorrätig. Ich hoffe sehr, dass es gegen die Kopfschmerzen hilft. Wobei es nicht wirklich Schmerzen sind, sondern Denkschwierigkeiten. Das macht mir schon Sorgen.

Kennen das noch mehr von euch?


Fehlendes Magnesium kann sogar Kopfschmerzen auslösen.... wirst sehen kann echt wunder bewirken

Schon 100 erte Bestätigungen hier drauf erhalten


LG daufi

Verfasst am: 03. 11. 2022, 21:40
Panini
Panini
Dabei seit: 09. 10. 2022
Rauchfrei seit: 68 Tagen
Beiträge: 46 Beiträge

Liebe Nie mehr rauchen,

bevor ich schlafen gehe...

Ich glaube, das Magnesium hilft eher für starke Nerven, gegen die Watte im Kopf (kenne ich!!) und gegen die Konzentrationsprobleme würde ich grünen Tee empfehlen.

Aber Vorsicht: am besten nicht mehr abends trinken, sonst könnte man Probleme beim Einschlafen bekommen.

Bei mir wird es jetzt langsam im Kopf klarer. Das dauert einfach ein paar Wochen bis sich die Chemie im Gehirn neu justiert hat ohne der Droge Nikotin.

Alles wird gut.

Herzlich grüßt
Panini

Verfasst am: 03. 11. 2022, 20:41
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 32 Tagen
Beiträge: 102 Beiträge

Hallo liebe Leute,

@ Panini: Schön von dir zu hören. Und schade, dass es dir nicht so gut geht. Mir geht es genauso wenig gut. Aber auch ich habe den Tag heute wieder rauchfrei überstanden......

Es werden tatsächlich weniger Attacken. Aber wenn sie kommen, dann sind sie gefühlt genauso intensiv wie am Anfang. Ich bin sehr froh, dass ich dann hier im Netz lesen oder auch mal schreiben kann.

Das Magnesium habe ich mir heute in der Apotheke bestellt. Die hatten es nicht vorrätig. Ich hoffe sehr, dass es gegen die Kopfschmerzen hilft. Wobei es nicht wirklich Schmerzen sind, sondern Denkschwierigkeiten. Das macht mir schon Sorgen.

Kennen das noch mehr von euch?

@Sallynek: Halte durch, du hast mein ganzes Mitgefühl und auch ein Stück weit Bewunderung für diese schwierige Situation. Aber so, wie du dich anhörst, schaffst du das.....

Uns allen einen schönen rauchfreien Abend und schlaft schön.

Wir schaffen das!!!

Wir bleiben dran und zünden die nächste einfach nicht an