Oktoberzug 2021 - Bis Halloween frei von Nikotin-Grusel

Verfasst am: 28. 01. 2022, 15:19
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 3977 Tagen
Beiträge: 7534 Beiträge

Zitiert von: Baum68
Hallo
Ich Antwort mal hier der Andrea und hoffe die Nachricht erreicht sie. Finde kein Wohnzimmer nur Züge
Das leergefühl ist Gott Sei Dank weg. Wär ja nach zwei Jahren Hammer. Weil das hätt ich nicht durchgehalten
Bei mir ist Achtsamkeit und immer gut aufpassen angesagt. Manche Wochen Monate denk ich kaum dran. Aber in schwierigen Lebens Situationen würd ich immer gerne noch ab und zu eine rauchen
Hatte Ende letzten Jahres Trauerfall in Familie. Wieder ein Winter mit corona. Das sind die Umstände die mich fordern
Aber wir schauen nach vorn. Tage werden heller und länger. Dann wird das schon wieder
Ach ja danke für deine Wünsche
LG
Baum


Hey Baum,

schön, dass dich meine Nachricht und meine Wünsche dich erreicht haben. Und ja, ich habe deine Antwort gefunden. klasse, dass du wachsam bleibst, so funktioniert die Rauchfreiheit auf Dauer. Und das ging mir in den ersten Jahren genau so wie dir: ich hatte richtig Bammel vor sehr emotionalen fordernden Momenten, weil ich genau wusste, dass ich dann noch gefährdet bin. Mein herzliches Beileid zu deinem Trauerfall in der Familie und gleichzeitig Glückwunsch dazu, dass du trotz allem rauchfrei bleiben konntest!

Und ich schaue jeden Tag nach fünf Uhr öfter auf die Uhrzeit und freu mich, dass es immer deutlicher wird: die Tage werden wieder länger, der Vorfrühling rückt immer näher

Liebe Grüße
Andrea

Verfasst am: 28. 01. 2022, 14:52
Baum68
Baum68
Dabei seit: 23. 05. 2019
Rauchfrei seit: 1152 Tagen
Beiträge: 669 Beiträge

Hallo
Ich Antwort mal hier der Andrea und hoffe die Nachricht erreicht sie. Finde kein Wohnzimmer nur Züge
Das leergefühl ist Gott Sei Dank weg. Wär ja nach zwei Jahren Hammer. Weil das hätt ich nicht durchgehalten
Bei mir ist Achtsamkeit und immer gut aufpassen angesagt. Manche Wochen Monate denk ich kaum dran. Aber in schwierigen Lebens Situationen würd ich immer gerne noch ab und zu eine rauchen
Hatte Ende letzten Jahres Trauerfall in Familie. Wieder ein Winter mit corona. Das sind die Umstände die mich fordern
Aber wir schauen nach vorn. Tage werden heller und länger. Dann wird das schon wieder
Ach ja danke für deine Wünsche
LG
Baum

Verfasst am: 12. 12. 2021, 13:28
Kaymeister
Kaymeister
Dabei seit: 13. 10. 2021
Rauchfrei seit: 262 Tagen
Beiträge: 46 Beiträge

Wirklich schön zu lesen dass ihr noch rauchfrei dabei seid
Bin bei den anderen Monatszügen mittlerweile eine aktive mitleserin, zu sehen dass man nicht alleine ist und man ja doch schon einige Wochen ohne Zigarette gut hinbekommen hat, ist schon hilfreich!

Verfasst am: 12. 12. 2021, 12:56
Savanna
Savanna
Dabei seit: 07. 09. 2021
Rauchfrei seit: 283 Tagen
Beiträge: 43 Beiträge

Hallo an alle Nichtmehrraucher
Bin auch noch tapfer dabei

Verfasst am: 12. 12. 2021, 11:33
Ingo8
Ingo8
Dabei seit: 23. 09. 2021
Rauchfrei seit: 20 Tagen
Beiträge: 193 Beiträge

Hallo an alle, die Fahrt verläuft ohne zu ruckeln. Schönen Tag. VG Ingo

Verfasst am: 12. 12. 2021, 11:18
kleinemiss43
kleinemiss43
Dabei seit: 09. 10. 2021
Rauchfrei seit: 266 Tagen
Beiträge: 7 Beiträge

wünsche euch auch einen tollen 3. advent.
ich bin noch dabei, 68 tage ohne.

Verfasst am: 12. 12. 2021, 11:08
Kaymeister
Kaymeister
Dabei seit: 13. 10. 2021
Rauchfrei seit: 262 Tagen
Beiträge: 46 Beiträge

Hallo zusammen
Hier ist es ja doch sehr still geworden; wollte mal nachfragen wer noch im Zug sitzt und wie die Fahrt so verläuft?
Einen tollen und rauchfreien 3. Advent.
Viele Grüße!:

Verfasst am: 23. 11. 2021, 09:15
rauchfrei-lotsin-lix
rauchfrei-lotsin-lix
Dabei seit: 23. 03. 2016
Rauchfrei seit: 2300 Tagen
Beiträge: 1043 Beiträge

Hallo meine lieben Oktoberlinge,

ich bin wieder aus dem Urlaub zurück und wollte mich auch mal umhören, wie es euch so geht?

Liebe Anjoel, ich lese gerade du bist vlt. in den Novemberzug gewechselt - ich schaue da nachher gleich mal rein. Hab sehr an dich gedacht, gibt nicht auf. Es ist kein einfaches Vorhaben, aber du kannst es wirklich schaffen!!

Ja Ingo, toll, Glückwunsch zu 50 + 1 Tage, das Süßwarenabo in Kombination mit Sport finde ich klasse. Hab beim ersten Rauchstopp mit Gummibärchen kompensiert und 4 kg drauf, die waren aber relativ fix wieder weg, beim endgültigen Rauchstopp hab ich gar nicht zugenommen, aber schon aufgepasst und lieber mit Wasser kompensiert ;).

Liebe Nervosa, wie geht es dir denn mittlerweile?

Kleine Miss, schon fast 50 Tage!!!! Ganz ganz lieben Glückwunsch zu sieben Wochen Rauchfreiheit, was für ein Gewinn!

Ich hoffe, auch den anderen geht es soweit gut?

Gerne könnt ihr mir auch immer eine PN schreiben .

Ganz lieben Gruß

xxx
Lix

Verfasst am: 08. 11. 2021, 17:15
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 3977 Tagen
Beiträge: 7534 Beiträge

Liebe Anjoel, konntest du mittlerweile in den Novemberzug wechseln? Du brauchst da bloß im Novemberzug schreiben, dich und deine Herausforderungen vorstellen und schon bist du dabei.

Dein Satz "denn es kontrolliert ja niemand" hat mich nachdenklich gemacht. Also mir hat das Mitlesen und später auch der Austausch mit den anderen Gefährten hier im Forum schon ein Gewissen eingeflößt. Aber in bestem Sinne: Es war die Zugehörigkeit hier zur Gruppe der Nichtmehrraucher, die mich so manches Mal davon abgehalten hat. Nicht als drohender Überwacher, sondern als Gruppe, in der nicht mehr geraucht wird. Mein Gedanke: Ich gehöre zur Gruppe im Forum und WIR rauchen nicht. Das hat mich echt öfter Mal gehalten.

Es geht ja auch nicht um ein Müssen, ums überwacht werden wie in einem Überwachungsstaat. Es geht darum, in dir selbst Freude zu entwickeln an den vielen Freuden des Nichtmehrrauchens. Es ist im Idealfall ein Weg vom Verlust zum Gewinn. Worauf freust du dich? Stell dir das mal richtig sinnlich vor und denke vielleicht an Blumendüfte, die du dann besser wahrnehmen kannst. Oder na weißere Zähne...

Nur Mut, es ist nicht so leicht und es ist anstrengend. Aber es lohnt sich.

Beste Grüße
Andrea

Zitiert von: Baum68


Liebe Andrea,
...
Ich habe wie wahrscheinlich die meisten driftige Gründe aufzuhören. Und dennoch finde ich den Absprung nicht. Ich quäle mich in Gedanken ja nun schon einige Wochen und arbeite auf den Rauchstopp hin, aber ich schaffe es nicht, einen verbindlichen Tag mit mir zu vereinbaren. Denn es kontrolliert ja niemand.
Zurzeit überwiegt noch die Angst vor dem Rauchstopp.
Wie kann ich in den Novemberzug wechseln?
Liebe Grüße an alle!

Verfasst am: 06. 11. 2021, 16:19
Ingo8
Ingo8
Dabei seit: 23. 09. 2021
Rauchfrei seit: 20 Tagen
Beiträge: 193 Beiträge

Guten Abend, ich habe ab und zu Schmacht nach einer Zigarette. Damit kann ich aber umgehen. Ansonsten habe ich weiter ein Abo bei einem italienischen Süßwarenhersteller, der mit "F" anfängt. Ich gleiche das aus mit viel Sport, was mir teilweise gelingt. Ich wünsche allen weiterhin viel Erfolg. NMR Ingo