***Leoˋs Sofa (Gäste- und Tagebuch)***

Verfasst am: 22. 05. 2022, 22:08
Leo_Getz
Leo_Getz
Themenersteller/in
Dabei seit: 15. 03. 2022
Rauchfrei seit: 260 Tagen
Beiträge: 326 Beiträge

Hallo Christine,

danke für deinen lieben Besuch bei mir und jaaaaaaaaaa du hast natürlich recht

Ich muß geduldiger sein und kann nicht erwarten das alles sofort gut ist und ich nicht mehr ans Rauchen denken muß....

Während ich nun 10 Wochen gerockt habe stehst du ja nun mittlerweile bei über 100 Wochen

Gratuliere dir ganz herzlich dazu.....

Bis bald Christine, ich grüße dich

Leo

Verfasst am: 22. 05. 2022, 16:12
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 19. 05. 2022, 15:03
Leo_Getz
Leo_Getz
Themenersteller/in
Dabei seit: 15. 03. 2022
Rauchfrei seit: 260 Tagen
Beiträge: 326 Beiträge

Hallo Bolando, Hallo Hanni,

vielen Dank für euren Besuch und eure Wünsche zur 6. Schnapszahl....

Ja, da ist was Wahres dran, Bolando.... Anfangs kann man die Feiertage als Motivation auch gut brauchen, später kommen sie seltener und verlangen besonderes Durchhaltevermögen...

Liebe Grüße

Leo

Verfasst am: 19. 05. 2022, 11:17
hanni0
hanni0
Dabei seit: 17. 02. 2022
Rauchfrei seit: 262 Tagen
Beiträge: 499 Beiträge

Herzliche Glückwünsche zu deiner Schnapszahl, zu 66 rauchfreien Tagen, lieber Leo





Mach weiter so!

Hanni

Verfasst am: 19. 05. 2022, 06:04
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 1735 Tagen
Beiträge: 2325 Beiträge

Hallo Leo,
meinen Glückwunsch zur kleinen Schnapszahl 66. Man könnte meinen, dass sich dabei jemand etwas gedacht hat, dass die kleinen Schnapszahlen in der ersten, oft heftigen Zeit schnell hintereinander und später, wenn man schon etwas gefestigter ist, in größeren Abständen kommen. Ist man erst mal 3-stellig... Ich wünsche dir, dass du das alles selbst erleben wirst.
Viele Grüße

Verfasst am: 18. 05. 2022, 18:31
Evina
Evina
Dabei seit: 13. 03. 2022
Rauchfrei seit: 264 Tagen
Beiträge: 532 Beiträge

Dankeschön, Nira,

auch bei mir sind die Gedanken wieder öfter da,

dabei waren sie eine ganze Weile scheinbar weit weg...

der Gedanke mich draußen rauchen zu sehen,
während ich eigentlich drin sitze,
hilft vielleicht auch mir ,

aber der eigentliche Grund, warum ich hier grad schreibe ist deine tolle Zahl an rauchfreien Tagen,

333 Tage,

na, das ist doch mal ne Zahl!!!

Und lieber Leo,
da kommen wir auch hin
und dann lächeln wir still bei dem Gedanken an früher

Was glaubst du, wie schnell ich dich am Schopf wieder in den Zug schaffe,
während du deine Kippe vor Schreck verlierst!!!

Lieber Gruß
Evina

Verfasst am: 17. 05. 2022, 17:43
Leo_Getz
Leo_Getz
Themenersteller/in
Dabei seit: 15. 03. 2022
Rauchfrei seit: 260 Tagen
Beiträge: 326 Beiträge

Hallo Nira,

das ist gut....

Stelle mir vor Hanni, Trulla und Evina schauen mich entsetzt aus dem rollenden Zug an, wie ich am paffen bin....



Nöööööö, das wollen wir nicht......

Wir gehen den Weg gemeinsam weiter, Schritt für Schritt....

Leo

Verfasst am: 17. 05. 2022, 17:32
Nira02
Nira02
Dabei seit: 20. 06. 2021
Rauchfrei seit: 528 Tagen
Beiträge: 385 Beiträge

Ein guter Rauchfreikollege schrieb mir ein Mal, als ich etwas ähnliches schrieb, frage dich: was stört mich jetzt eigentlich wirklich? Was will ich erreichen, wenn ich jetzt eine rauche!

Ich wünsche euch Durchhaltevermögen und viel Sturheit! Jetzt seid ihr doch schon so weit gekommen!

Ich hab mir in brenzligen Situationen manchmal vorgestellt, der Monatszug fährt vorbei und eine Mitreisende sieht mich rauchen, das hat gut geholfen.



Schönen Feierabend!

Grüßle Nira

Verfasst am: 17. 05. 2022, 17:14
Leo_Getz
Leo_Getz
Themenersteller/in
Dabei seit: 15. 03. 2022
Rauchfrei seit: 260 Tagen
Beiträge: 326 Beiträge

Ich verjage diese Gedanken bisher äußerst erfolgreich und halte mich mit ihnen nicht lange auf. Das funktioniert ganz gut.

Es ist bei mir öfters ein Gefühl in der Brust was hochkommt und mir vermitteln mag, du brauchst jetzt eine Zigarette. Ganz plötzlich und überraschend kommt es und geht dann wieder relativ schnell.

Das ich deshalb bereits das Kleingeld zusammensuche um zum Automaten zu gehen, habe ich bisher nicht zugelassen und will ich auf keinen Fall machen.

Rauchen ist keine Option mehr

Das darf sich auf keinen Fall wieder ändern und soll immer Priorität haben....

Ich glaube ich muß einfach besser damit umgehen und akzeptieren das man noch am Anfang des NMR steht. Wir haben das alles so tief im Kopf verankert, das kann garnicht von heute auf morgen verschwunden sein....

Also, lasst uns stark bleiben

Leo

Verfasst am: 17. 05. 2022, 15:34
Trulla2
Trulla2
Dabei seit: 27. 04. 2014
Rauchfrei seit: 39 Tagen
Beiträge: 305 Beiträge

Hallo Leo,
was du da mitteilst ist soo was von schööön und richtig!
In der Theorie habe ich es ganz gut verstanden und auch umgesetzt. Und trotzdem „juckt“ es mich gerade auch wieder so gewaltig, dass ich schon wieder Kleingeld gesammelt habe …. Nein nein nein ich will nicht losgehen und trotzdem…
Ich kapier das anscheinend doch nicht. Wie du sagst: alles ist gut, es fehlt auch gar nicht so sehr und dann kommt Günther setzt sich ins Ohr und erzählt mir nur sch…und ich fange ernsthaft an, ihm zu glauben. Echt Crazy.
Bitte, lass mich durchhalten. Nur heute noch. Leben ist schön ohne Qualm und Gestank