Kurze Befragung zum Mentorenprogramm "Die Rauchfrei-Lotsen"

Verfasst am: 19. 03. 2017, 10:34
Hanne54
Hanne54
Dabei seit: 17. 10. 2013
Rauchfrei seit: 844 Tagen
Beiträge: 159 Beiträge

Moin

auch wenn die Befragung wohl schon länger her ist, wollt ich daran teilnehmen.
Es ist mir leider nicht möglich, er sagt immer Server nicht gefunden.

Das passiert mir leider auch bei einigen anderen Links - was mache ich falsch oder kann mir jemand erklären woran es liegen könnte.

Schönen sonntag noch
Hanne

Verfasst am: 23. 08. 2014, 22:53
rauchfrei-lotse-meikel
rauchfrei-lotse-meikel
Dabei seit: 02. 07. 2013
Rauchfrei seit: 3275 Tagen
Beiträge: 3454 Beiträge

Hallo rogermue,

wir alle, unabhängig ob wir seit einem Tag, oder 1.000 Tagen rauchfrei sind, befinden uns auf einem Weg. Damit meine ich, dass wir längst nicht von der Sucht losgekommen sind. Die Abhängigkeit wird uns alle lebenslang begleiten und wir alle verzichten bewusst darauf, unseren Suchtstoff zu konsumieren.

Schön, daß auch du den Weg in diese community gefunden hast. Hier wartet ein enormes Potential an Erfahrung und Unterstützung auf dich. Ich schließe aus deinen Zeilen, daß du bereits mehrfach vergeblich versucht hast, vom Rauchen loszukommen? Ich hatte ca. 8 gescheiterte ernsthafte Versuche und unzählige halbherzige Ansätze hinter mir, bevor es 'klick' gemacht hat. Auch heute noch packt mich gelegentlich das Suchtmonster, aber längst nicht mehr so häufig und intensiv.

Es lohnt sich so sehr, durchzuhalten, mein lieber. Was sind deine Gründe aufzuhören? Was treibt dich an, zu sagen: Ich werde rauch-frei"?

Herzliche Grüße
Meikel

Verfasst am: 23. 08. 2014, 22:32
rogermue
rogermue
Dabei seit: 23. 08. 2014
Rauchfrei seit: 2871 Tagen
Beiträge: 5 Beiträge

Müßte da nicht eine Frage oder einige Fragen da sein, die man beantworten kann?
- Spaß beiseite, ich finde das Portal rauchfrei der bzga klasse und die Einführung von ?auchfrei-Lotsen ist hervorragend.
Ich habe immer nach einem Buch gesucht, das mich entweder zum Aufhören motiviert, weil ich selber nicht mehr
die Motivation aufbrachte - oder mich unterstützt durchzuhalten, wenn ich es mal schaffte einen oder zwei Tage nicht zu rauchen. Das Buch von Alan Carr ist für den Anfang ganz gut, aber bei einem Buch gibt es keine Kommunikation.
Und bei Suchtabhängigkeiten gibt es kaum etwas Besseres als Kommunikation mit Leuten, die es geschafft haben, von der Sucht loszukommen oder es versuchen.

Verfasst am: 09. 01. 2014, 11:41
rauchfrei-team
rauchfrei-team
Themenersteller/in
Dabei seit: 07. 07. 2011
Rauchfrei seit:
Beiträge: 1168 Beiträge

Liebe Community,

viele von Ihnen hatten bereits Kontakt zu einem oder mehreren unserer
Rauchfrei-Lotsen hier im Forum oder im Chat.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen und Ihre Meinung
anhand unseres kurzen Fragebogens mitteilen würden.
Um unser Angebot immer weiter zu entwickeln und zu verbessern, sind wir
auf Ihr Feedback angewiesen.

Einige User haben bereits an der Befragung teilgenommen, dafür möchten wir
uns schon jetzt bedanken!

Den Fragebogen finden Sie unter:
http://www.rauchfrei-info.de/meta/fragebogen-rauchfrei-lotsen/

ACHTUNG: Für die Teilnahme müssen Sie eingeloggt sein. Die Befragung ist
selbstverständlich anonym.

Vielen Dank schon jetzt und herzliche Grüße,

Ihr Team von rauchfrei-info.de