Ich will es schaffen

Verfasst am: 12. 04. 2015, 17:49
leseeule
leseeule
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 04. 2015
Rauchfrei seit: 2776 Tagen
Beiträge: 1451 Beiträge

Hallo Lilith und Anita vielen Dank für das liche Willkommen hoffe dass es noch viel mehr Tage werden im Moment bin ich guter Dinge war ein schöner Tag mit wenid Gedanken anliebe Grüße Karinng:

Verfasst am: 11. 04. 2015, 22:26
LiLa01
LiLa01
Dabei seit: 08. 04. 2015
Rauchfrei seit: 2751 Tagen
Beiträge: 381 Beiträge

Hallo Karin,

da schließe ich mich noch schnell an und überbringe

-liche Glückwünsche

zu 40 rauchfreien Tagen

Bleib weiter standhaft.

Schönen Abend

Anita

Verfasst am: 11. 04. 2015, 19:05
lilith88
lilith88
Dabei seit: 29. 05. 2012
Rauchfrei seit: 2817 Tagen
Beiträge: 1532 Beiträge

Hallo Karin,

auch von mir noch ein liches Willkommen und eine herzliche Gratulation zu 40 rauchfreien Tagen!

Liebe Grüße, Lilith

Verfasst am: 11. 04. 2015, 18:55
Helly
Helly
Dabei seit: 24. 09. 2014
Rauchfrei seit: 2934 Tagen
Beiträge: 3949 Beiträge

Hallo Karin,
ja, in schwierigen Situationen hatte ich auch besonders den Wunsch,eine zu rauchen. Aber wie du erkannt hast:danach hat man nur noch ein zusätzliches Problem.Sei stolz, dass du stark geblieben bist.

Verfasst am: 11. 04. 2015, 14:22
leseeule
leseeule
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 04. 2015
Rauchfrei seit: 2776 Tagen
Beiträge: 1451 Beiträge

Hallo Meikel danke für deine Worte du hast mit allem Recht die Heftigkeit war nur so erschreckend.Ich weiß daß ich noch viel vor mir habe und das kein Spaziergang wird.Jetzt geht es auch schon wieder besser Dir auch ein schönes Wochenende Karin

Verfasst am: 11. 04. 2015, 12:24
rauchfrei-lotse-meikel
rauchfrei-lotse-meikel
Dabei seit: 02. 07. 2013
Rauchfrei seit: 3373 Tagen
Beiträge: 3474 Beiträge

Hallo, guten Morgen Karin!

So großartig deine Standhaftigkeit bei 40 Tagen Rauch-Freiheit ist, wird es dennoch immer (!) wieder mal die eine oder andere Situation geben, in der du schwer geprüft wirst. Die Sucht ist mächtig, wird uns ein Leben lang begleiten, einzig richtige Reaktion ist die, die du heute gezeigt hast. Phantastisch.

Mit nur einer einzigen Zigarette setzt du dein gesamtes Projekt auf's Spiel und bist genau wieder dort, wo du vor 40 Tagen warst: Ganz am Anfang (bzw. ganz am Ende - je nachdem, wierum man es betrachtet). Auch ich muss mich heutzutage manchmal arg disziplinieren, um die eine oder andere "kritische" Situation ohne reflexartigen Griff zum altgewohnten Wunderstäbchen zu überstehen.

Nur 30 Sekunden der Unachtsamkeit würden reichen, um alles von vorne beginnen zu lassen!

Bleib wachsam, bitte und passe gut auf dich auf.

Ein schönes Wochenende
wünsch dir
Meikel

Verfasst am: 11. 04. 2015, 12:10
leseeule
leseeule
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 04. 2015
Rauchfrei seit: 2776 Tagen
Beiträge: 1451 Beiträge

Hallo der Tag fing so gut an war so motiviert dann kommt meine Tochter und hat ernsthafte Beziehungsprobleme und eren:kommt mit Macht.Erster Gedanke jetzt eine Rauchen!!!!Aber was würde es besser machen?Die Probleme löst die Zigarette nicht.Muß mich da jetzt wieder rausziehen hab es fast 40 Tage geschafft. Aber wird das jetzt zum Dauerzustand bei jedem Problem sofort der Gedanke ans Rauchen?Hoffe doch daß das mit der Zeit besser wird.Na ja mach mir jetzt einen Kaffee gehe auf meine Terasse und nehme ein paar tiefe Atemzüge statt Zigarette liebe Grüße Karin

Verfasst am: 11. 04. 2015, 09:09
leseeule
leseeule
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 04. 2015
Rauchfrei seit: 2776 Tagen
Beiträge: 1451 Beiträge

Guten Morgen Helly tut mir leid daß du Schlafstörungen hast .Gott sei Dank hab ich das Problem nur ganz ganz selten.Aber dafür gibt es auch Schüssler salze allerdings so viel verschiedene da müsstest du mal im Internet schauen welches am besten zu deinen Beschwerden passt.Einen Versuch ist es wert drück dir die Daumen Gruß Karinng:

Verfasst am: 10. 04. 2015, 19:11
Helly
Helly
Dabei seit: 24. 09. 2014
Rauchfrei seit: 2934 Tagen
Beiträge: 3949 Beiträge

Es ist doch gut, wenn es dir holft! Warum sollte man darüber lachen?????? Welches hilft denn wohl gegen Schlafstörungen? Die habe ich , seit ich mit Rauchen aufgehört habe... oder Wechseljahre? Ich bin schon 58 !!!!

Verfasst am: 10. 04. 2015, 18:08
leseeule
leseeule
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 04. 2015
Rauchfrei seit: 2776 Tagen
Beiträge: 1451 Beiträge

Hallo Yvonne ja bis vor kurzem hätte ich nicht gedacht und meine Familie und Freundeskreis auch nicht dass es bei mir jemals ohne Rauch geht.Aber ich habs ihnen gezeigt Schüssler Salze hab ich die 7 ,2 und die 10 genommen.Jetzt nehm ich noch manchmal die 5wenn mich so ne gewisse Traurigkeit wegen Rauchen überkommt. Auch wenn manche drüber schmunzeln mir hats geholfen und hilft noch ng:Hab ich gerade entdeckt genau meins beim Lesen kann ich alles vergessen Liebe Grüße Karin