Gemeinsam bauchfrei in den Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Verfasst am: 20. 04. 2022, 09:45
frido
frido
Dabei seit: 08. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1795 Tagen
Beiträge: 4985 Beiträge

*Erfolgsmeldung!-
*Wunschgewicht erreicht!-
*ein neues Lebensgefühl!-


Guten Morgen liebe Bauchfreigruppe,
lasst mich überschwänglich und fröhlich sein.

Ein gesetztes Ziel erreichen, ist immer wieder ein großartiges Erlebnis.

7,8 kg weniger Gewicht
10 cm schmälere Taille
9 cm schmälere Hüfte
BMI 23,3

und ganz nebenbei, ein saugutes Gefühl...
und? wie ist es?...
kann ich damit jemanden beeindrucken?

Na gut, ihr habt ja recht - ich mache das alles, nur für mich - trotzdem,
dass ich stolz bin, muss ich mit EUCH teilen.

Ich wünsche allen einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße
Herta



Spruch des Tages:

ERFOLG IST EINE REISE, KEIN ZIEL!

Ben Sweetland - Psychologe

Verfasst am: 13. 04. 2022, 19:08
frido
frido
Dabei seit: 08. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1795 Tagen
Beiträge: 4985 Beiträge

Ich nochmal...

Vielen, vielen Dank für euer Lob, liebe Andrea, liebe Elli.

Und dir, liebe Andrea, gratuliere ich herzlich zu deinem großartigen Tageszähler.
Das mit dem Wunschgewicht bekommst du auch hin. Du hast diesbezüglich schon soviel geschafft. Davor habe ich großen Respekt.

So....und jetzt geht's zum Singen

Habt alle einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Herta

Verfasst am: 13. 04. 2022, 18:10
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 1589 Tagen
Beiträge: 2171 Beiträge

Hallo liebe Bauchfreiwilligen,
die Anrede habe ich bei Elli geklaut und wie bei Elli liegt meine gewichtigste Zeit (>95kg) schon etwas länger hinter mir. Vor einer Woche habe ich mich schon drüber ausgelassen, dass die 82kg noch nicht das Idealgewicht für mich sind es mir aber nicht gelingen will dauerhaft darunter zu kommen. Ich akzeptiere das wohlwissend, dass ich aufpassen muss, nicht wieder zuzulegen. So werde ich weiter die Waage im Auge behalten, aber erwartet keine Erfolgsmeldungen von mir. Erstmal allen ein schönes Osterfest.
Viele Grüße

Verfasst am: 13. 04. 2022, 16:33
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 651 Tagen
Beiträge: 3242 Beiträge

Hallo liebe Bauchfreiwilligen,

Heute will ich mich doch auch mal wieder melden.

Es gibt nichts neues zu berichten. Im Moment halte ich das Gewicht und es pendelt zwischen 68,4 und 68, 9 hin und her.

Mir geht es wie Claudia, ich bin nicht konsequent genug. Doch bin ich mit meinem Gewicht zufrieden. Vor dem Rauchstopp hatte ich immer 72 bis 73 kg dann irgendwann 76. Also habe ich mich verbessert. Das Intervallfasten mache ich weiter aber ich nasche auch sehr gerne und auf Cappuccino und Kuchen mag ich auch ungern verzichten. Da geht es mir wie Jani.

Herta toppt uns alle! Toll wie konsequent du bist. Genieße die Komplimente und nimm sie mit Stolz an.

Toll Andrea, wie geduldig mit dir bist und der Erfolg gibt dir recht. Auch möchte ich dir zu fantastischen 3901 Tage Frischluft-Challenge gratulieren. Noch eine Keksdose und du knackst zum 4. Mal die Tausender.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Osterfest mit Erdbeertörtchen, Marzipaneier und alles was euer Herz begehrt!

Liebe Grüße, Elli

Verfasst am: 13. 04. 2022, 15:51
rauchfrei-lotsin-andrea-2
rauchfrei-lotsin-andrea-2
Dabei seit: 31. 03. 2022
Rauchfrei seit: 3985 Tagen
Beiträge: 81 Beiträge

Liebe Frido,
was freue ich mich mit dir mit: 7,5 Kilo weniger auf der Waage, das sind eine Menge Butterpäckchen weniger auf der Hüfte! Ich gratuliere dir ganz herzlich und wünsche dir, dass dein Erfolg weiter geht, bis du dein Wunschgewicht erreicht hast. Und ja, ich verstehe deinen berechtigten Stolz so sehr, wenn du von anderen Komplimente gemacht bekommst, das tut so gut und motiviert.

Liebe Janni,
da gehe ich sofort mit dir mit, dass wir an Ostern etwas gnädig sind mit uns. Süßigkeiten sind auch bei mir meine große Liebe und meine letzte stoffliche Sucht. So sage ich mir oft, wenn ich einen ganzen Tag auf Zuckersüßigkeiten verzichtet habe: Heute hast du suchtfrei gelebt, du kannst stolz sein auf dich. Und deine Erdbeertörtchen seien dir so was von gegönnt, Janni, ist ja schließlich Obst

Lieber Ingo,
danke für deine Grüße an die R&B Gruppe ( für mich gilt noch R&B &B&A für bulimie- und alkoholfrei).
Du kannst auch sehr stolz sein auf deine Fortschritte, kleine Schritte machen mit der Zeit auch eine große Strecke möglich.

Liebe Claudia,
du bist zeitlich und überhaupt richtig, da wo du bist. Nicht zunehmen nach einer Abnehmrunde ist eine enorm wichtige und schwere Aufgabe, nichts schlimmer wie ein massiver Jojo-Effekt. Ich habe mir in den letzten gut 20 Jahren, in denen ich so arg zugenommen habe, oft gesagt: Ich lass mich in Frieden damit. Mir fehlte da einfach die Kraft dafür, denn Abnehmen ist anstrengend, so finde ich. Jetzt über Ostern werde ich auch ganz sicher nichts abnehmen. Heute steht es bei mir bei minus 2,9, es schwankt ganz oft und ich bin zufrieden damit. Wenn ich nächsten Mittwoch dieses Gewicht auch noch haben sollte, werde ich mich sehr glücklich schätzen.

Hoffe, es ist in Ordnung für euch, wenn ich so viel quatsche
Fröhliche Ostertage und liebe Grüße an alle
Andrea

Verfasst am: 13. 04. 2022, 10:44
frido
frido
Dabei seit: 08. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1795 Tagen
Beiträge: 4985 Beiträge

Einen schönen Vormittag, ihr Lieben!

War ich zum letzten Wiegetag nicht hier?
Dabei will ich doch erzählen, wie gut es mir geht, wie stolz ich bin.

Anders als beim Nicht-mehr- rauchen, fällt vielen in meinem Umfeld auf, dass etwas mit mir geschehen ist, eine sichtbare Veränderungen.

Oooohhhh mannomann... das ist einfach toll, wenn wohlwollende Blicke auf mir ruhen oder Kommentare fallen, wie -"du bist so stark und so konsequent" oder "unglaublich" ....na gut, ich behalte den Rest für mich.

Intervallfasten ist für mich mehr, als "nur" abnehmen.

So zumindest war es in den vergangenen 3,5 Monaten. Ich erlebe viele positive Überraschungen.

Sichtbar sind: 7,5 kg weniger auf der Waage!

Und ja, ich denke so manches mal an den Spruch, den ich mir beim Rauchausstieg zu eigen gemacht habe.
Wenn ich es schaffe, mit dem Rauchen aufzuhören, dann schaffe ich (fast ) ALLES, was ich mir vorgenehmen werde.

Wir wachsen mit unseren Aufgaben, mit unseren Fehlern und unseren Erfahrungen.

Nicht mehr rauchen, gesund leben und sich des Lebens erfreuen, sind gute Voraussetzungen, für alles was da noch kommt.

Wir können nicht die Welt retten, doch jeder kann etwas dazu beitragen, damit diese Welt ein wenig besser wird.

Herzliche Grüße
Herta

Mein Spruch des Tages

Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat darin zu wohnen.
Therese von Ávila

Verfasst am: 13. 04. 2022, 08:43
janipiep
janipiep
Dabei seit: 02. 03. 2021
Rauchfrei seit: 492 Tagen
Beiträge: 427 Beiträge

Zitiert von: janipiep
Es gibt also doch einen Bereich unterhalb der 63 kg für mich, ich dachte schon, ich häng für immer zwischen 63 und 64 fest.


...ach nee doch nicht

Hab meine gewohnten 63,7 kg wieder.

Am Sonntag hab ich ein Erdbeertörtchen gegessen, das erste Erdbeertörtchen 2022, liegt es daran, dass ich die 2 vorm Komma nicht halten konnte? Nun, dann ist das so. Auf Erdbeertörtchen werde ich nicht verzichten.

Bei dem Kuchen und den Pfannkuchen, die gestern auf Arbeit rumstanden, bin ich stark geblieben. Hab mir das schlechte Gefühl und den seltsamen Geschmack, der ein paar Stunden später noch davon erzählt, dass man zu viel Zucker gegessen hat, in Erinnerung gerufen. Wenn das kurze Hochgefühl des Kuchengenusses schon längst wieder vergessen ist. Beinahe wäre ich trotzdem schwach geworden, aber der Grund war mal wieder nicht, dass ich nun unbedingt Kuchen hätte essen wollen, sondern dass ich einfach Hunger hatte. Ein bisschen Gemüse hat mich dann über den Tag gerettet.

Mal schauen, um wie viel Süßkram, Kuchen, leckeren Nachtisch etc. ich am Osterwochenende nicht vorbeikomme...

Der Moment der Wahrheit kommt nächsten Mittwoch

Habt eine schöne Zeit, rauchfrei, natürlich.

Ach, fast vergessen, Ingo, herzlichen Glückwunsch zur zweiten Woche in Folge mit einem Minus vor der Differenz zur Vorwoche! Ich drück die Daumen, dass das jetzt so ein kleiner Wendepunkt war und es von nun an vorwärts geht. Wobei wir vielleicht alle die Osterwoche einfach ein bisschen ausklammern sollten.

Bis denne
Jani

Verfasst am: 13. 04. 2022, 07:23
Ingo8
Ingo8
Dabei seit: 23. 09. 2021
Rauchfrei seit: 6 Tagen
Beiträge: 199 Beiträge

Guten Morgen R&B-Gruppe,

mein Gewicht heute: 88,1kg. Gewichtsunterschied zu letzte Woche Mittwoch: -0,3kg.
Die Wochen davor - jeweilige Woche zur Vorwoche: -0,3kg, +0,8kg, +0,3kg.
Delta Gewicht heute versus Gewicht Rauchstopp: +10,5kg.

Bewertung der letzten sieben Tage: :-)

Ich wünsche allen eine schöne Restwoche und Frohe Ostern.

VG,

Verfasst am: 11. 04. 2022, 12:34
VenezianischerKarneval
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30. 12. 2016
Rauchfrei seit: 2567 Tagen
Beiträge: 4584 Beiträge

Bin ich nun verspätet oder verfrüht?
Auf jeden Fall möchte ich einen lieben Gruß in die Bauchfreirunde werfen.
Bei mir gibt es nichts neues, ich pendle immer so um die 78 kg herum, alles wie gehabt.
Immerhin nehme ich nicht weiter zu, vielleicht muss ich mich mit dem Gewicht einfach arrangieren.
Es gibt schlimmere Kaliber, et is, wie et is.
Fairerweise muss ich auch dazusagen, dass ich in meinem Essverhalten nicht konsequent bin.
Wäre ich es, würde das Gewicht auch runtergehen.
Also habe ich es selbst in der Hand, naja.
Das Wetter verbessert sich deutlich, habe heute mal wieder gewaschen und die Wäsche trocknet auf dem Balkon.
Wünsche euch allen erstmal eine schöne Karwoche, bis demnächst sagt
Claudia

Verfasst am: 07. 04. 2022, 12:34
iris-henrietta
iris-henrietta
Dabei seit: 16. 09. 2020
Rauchfrei seit: 660 Tagen
Beiträge: 212 Beiträge

Hallole aus dem heute trüben Süden,

hier passiert grad nichts, es ging letztens etwas hoch, und jetzt steht es schon länger.

Ansonsten grad ein ziemliches Loch nach länger sehr, sehr viel arbeiten ist derzeit die Luft raus.

...der agressive Drache ist weiter sehr nah an der Oberfläche und kommt zuweilen rasend schnell hervor.

Immer wieder sind da jedoch schöne Frühlingsmomente die halte ich fest.

Allen ein gute Woche und falls wir uns vorher nicht lesen erholsame Feiertage,

Grüßle

Henri