Freiheit, Stärke, Gelassenheit.

Verfasst am: 10. 07. 2022, 09:55
coach70
coach70
Dabei seit: 30. 05. 2022
Rauchfrei seit: 203 Tagen
Beiträge: 81 Beiträge

Hallo Jani,

Der countdown läuft. Noch viermal schlafen, dann hast Du wieder einen Meilenstein erreicht .



Die Zeit vergeht eigentlich viel zu schnell.

Geniess die himmlische Ruhe und den Rest vom Wochenende.

LG

Verfasst am: 09. 07. 2022, 16:23
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 1736 Tagen
Beiträge: 2325 Beiträge

Hallo Jani,
herzlichen Dank für deinen lieben Besuch. Ja, Neue begrüße ich gerne. Ich kann mir gut vorstellen, dass die sehr gespannt darauf sind, wie lange es dauert und wer dann wie reagiert. Und Klabauter-Hans hat mal abgelästert, dass es sich gehört Neue zu begrüßen. Außerdem bietet das die Chance auf nette Bekanntschaften.
Die Party im Juni-Zug gestern Abend konnte ich in der Frühe (vor der Löschung) noch nachvollziehen. Wie kann ein Mensch sich nur so verrennen? Ist bedauerlich, wenn man einen Menschen ausschließen muss, weil er sich so gar nicht einfügen will/kann. Sehen wir es positiv für den Juni-Zug.
Habe noch ein schönes Restwochenende. Viele liebe Grüße

Verfasst am: 09. 07. 2022, 10:40
Susee
Susee
Dabei seit: 13. 06. 2022
Rauchfrei seit: 172 Tagen
Beiträge: 156 Beiträge

Liebe Jani,

schön, dass du in meinem WZ vorbei geschaut hast. Die Onkel Dagobert Idee von dir finde ich richtig gut, ich denke, die fange ich auch mal an. Und wer weiß, vielleicht findet sich ja irgendwann mal eine tolle Sache ... zum Beispiel zweit Tage länger Urlaub, das hört sich doch gut an.

LG Susee

Verfasst am: 08. 07. 2022, 23:50
coach70
coach70
Dabei seit: 30. 05. 2022
Rauchfrei seit: 203 Tagen
Beiträge: 81 Beiträge

Liebe Jani,

Schon spät, trotzdem lieben Dank für Deinen Besuch.
Ich bin den ganzen Tag schon mit mir am kämpfen. Konnte leider nicht mehr zurück halten und habe das Ventil im Juni Zug geöffnet.
Möchte nicht mehr drum herum reden. Einfach nervig.
Freue mich sehr, euch virtuell kennen gelernt zu haben.

Mal schauen was passiert

Verfasst am: 08. 07. 2022, 23:47
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1192 Tagen
Beiträge: 2938 Beiträge

Vielleicht bin ich ja weder der Sektenführer, noch der Rudelsführer sondern einfach nur der Chipsminister :-)

Verfasst am: 08. 07. 2022, 22:41
hanni0
hanni0
Dabei seit: 17. 02. 2022
Rauchfrei seit: 263 Tagen
Beiträge: 499 Beiträge

Ich finde das auch gerade etwas gruselig!

Unser Ralf scheint die Chips tatsächlich zu riechen!

Hanni

Verfasst am: 08. 07. 2022, 22:37
janipiep
janipiep
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 03. 2021
Rauchfrei seit: 639 Tagen
Beiträge: 496 Beiträge

Zitiert von: PrinzRalf
Zitiert von: hanni0
[...]Chips[...]


Ich eile.......


Ein bisschen gruselig ist das ja schon...
Kannst du das wirklich riechen?

Verfasst am: 08. 07. 2022, 22:18
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1192 Tagen
Beiträge: 2938 Beiträge

Zitiert von: hanni0
Und Chips habe ich auch dabei: Sorte: Fun.y Pap....!



Ich eile.......

Verfasst am: 08. 07. 2022, 22:14
hanni0
hanni0
Dabei seit: 17. 02. 2022
Rauchfrei seit: 263 Tagen
Beiträge: 499 Beiträge

Das mit dem A...l... denke ich mir und im Auto kann ich auch manchmal laut rumschimpfen und auch ordentlich hupen!

Warum ich DAS jetzt schreib: ....???

Alles Gute zum Geburtstag, liebe Omajana



Hanni

Verfasst am: 08. 07. 2022, 22:00
janipiep
janipiep
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 03. 2021
Rauchfrei seit: 639 Tagen
Beiträge: 496 Beiträge

Hi,

da bin ich wieder, ich hab im RL Nudeln gegessen, und hau mir jetzt Niras leckeres Gebäck hinter. Und den Tango mit der Regina. Au weia, das ist bestimmt wieder so ein fieses Zeug wie dieser Aachener Gimpel, heieiei. Tatsächlich kenn ich beides nicht, weder Tango noch Regina, ich unbedarfter Mädchenbiertrinker

Das mit der Freundlichkeit ist so eine Sache. Wir hatten mal eine Praktikantin, die war großartig, sie war wirklich immer freundlich, nie angepisst oder genervt, dabei immer einen kühlen Kopf und so eine ehrliche Gelassenheit, um die ich sie heute noch beneide. Ich denke manchmal an sie, wenn ich z.B. fluchend im Auto sitze und mich über irgend einen Idioten ärgere, der mir die Vorfahrt nimmt, oder einen Halbstarken, der meint sein Auto direkt neben mir extra irre laut röhren lassen zu müssen. Wie bleibt man da cool und denkt sich irgendwas anderes als, nun ja, "Arschloch!"? Oder bei manchen Kunden... Klar bin ich zu allen irgendwie freundlich, das ist Teil meines Jobs, aber nach speziellen Kunden brauch ich dann auch mein Ventil, damit ich dem nächsten Kunden wieder offen und fröhlich begegnen kann. Und das darf dann keiner von außerhalb hören...

Sorry, hab vergessen, worauf ich hinaus wollte.

Prost, ihr Lieben,

auf uns und aufs Leben, und auf Omajana, die heute Geburtstag hat.