Sucht überwinden

Verfasst am: 08. 06. 2019, 15:57
gosamigo
gosamigo
Dabei seit: 05. 03. 2019
Rauchfrei seit: 1315 Tagen
Beiträge: 506 Beiträge

Zitiert von: Baum68

aber wir Frauen sind stark und schaffen das. gehen dafür am Schluss gestärkt aus der Situation.

So ist das! Frauenpower schafft das. Glückwunsch zu der tollen Einstellung und den 36. Tagen ohne.
Sei stolz auf Dich


Wünsche dir tolle Pfingsttage und
Liebe Grüße
Gosamigo

Verfasst am: 08. 06. 2019, 16:01
Melli01
Melli01
Dabei seit: 30. 05. 2019
Rauchfrei seit: 1253 Tagen
Beiträge: 401 Beiträge

Hallo Baum
Ich denke auch das ich das alles wieder auf die Reihe bekomme ...arbeite in der Altenpflege und hoffe das ich das bald wieder tun kann ...braucht wohl alles seine Zeit. So eine App habe ich auch ...das schon toll wenn der Zähler nach oben geht.
Die ersten drei Wochen möchte ich auch nicht noch mal haben ....das ist es was mir dann immer hilft keine anzustecken....hatte mit Depressionen und Schlafstörungen zu kämpfen....das ist gott sei dank vorbei ....das die Zigarette einem nicht wirklich hilft das wissen wir ja eigentlich auch ....nur manchmal vergisst man oder verdrängt man es für einen Augenblick
Lg Melanie

Verfasst am: 08. 06. 2019, 17:26
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3399 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Hallo Baum,

Na da hast du ja schon einige versammelt. Das ist ja toll.
Ja es ist schon erschreckend, wie uns die Zigarette geleitet hat, die Zeiten vorbestimmt.... und es ist ein befreiendes Gefühl so ohne.
Mein Ziel ist es, im Jetzt zu leben. Jetzt bin ich rauchfrei. Das ich nie mehr eine Zigarette anrühre, kann ich jetzt nicht sagen. Aber für das JETZT ist es vollkommen OK. Was ich weiß, ist: dass ich den Entzug auch nur einmal machen möchte.
Ich wünsche dir schöne Pfingstfeiertage.

LG Bine

Verfasst am: 08. 06. 2019, 20:01
Baum68
Baum68
Themenersteller/in
Dabei seit: 23. 05. 2019
Rauchfrei seit: 1251 Tagen
Beiträge: 669 Beiträge

Hallo Gudrun. Gerne. Jetzt bin ich aber ehrlich gesagt überfordert wie man das macht. Einfach ein neues wz?

Verfasst am: 08. 06. 2019, 20:03
Baum68
Baum68
Themenersteller/in
Dabei seit: 23. 05. 2019
Rauchfrei seit: 1251 Tagen
Beiträge: 669 Beiträge

Liebe Bine.
Die Aussage überrascht und verwirrt mich etwas. Dass du dir nicht sicher bist dass du nie mehr eine anzündest

Verfasst am: 08. 06. 2019, 21:46
Steinborn
Steinborn
Dabei seit: 24. 05. 2019
Rauchfrei seit: 1233 Tagen
Beiträge: 49 Beiträge

Hallo liebe Maikätzchen,

ich habe uns einen Thread eröffnet:
https://www.rauchfrei-info.de/community/forum/?tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=list_post&tx_mmforum_pi1%5Btid%5D=8164#pid8164

Freue mich euch dort zu lesen. Und danke liebe Bine, für die Idee!

Verfasst am: 11. 06. 2019, 17:45
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3399 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Lieber Baum,

Wie geht es dir? Jetzt habe ich erst deine Post gefunden. Du brauchst nicht überrascht oder verwirrt sein. Keiner kann in die Zukunft schauen und weiß was irgendwann mal passiert. Zb. habe ich vor 7 Jahren eine Stelle angeboten bekommen, die ich abgelehnt habe, da ich einfach keine Lust darauf hatte. Ich hätte sie vermutlich ohne große Anstrengung bekommen. Heute mache ich genau für so eine Position zu bekommen eine Schulung. Also man kann nie wissen, was geschieht. Für heute und auch in naher Zukunft bleiben wir einfach rauchfrei. Was in 10 oder 20 Jahren ist, kann ich auch nicht sagen. Dies bewahrt mich aber auch vor Übermut.

Wir sehen uns evt. später

LG Bine

Verfasst am: 11. 06. 2019, 21:19
Demado
Demado
Dabei seit: 14. 05. 2019
Rauchfrei seit: 1201 Tagen
Beiträge: 84 Beiträge

Hallo Baum,
ich glaube du hattest im Chat gefragt ob durch den Geruch auch Nikotin durch die Nase aufgenommen werden kann und so an die Andockstellen im Gehirn kommt. Ich bin keine Expertin, aber ich glaube erstmal ist Nikotin geruchlos. Ob es über die Nasenschleimhäute aufgenommen werden kann vielleicht. Am vorstellbarsten ist für mich eher der Geruch von Zigaretten - der triggert und schon geht die Lampe an - pawlowscher Reflex.
Viele Grüße Demado

Verfasst am: 11. 06. 2019, 21:32
Baum68
Baum68
Themenersteller/in
Dabei seit: 23. 05. 2019
Rauchfrei seit: 1251 Tagen
Beiträge: 669 Beiträge

Hi demado. Lieber nix riskieren und bei Wolke Luft anhalten. Bin schon so weit gekommen in meine Augen. 39 Tage. Da bin ich für mich stolz drauf
Einen Rauch freien Abend. Lg Baum

Verfasst am: 12. 06. 2019, 01:06
Fritzilein
Fritzilein
Dabei seit: 01. 06. 2019
Rauchfrei seit: 720 Tagen
Beiträge: 1075 Beiträge

Ich arbeite in einer Raucherbar. Wenn die Bude voll ist und Lüftung an ihre Grenzen kommt merke ich es schon. Am Anfang hatte ich nach jedem Arbeitstag das Gefühl den Entzug von vorn zu beginnen. Inzwischen ist es besser geworden. Vielleicht auch,weil man bei den Temperaturen die Fenster öffnen kann.
Allerdings riskiere ich keinen direkten tiefen „Zug“. Also Wolken geh ich auch aus dem Weg.

Das meiste ist wirklich Kopfsache.

Habt nen schönen rauchfreien Abend.