Ich denk' nicht dran, zu rauchen!

Verfasst am: 15. 02. 2019, 16:55
CatLady
CatLady
Dabei seit: 11. 02. 2019
Rauchfrei seit: 1368 Tagen
Beiträge: 26 Beiträge

Sei gegrüßt Nomade,

ums schuldig sein soll es nicht gehen. Auch wenn ich mich jetzt schon an deine herrlich erfrischende Ausdrucksweise gewöhnt bzw. sie lieb gewonnen habe und nicht mehr missen möchte. Du schuldest mir also wenn überhaupt etwas dann so zu bleiben wie du bist. Nun weiß ich, dass ich eine interessante Freundin statt einem Kumpel gefunden habe

Herzlichsten dank auch wieder für deine aufbauenden Worte, sie gingen runter wie Öl als ich sie heute endlich lesen konnte. Gestern war mir der Server so gar nicht wohlgesonnen... Wie läuft es bei dir? Und wo läuft es? Hoffentlich in einer Ecke, in der es heute genauso herrlich sonnig war wie bei mir?

Hach, ich liebe Worte wie Plusquamperfekt, warum werden sie so selten genutzt...

Sei lieb gegrüßt

Verfasst am: 15. 02. 2019, 17:44
pearle67
pearle67
Dabei seit: 20. 12. 2018
Rauchfrei seit: 1615 Tagen
Beiträge: 1656 Beiträge

Liebe Nomade, ich habe dir was geschrieben und dann war es weg. Und dieses Mal war es nicht die Technik, sondern meine eigene Blödheit.
Ich danke dir für deine lieben Posts bei mir und gebe das gerne zurück. Du bist wirklich sehr engagiert hier unterwegs und hast auch immer ein Pflaster oder ein Trösterli parat.
Zu 530 Tagen will ich dir auch noch gratulieren und werfe Asche auf mein Haupt, dass ich mal wieder zu spät bin.




für dein Engagement


für deine Freundlichkeit


für deine freche "Berliner Schnauze"


einfach weil du, du bist


Gesundheit, Weltfrieden, was auch immer du dir wünschst

Liebe Grüße Heike

Verfasst am: 17. 02. 2019, 16:58
Berjac
Berjac
Dabei seit: 15. 01. 2019
Rauchfrei seit: 1409 Tagen
Beiträge: 384 Beiträge

Hallo Nomade,

danke für deinen Besuch
ja bin im Norden wo man sehnlichst darauf wartet aus dem Winterschlaf zu erwachen

Dann geht's mit Gartenarbeit auch endlich los und natürlich das faulenzen inner sonne

LG
Jacky

Verfasst am: 18. 02. 2019, 10:13
Afri57
Afri57
Dabei seit: 13. 01. 2019
Rauchfrei seit: 1418 Tagen
Beiträge: 118 Beiträge

Hallo Nomade,

ich danke Dir für Deinen lieben Besuch bei mir
und wünsche Dir eine schöne Woche

LG afri

Verfasst am: 18. 02. 2019, 14:47
Nomade
Nomade
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 1916 Tagen
Beiträge: 3630 Beiträge

So liebe Gemeinde,

jetzt geh' ich noch schnell unter die Dusche (gott ist das warm in meiner Wohnung: 30°C trotz herunter gelassener Jalousien und ausgeschalteter Heizung - einzig und allein wegen Clärchen - und das am 18. Februar.... : ) und Zähne putzen.

Dann walke ich die neuneinhalb Kilometer zu meiner Zahnärztin, wo mich um 17 Uhr eine Wurzelbehandlung erwartet........ und das, wo ich so eine Zahnarzt-Schisserin bin....
Das wird, glaube ich, schlimmer, als mein Rauchausstieg :

Aber, Ihr wißt ja - Kein Schaden ohne Nutzen - ist der Nerv erst einmal raus, bin ich bestimmt 0,0001 Gramm leichter.... jaaa - gewußt wie...
::::

Na ja, 'n paar Gramm bleiben möchlicherweise ooch noch durch die Latscherei im wahrsten Sinne des Wortes uff de Strecke

Bis neulich
grüßt
de Nomade

Verfasst am: 19. 02. 2019, 10:41
pusteblume_11
pusteblume_11
Dabei seit: 22. 01. 2019
Rauchfrei seit: 1374 Tagen
Beiträge: 32 Beiträge

Grüss dich....

hoffe du hast deine Wurzelbehandlung gut überstanden und erfreust dich schon wieder an dem tollen
Sonnentag heute

Bald sind es 555 Tage bei dir - soweit möchte ich auch kommen

Geniesse den Tag , LG

Verfasst am: 20. 02. 2019, 14:57
Nomade
Nomade
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 1916 Tagen
Beiträge: 3630 Beiträge

Hallo Gemeinde,

nur eine Momentaufnahme - gegen das, was hier gerade abgeht (bzw. eben gerade nicht), is 'ne Wurzelbehandlung pille-palle....

Gestern hat eine depperte Baufirma um 14 Uhr nicht nur das Hauptstromkabel für den halben Stadtbezirk mit 'nem Bagger durchtrennt, nein, damit es sich lohnt, das Ersatzkabel auch noch mit beschädigt
Und "ach vatt en fall" ist zu blöde, das zügig zu reparieren - ich denke, in dem Dreckskapitalismus geht alles sooo viel besser.... nix von zu merken.

Infolgedessen haben wir keinen Strom, kein WLAN, keine Heizung, kein warmes Wasser und die Fahrstühle funktionieren auch nicht.
Letzteres ist für mich nicht so wild, laufe eh' meist bis in meinen 10 Stock.
Heizung tangiert mich ebenfalls nur peripher, da die Sonne meine Wohnung heizt (hatte dieses Jahr noch nicht einmal die Heizung an).
Was mich allerdings richtig fertig macht, sind die höchstwahrscheinlich in Gefrierfach und Kühlschrank verderbenden Lebensmittel (schätze mal 50-70€, die mir mit 11,05€ brutto Stundenlohn sehr weh tun)
Ich schau da aber erst rein, wenn's. möglich ist, zu kochen und zu braten (angeblich ab 21.30 Uhr.... also nach EINUNDDREISSIGKOMMAFÜNF STUNDEN!!!!) - vielleicht kann ich durch zügige Verarbeitung heute Abend noch etwas retten....

Es betrifft 30.000 Haushalte, 1.000 Geschäfte, Schulen, Kitas, Ampeln sind aus, Straßenbahnen fahren nicht....
Wie mag es erst Menschen mit Behinderung oder kleinen Kindern geh'n....

Da ich mein Telefon ohne Strom auch richtig schlecht laden kann : und den Typen , die das nicht gebacken kriegen, nicht traue, mach' ich jetzt Schluß - es muß mich morgen früh wieder wecken und dafür braucht's 'ne gewisse Restladung

Schöneren Tag Euch gewünscht
vonne Nomade

P.S. .... ach, ich vergaß - rauchen werd' ich jetzt deswegen nicht wieder - glaubt Ihr, ich latsche die 10 Etagen freiwillig zwei Mal rauf (wegen Zigaretten-kaufen) - bin doch nicht blöde ::

Verfasst am: 20. 02. 2019, 23:56
Nomade
Nomade
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 1916 Tagen
Beiträge: 3630 Beiträge

Rettungsaktion von Tuppi-Herrys Texten

Zitiert von: Old-Tuppes

Allerguteste Nomade
irgendwie find ich es schade
das du glaubst trotz bess'rem Wissen
dich entschuldigen zu müssen

Kein Gratulieren ist so wichtig
eher finde ich es richtig
wenn man frei und unbeschwert
hier mit jedermann verkehrt

Deine Humor den schätz ich sehr
und wünschte mir das noch viel mehr
Leute diesen pflegen würden
haben wir nicht genug an Bürden

durch den Rauchstopp ohne gleichen
wir brauchen wirklich keine Leichen
Wenn wir achten Etikette
und uns befleissigen auf nette

Art und Weise zu agieren
wird man entsprechend uns hofieren
Deine Art und auch dein Wesen
ist schon immer so gewesen

das du einfühlsam und gut
allen denen zusprichst Mut
die in wirklich nötig haben
eine deiner besten Gabem

Nun wünsch ich weiter dir viel Glück
und freu mich wenn ich noch ein Stück
weiter des Weges dich geleiten
kann - in diesen Forenweiten

Bis in Bälde - ich muss gehen
will nioch nach paar andren seh'n
die hier auch mein Herz erfreuen


lichst Herry
Also nochmals - nichts bereuen!

Verfasst am: 20. 02. 2019, 23:58
Nomade
Nomade
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 1916 Tagen
Beiträge: 3630 Beiträge

....gerettet

Zitiert von: Old-Tuppes

✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✯☆✮✫

Herzlichste Glückwünsche liebe Nomade zu deinen tollen 525 rauchfreien Tagen.

✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✯☆✮✫

t:

Fünfhunderfünfundzwanzig Tage
fast hätte ich es hier ja übersehen
passiert sehr schnell beim flüchtigen durchgehen
so manchches mal schon stellte ich die Frage

Was treibt dich an im Chaos hier zu schreiben
Hast du an Sorgen selber nicht genug?
Erliegt man nicht nur einem Selbstbetrug?
Will die kranken Teufel ich vertreiben?

Manchmal ja, doch will ich meist erfreuen
genug gebeutelt wird man im Realen
da kann ein liebes Wort gewiss nicht schaden

Nun denke ich du wirst es mir verzeihen
dass ich erwähnte deine tollen Zahlen
doch immer schon da mocht ich die Nomaden :-)

Ich möchte dir ganz herzlich hier jetzt danken
dass du so oft schon bei mir bist gewesen
gesehen hab ich's und auch gern gelesen
ein liebes Wort hilft Energie zu tanken

Du bist auf einem wirklich guten Wege
denn rauchfrei bleiben dass ist wunderbar
Ein paar Blümchen ich vor dein Zimmer lege
die Luft dort Draussen ist nach dem Regen klar

Schon bald werde ich wieder weiterziehen
So viel an Arbeit ist dort noch zu tun
Es ist nicht leicht - manchmal da möcht ich ruhn

Doch werde ich dem Ganzen nicht entfliehen
denn einerseits erfreut mich Neues schaffen
doch andrerseits da möcht ich auch nur gaffen

Sei's drum ich will vom Frühling dir noch schreiben
der naht mit Macht - ich will nicht übertreiben
Ich freue mich so sehr auf frische Farben
Am Einheitsgrau zu lange wir schon darben

Das Neue wird aus Altem hier entstehen
und Frust und Ungemach dann schnell vergehen
Ich hoff doch sehr du siehst von dem Balkone
das frische Grün - wenn nicht und du bist ohne

Stell dir was Buntes dort für dein Gemüt
Auf das dein Blick dies jeden morgen sieht
und dich bis tief ins Herz hinein erfreue

Bevor du fragst ich wirklich nicht bereue
die Reimformen hier einfach bunt zu mischen
um dies dir mit schmunzeln aufzutischen :-)




lichst Herry

Verfasst am: 21. 02. 2019, 00:00
Nomade
Nomade
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 1916 Tagen
Beiträge: 3630 Beiträge

.... noch eines

Zitiert von: Old-Tuppes


✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✯☆✮✫
♡°•Herzliche Glückwünsche zu deinen tollen 500•°♡
♡°•°•°rauchfreien Tagen, liebe Nomadin°•°•°♡

✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✫✮☆✯♡✯☆✮✫
t:t:
Heute muss es einfach sein
ich polter hier mal einfach rein
mit Getöse und Radau
und auch Raketen - ganz genau

lass die mit Freuden krachen
stelle dir auch ein paar Sachen
hier bereit für deine Gäste
die zu diesem Jubelfeste

kommen dir zu gratulieren
und gebührend dich hofieren
rn:
Cocktails, Champanger und auch Sekt
sicherlich auch ganz gut schmeckt

Eine Riesenfesttagstorte
die hier an deinem Feierorte

kredenzt mit Kaffee und Kakao
weil früh am Morgen - ganz genau

Ist's besser ohne Alkohol
Nun sage ich erst mal auf dein Wohl

und erhebe meine Tasse
Sage dir : das ist schon klasse

Das halbe Tausend zu erreichen
ist schon ein besondres Zeichen
Ich wünsch dir mehr Gelassenheit
auch wenn die Technik ja zur Zeit

Jeden nervt und drangsaliert
wenn man auf leere Seiten stiert
Nun hoffe ich dir wird nicht bang
denn es folgt nun auch Gesang
:

♪ ♫ ♬ ♪ ♫ ♬ ♫ ♪ ♬ ♪

Berlin, dein Gesicht hat Sommersprossen,
und dein Mund ist viel zu groß,
dein Silberblick ist unverdrossen,
doch nie sagst du:»Was mach' ich bloß?«



Nun flitz ich schnell mal umme Ecke

und ich mich ganz flott verstecke
Mach et juut und Tschö, Goodbye
der olle Tuppes war so frei




lichst Herry